über welche farben muß man drüber streichen bei auszug?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.05.2012 | 12 Antworten
bin in meine wohnung unrenoviert eingezogen und ziehe somit auch unrenoviert aus, nun hab ich alles relativ bunt und gehe davon aus das ich einiges wieder weiß machen muß, bin mir aber nicht sicher was...also die komplette küche ist rot- da gehe ich einfach mal davon aus die muß ich weiß machen- der flur ist in nem hellen flieder und die wand wo die garderobe ist ist golden, das kinderzimmer nen helles gelb und eine wand pink, wohnzimmer weiß und eine wand pink/helles apricot, schlafzimmer helles gelb und eine wand pink und bad ganz helles rosa- sieht man kaum- muß ich jetzt nur wirklich dunkle farben überstreichen????die vormieter hier hatten garnix gemacht daher bin ihc mir unsicher, will ja problemlos hier raus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Wir sind auch unrenoviert eingezoge, allerdings war das hier ne ganz klare Vereinbarung unsererseits mit dem Vormieter und dem Vermieter. Jetzt ziehen wir im Juli wieder aus und werden sehen das wir wieder einen Nachmieter bekommen der hoffentlich auch selbst renoviert. Ansonsten müssen wir alles weiß streichen, weil wir auch recht farbenfroh wohnen
Sooy
Sooy | 10.05.2012
11 Antwort
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... also wenn du die Wohnung unrevoviert übernommen hast, kannst du sie auch unrennoviert verlassen!
Sternstunden
Sternstunden | 10.05.2012
10 Antwort
was steht denn im mietvertrag? bzw. wie habt ihr denn die Wände übernommen? bei uns war es bisher immer so geregelt dass wir selber Streichen beim Einzug und die Wohnung hinterlassen wie sie ist. Wenn ihr Streichen müsst, gilt: Knallfarben: Rot/Pink/Orange/Schwarz - also richtig kräftige Töne müsst ihr überstreichen. Pastellfarben, die leicht zu überstreichen sind dürfen bleiben.
Sternstunden
Sternstunden | 10.05.2012
9 Antwort
wir machen erstmal nix... unsere wände sehen echt schlimm aus..besonders kinderzimmer und flur meinten meine kinder anmalen zu müssen... aber als wir hier eingezogen sind, mussten wir auch alles streichen, also lass ich es erstmal
bluenightsun
bluenightsun | 10.05.2012
8 Antwort
Also es gibt die sogenannten ""Popfarben"" sprich: neongrün, neongelb, pink, orange usw. sowas muss man wieder weiß machen, leider, ist wohl sonst ne Zumutung. kann man auch überall im Internet nachlesen. aber generelles renovieren ist Vermietersache, wir mussten nicht mal, obwohl wir die Bude renoviert übernommen hatten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2012
7 Antwort
ich würde trotzdem dem Vermieter fragen, zumindestens falls Ihr eine Kaution bezahlt habt.. nicht das der Vermieter die deswegen dann einbehält.. steht ihm rechtlich aber überhaupt nicht zu!! Aber das geld dann einzufordern würde Monate wenn nicht Jahre dauern...falls ihr keien Kaution gezahlt habt, alles besenrein hinterlassen und gut iss
Glueckstern72
Glueckstern72 | 10.05.2012
6 Antwort
nikotingelb fällt aus- bin strikter nichtraucher ;-) gut wenn das so is werd ich wohl enfach nur die küche weißen- sind an einer ecke nen paar spritzer vom katzen futter an der wand und neben dem herd ja auch einige spritzer- und ansonsten spar ich mir den rest dann kann sie net meckern und ich hab meine ruh ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2012
5 Antwort
Öhm die Wohnung war unrenoviert, also muss Du nicht renovieren. Es gibt keine Farben, die nicht gefallen, einzige Farbe, die ein Vermieter sich net gefallen lassen muss ist NIKOTINGELB und SCHWARZ! Wobei ersteres ja keine wirklich Farbe, sondern eher ein Zustand ist. wenn Du Deinem Vermieter allerdings entgegenkommen willst, mach nen Termin mit ihm, er soll sich die Wohnung angucken und sagen, was er geweißt haben will. Aber vorsicht: Eigentlich musst Du nix machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2012
4 Antwort
wenn ihr unrenoviert eingezogen seid, könnt ihr auch unrenoviert wieder ausziehen. darüber hinaus muss man nicht die wohnung weiss bei auszug streichen, selbst wenn das mit mietvertrag drin steht. helle farben sind auch ok
Eleah
Eleah | 10.05.2012
3 Antwort
im mietvertrag steht besenrein übergeben...nur hab ich irgendwie im hinterkopf das gewisse farben trotzdem übergestrichen werden müssen....wobei wenn ich an die wohnung unter mir denke- da ist mein vater vor 4monaten eingezogen und ich hab geholfen zu renovieren, der vormieter hat sie verdreckt, stinkend und gammelig übergeben und die vermieter haben nix gesagt.....da klebte noch fett von 5jahren an der einbauküche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2012
2 Antwort
bitte deinen Vermiter um eine Besichtigung und sprich mit ihm direkt ab was und ob Du überhaupt streichen mußt.. denn Un-Renoviert übernommen heißt auch Un-Renoviert übergeben, das heißt für mich das Ihr eigentlich nichts überstreichen müßt!
Glueckstern72
Glueckstern72 | 10.05.2012
1 Antwort
Was steht im Mietvertrag? Eigendlich musst du garnix machen wenns unrenoviert war!!! Oft steht in den Verträgen sowas wie Besenrein übergeben!
Origami
Origami | 10.05.2012

ERFAHRE MEHR:

ab wann konnten eure Kinder die Farben?
08.07.2012 | 18 Antworten
So heute 4 tage drüber =D
27.03.2012 | 15 Antworten
Haar färben in der Schwangerschaft?
30.06.2011 | 10 Antworten
5 tage drüber
17.02.2011 | 4 Antworten
Streichen während der Stillzeit?
16.07.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading