Nachtspeicheröfen wirklich so schlimm?

SusiTwins
SusiTwins
08.06.2012 | 12 Antworten
wir können eine wohnung bekommen, die wirklich genau das wäre, was wir brauchen. größe wäre optimal, preis mehr als super und wir könnten die uns so herrichten, wie wir es wollen und es gibt nen riesen garten dazu.
der einzige bisherige nachteil: geheizt wird mit nachtspeicheröfen und normalen öfen. holz können wir ohne probleme bekommen, hätten auch möglichkeiten zum lagern.

so, nun habe ich im internet viel negatives, aber auch viel positives darüber gelesen. ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass es keine neue anlage ist...aber wie gesagt: fast alles ist zusätzlich mit normalen öfen beheizbar.

heizt jemand von euch damit? wenn ja, wie hoch sind eure kosten für wieviel qm? und eure allgemeinen erfahrungen damit würdenmich interessieren.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wenn du dir in den letzten Tagen die Nachrichten durchgelesen hast, hast du doch sicherlich die Mitteilungen über den Strompreis gehört??? Allein das wäre für mich der Grund, niemals in so eine Wohnung zu ziehen mit Nachtspeicherofen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
2 Antwort
meine eltern bezahlen sich wegen der nachtspeicheröfen dumm und dämlich und sie heizen schon zusätzlich mit kamin . ich fand es als kind immer horror gerade die älteren anlagen machen auch noch krach .
pobatz
pobatz | 08.06.2012
3 Antwort
wir würden aber an der miete sparen und zahlen hier auch 150€ für gas, weil es eine alte therme ist. außerdem beziehen die ja nachtstrom, der nicht so teuer ist wie "normaler"
SusiTwins
SusiTwins | 08.06.2012
4 Antwort
Richtig, es gibt dafür einen ganz anderen Stromtarif! Wir haben in der Eigentumswohnung meiner Schwiegereltern Nachtspeicheröfen. Nachteil ist ganz klar, dass man nicht einfach anmachen kann und es ist warm sondern man muss schon ein paar Stunden vorher anschalten. Auf der anderen Seite werden viele Heizungen im Sommer komplett abgeschalten und mit Nachtspeicher kannst selber bestimmen zu welcher Jahreszeit du heizt. Laut sind die gar nicht und beim Ölpreis glaub ich auch kaum, dass sie soooo viel teurer sind. Wenn die Wohnung top ist dann nehmt sie ruhig ;) Wir heizen unser komplettes Haus mit Holz und das geht auch super :)
chica18
chica18 | 08.06.2012
5 Antwort
@SusiTwins lass dir doch von den mietern mal ne abrechnung zeigen bezüglich der heizkosten oder ruf beim versorger mal an und erkundige dich dann weißt was auf dich zu kommt, ich würde es nicht machen .
pobatz
pobatz | 08.06.2012
6 Antwort
Wir hatten auch mal ne Wohnung mit Nachtspeicheröfen und waren uns, nachdem wir 1400 Euro an Strom nachzahlen mussten, einig nie wieder in eine Wohnung/Haus zu ziehen wo es Nachtspeicheröfen gibt... das sind wahre Stromfresser!
DodgeLady
DodgeLady | 08.06.2012
7 Antwort
wir würden aber an der miete sparen und zahlen hier auch 150€ für gas, weil es eine alte therme ist. außerdem beziehen die ja nachtstrom, der nicht so teuer ist wie "normaler"
SusiTwins
SusiTwins | 08.06.2012
8 Antwort
huch, das hat der zweimal gepostet. die kann man ja recht günstig erneuern, vll lässt sich ja der vermieter auch darauf ein, wenn es wirklich ne alte anlage ist. aber das angebot ist echt unschlagbar. was vergleichbares würden wir hier nicht mehr finden. ich werd mal sehen, wenn wir uns treffen. danke für die antworten
SusiTwins
SusiTwins | 08.06.2012
9 Antwort
@dodgelady...wieviel qm hattet ihr denn und was habt ihr an abschlägen gezahlt?
SusiTwins
SusiTwins | 08.06.2012
10 Antwort
Hallo, ich hatte in meiner ca. 55 qm Single-Wohnung Nachtspeicheröfen und ich konnte eigentlich nicht nachvollziehen, weshalb jeder drauf schimpft. Für nachts hatte ich einen anderen Tarif als tagsüber. Also der Nachtstrom war günstiger als der Tagstrom. Ich hatte die Öfen im Winter an und tagsüber haben die Wärme abgegeben, also da lief nur das Gebläse, wenn es kalt in der Wohnung wurde. Ich hatte Stromkosten von ca. 100 EUR pro Monat. Da war aber auch Durchlauferhitzer und Boiler der Spüle/Dusche dabei. Wenn Ihr noch zusätzlich Holzöfen habt und Holz bekommen könnt, super! Wir haben mittlerweile eine Gastherme und heizen auch größtenteils mit Holz. LG
Anna_Katharina
Anna_Katharina | 08.06.2012
11 Antwort
@SusiTwins Es waren ca. 80 qm² und wir haben 100 Eus im Monat bezahlt.
DodgeLady
DodgeLady | 08.06.2012
12 Antwort
na gut...aber so mit kosten von etwa 180€ im monat habe ich auch gerechnet... kann man die eigentlich rein theoretisch komplett ausmachen und nur mit holz heizen, oder geht das nicht wegen dem warmwasser? das läuft ja dann auch darüber, oder?
SusiTwins
SusiTwins | 08.06.2012

ERFAHRE MEHR:

Findet Ihr das schlimm?
12.07.2011 | 8 Antworten
38 ssw wenn baby kommt schlimm?
16.03.2011 | 22 Antworten
Wunsch Kaiserschnitt, ist das schlimm?
22.06.2010 | 36 Antworten
Baby fällt um im Sitzen, schlimm?
11.03.2010 | 15 Antworten
"Grüner Schleim" = Virusinfekt?
20.10.2009 | 3 Antworten
Ist eine Geburt in der 36 Woche schlimm?
22.06.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading