War euer Mann mit bei der ersten ultraschall untersuchung

tinchris
tinchris
24.04.2012 | 25 Antworten
Ich habe am Montag meinen ersten Fa termin und die ersten Ultraschall untersuchungen werden ja Vaginal gemacht ..so mein Mann hat am Montag frei und ich habe ihn gefragt ob er mitkommen will und er sagte nur muss ich mir das dann angucken wie die in dich rumstöckern !!

Mein Mann war bei unserer tochter nur mit als von der bauchdecke aus gemacht worden ist (sonst hate er auch nie zeit)
Also er hat gesagt das er mitkommt wenn wir einen für Clara finden , aber es scheint ihm etwas unangnehm zu sein wenn er den frauenarzt dabei zugucken muss wie er was inmich reinsteckt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Martin war bei jedem Schall dabei... mein Doc hat 2 Monitore, einen an der Decke und den mobilen Monitor... Martin stand somit nicht direkt neben dran, war aber dabei ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
2 Antwort
Das würde er ja gar nicht sehen ... da müsste er sich schon entsprechend positionieren, damit er das mitbekommt. Mein Mann hat es bisher nur zu einer Untersuchung geschafft, weil er sonst arbeiten musste. Aber ansonsten ist er da schmerzfrei. Ist ja auch nicht so, dass er das nicht alles schon mal gesehen hätte . Wenn es deinem Mann aber wirklich unangenehm ist, kann er ja beim US draußen bleiben und nur zur moralischen Unterstützung ins Wartezimmer mitkommen. Traut er sich wenigstens in den Kreißsaal?!?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
3 Antwort
mir selber wär das unangenehm. hab meinen partner nie zu den vaginalen schalls mitgenommen. ich glaub, das muss er nicht sehen... wenn er selber schon nicht richtig will, würd ich es lassen. männer müssen schon einiges während der ss der partnerin ertragen und sollen sie aber nach der entbindung wieder erotisch finden. von daher müssen sie nun nicht wirklich ALLES sehen...
ostkind
ostkind | 24.04.2012
4 Antwort
Mein Mann war immer mit und wenn der Termin nachmittags war, war unsere Tochter auch mit...
shyleene
shyleene | 24.04.2012
5 Antwort
Mal abgesehen davon, dass ich eine Frauenärztin habe. Mein Mann kam bei den Zwillingen immer mit wenn er konnte. Bei unserem jetzigen bauchzwerg kam er bisher zu allen 3 Terminen mit und kommt auch zu jedem weiteren mit, legen sie extra so, dass es geht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
6 Antwort
zwar nich beim ersten us aber bei einem anderem wo noch vaginal geschallt wurde..auch im kh bei der untersuchung als ich in der 18.ssw blutungen hatte wo auch vaginal und vom bauch geschallt wurde war er dabei..er stand am kopfende bei mir und schaute auf den monitor..und ich hatte meist so lange oberteile an, die ihm die sicht versperrten, da sie den intimbereich oberhalb verdeckten als ich aufm stuhl saß..also direkt vor mir stand er nie um freie sicht zu haben..das wollte auch nie ein arzt bzw war dafür auch gar kein platz..selbst die schwester die bei meinem doc immer mit dabei is, steht neben dem stuhl und nich direkt vorn wo sie freie sicht hätte
gina87
gina87 | 24.04.2012
7 Antwort
Meiner war auch bei diesen Untersuchungen nicht dabei , aber dafür bei den 3 grossen Usterminen und das war mich okay ! Er hätte auch gar nicht immer Zeit gehabt , ich fand es nicht schlimm , das er nicht war !
traumbild
traumbild | 24.04.2012
8 Antwort
Mein Mann wäre wahrscheinlich mitgegangen, wenn ich ihn darum gebeten hätte und er Zeit gehabt hätte. Aber ich verstehe, dass es Männern peinlich sein kann, wenn der FA die schwangere Frau / Freundin untersucht... Genauso kann ich manchmal auch verstehen, dass ein Mann nicht bei der Geburt dabei sein will- es muss schlimm sein, die Schmerzen der Frau bei den Wehen mitzuerleben und nicht wirklich helfen zu können!!! Mein Mann hat bei der Geburt mehr gelitten als ich: ich wusste ja, dass es schnell gehen wird und bald vorbei sein wird. Er hatte diese Gewissheit nicht... Er macht sich auch mehr Sorgen um meine Gesundheit als ich! Aber es gibt halt die unterschiedlichsten Arten von Menschen und daher auch die unterschiedlichsten Gründe, warum jemand etwas nicht machen will. Wenn er sonst mitkommt und sich auch für deine Schwangerschaft interessiert, dann würde ich ihn jetzt nicht unbedingt zum US mitschleppen!!!
cesarica_1
cesarica_1 | 24.04.2012
9 Antwort
also mein freund war nur bei den ultraschalluntersuchen dabei, als sie von der bauchdecke aus gemacht wurden, aber auch nur 2 oder 3 mal weil die anderen untersuchen immer vormittags waren. aber er war bei der ersten untersuchung beim fa nach der geburt dabei, weil wir da direkt mit ihr über unsere weitere verhütung geredet haben, aber unangenehm war es ihm so weit ich weiß nich...
Sophie3010
Sophie3010 | 24.04.2012
10 Antwort
Nein da war mein Mann nicht mit, ich hätte es auch nicht gewollt. Nicht weil es mir peinlich wär oder so, sonder Männer müssen das echt nicht sehen, wie das so ein 'Minidildo' in die eigene Frau gesteckt wird. Ich glaub da haben die echt Probleme mit. Ich denke da muß ein Mann nicht dabei sein - zumal es in den ersten SSW ja eh kaum was zu sehen gibt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
11 Antwort
Nee da war mein Mann nie mit, erst als es immer übern Bauch gemacht wurde.. Ich weiß gar nicht genau warum er vorher nie mit war. Aber wirklich gewollt hätte ich das jetzt auch nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
12 Antwort
Wegen der Arbeit schafft mein mann es so gut wie nie mitzukommen.wenn es denn mal passt war und ist es mir völlig egal ob vaginal geachallt wird oder über die bauchdecke.es ist medizinisch notwendig, stört ihn also nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
13 Antwort
oh ihr seit wieder schwanger :-D herzlichen glückwunsch meiner war nie dabei.. beruflich bedingt
Taylor7
Taylor7 | 24.04.2012
14 Antwort
Find ich bisschen affig. Wie alt ist denn dein Mann, das er sich da so komisch gibt ? Meiner war immer dabei, wenn es zeitlich mit der Schicht klappte. Er kennt mich in- und auswendig. Und das ein Frauenarzt nunmal auch vaginale untersuchungen macht, ist doch mit das Normalste der Welt. Kann die Einstellung deines Mannes jetzt nicht so recht nachvollziehen. Macht der beim Sex etwa auch das Licht aus ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
15 Antwort
. Das findet, meiner Meinung nach, nur in den Köpfen der Männer statt und hat was mit der Tabuisierung solcher Themen in unserer Gesellschaft zu tun. Aber sei es drum. Meiner ist zum Glück ganz entspannt bei diesen Themen. Wenn er es nicht wäre, würde ich ihn wohl nicht zwingen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
16 Antwort
@LiselsMama Also ich kann die Männer sehr gut verstehen die bei solchen Untersuchungen nicht dabei sein wollen. Ihnen wird schon bewußt sein, dass das eine medizinische Untersuchung ist. Aber mal ehrlich: Welchem Mann ist es egal wenn jemand anderes in die Schnecke der Frau schaut? Das hat nix damit zu tun, das die das mit sexuellen Handlungen in Verbindung bringen. Fakt ist: Jemand fremdes Beschäftigt sich mit dem Gebiet, wo sonst nur er was zu suchen hat. Kann ich schon verstehen, das den Männern das dann unangenehm ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
17 Antwort
@mama-pucki Also ich werde auch nicht eifersüchtig, wenn mein Mann zur Urologin geht! Männer haben da offensichtlich manchmal einen an der Klatsche ... aber wir lieben sie trotzdem!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
18 Antwort
Mein Mann wollte ich auch damals immer mit nehmen - aber seine Aussage war - ich muss nicht sehen wie er da unten rumspielt :/ also Männer sind da etwas komisch drinne - ich Persönlich finde es rechtschade- da man die Freude ja zusammen teilen möchte ;)
Wonnyhh1980
Wonnyhh1980 | 24.04.2012
19 Antwort
Meiner war bis jetzt bei ALLEN US dabei gewesen. Wir haben die Termine so gelegt das er immer mit kann! Ob Vaginal oder Bauchdecke war dabei unwesentlich. Wir fahren froh, dass wir das kleine Herz haben schlagen gesehn.
Loelle
Loelle | 24.04.2012
20 Antwort
@Loelle Das finde ich echt Super ;) da kann meiner sich mal ne scheibe abschneiden und ich legte die Termin immer so das er Ggf mitkommen konnte aber NEIN :( Mann halt :D
Wonnyhh1980
Wonnyhh1980 | 24.04.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

vaginale untersuchung
02.01.2013 | 9 Antworten
Vaginale Untersuchung nötig?
18.11.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading