Warum soll ich mir nen Kopf machen?Vater Staat is doch da,oder?

fochsi
fochsi
22.04.2012 | 28 Antworten
habe doch einen grossen zweiten Kinderwunsch mit meinem jetzigen Mann, aber wir halten uns noch zurück weil wir ein bissl warten wollen bis es uns finanziell besser geht.
Aber warum eigentlich?Ich könnte doch alles beantragen?
Erstausstattung würde ich nicht bekommen da ich im moment zuviel verdiene, aber danach, schon in der Elternzeit mach ich wieder 2 Jahre und zusätzlich Alg 2 und dann noch ein drittes Kind gleich hinterher, das wär mein Traum.
Können die meinen Mann arbeiten schicken, nee ge der studiert ja und macht 400 Euro job, da kann er ja keine Familie versorgen man muss ja an später denken,
wegen meinem Credit mach ich mir auch keine Platte mehr das geht schon dafür geht es uns später gut wenn Menne einen Job gefunden hat.Werde jetzt auch im Februar 32 der kleine is dann 4 jahre, also passt schon.Warum sich ne Platte machen leb doch in Deutschland!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Was sollte dat jetzt? Lol hast du aggrssionen oder what
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2012
2 Antwort
will wieder jemand provozieren und dann in dem alter, schon ein wenig arm !
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 22.04.2012
3 Antwort
is das ernst gemeint?? halte das wohl eher für einen bissigen scherz ... ganz ehrlich: ich finde es nicht gut, wenn jemand so denkt. dann ist bald keiner mehr da, der die sozialkassen auffüllt! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2012
4 Antwort
Wenn das ein Witz sein soll, dann wähle bitte die Kategorie WITZ.. Ist das nicht der fall, dann bedauere ich dein Dasein!
DrNilay
DrNilay | 22.04.2012
5 Antwort
ich erkenne eine "leichte" Spur von Ironie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2012
6 Antwort
Genau ... hören wir alle auf zu arbeiten und bekommen nur noch Kinder ...
Marytsch
Marytsch | 22.04.2012
7 Antwort
@Passwort eher ne grosse Spur, nee aber is doch wahr!!! Warum muss ich diejenige sein die die Kassen mit füllt wo doch andere nur nehmen, ich will auch nehmen und nicht nur ackern!!!
fochsi
fochsi | 22.04.2012
8 Antwort
@DrNilay sorry, das hatte ich nicht beachtet!!!
fochsi
fochsi | 22.04.2012
9 Antwort
Durch meine Ss bin ich in Alg2 gerutscht weil ich mich im Frühling nicht Selbstständig machen konnte nach der Winter pause dann die Trennung vom Freund und glaub mal nicht das es mir gefällt Geld vom Amt zu bekommen aber es geht im Moment nicht anders und wenn ich Leute so reden höre ist es alles aber nicht toll würde meinem grossen gerne wieder mehr bieten können und es tut weh so oft NEIN sagen zu müssen ... Verstehe nicht warum man so nen stuss schreiben kann
arko1305
arko1305 | 22.04.2012
10 Antwort
@Giftzwerg1980 provozieren???Nein, ich meine das Ernst!genau weil ich schon so alt bin mache ich mir Gedanken.
fochsi
fochsi | 22.04.2012
11 Antwort
@arko1305 weiss genau was du meinst, deswegen mach ich mir ja Gedanken.aber was is denn besser ein erfülltes Kinderglück oder ein frustriertes Arbeiterdasein.
fochsi
fochsi | 22.04.2012
12 Antwort
@fochsi ich denke dies ist immer eine persönliche Einstellung, Fochsi ... natürlich gibt es die Sorte Menschen, die so denken, wie du es schreibst ... ich persönlich kann es auch nicht nachvollziehen, würde aber niemals den Weg einschlagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2012
13 Antwort
Das ist nu net Dein ernst oder
rosafant1980
rosafant1980 | 22.04.2012
14 Antwort
Oh Gott ... ist das jetzt schon wieder so ne ironische Sache die provozieren soll oder gehörst du etwas echt zu den Frauen bzw, Familien, die sagen: "Arbeiten gehen? Wozu? Wenn ich genug Kinder bekomme, dann kann ich bequem vom Kindergeld leben ... " Echt widerlich eine solche Einstellung!!!
DodgeLady
DodgeLady | 22.04.2012
15 Antwort
klar ... logisch ... schon mal darüber nachgedacht, das die kohle die Vater Staat locker macht von denjenigen kommt die arbeiten gehen? Wenn ich so'n Müll lese wird mir kotzeübel. Ich hab nichts dagegen, dass diejenigen die zu krank zum arbeiten sind unterstützt werden. Aber wer zu faul ist und nur Kinder bekommt um nicht selber Geld zu verdienen ... nee danke!
muekq
muekq | 22.04.2012
16 Antwort
Wenns Ernst gemeint ist sag Ich nur arme Kinder und wenns Ironie ist sag ich Kindergarten
rosafant1980
rosafant1980 | 22.04.2012
17 Antwort
re Naja aber noch trauriger finde ich wenn ein kind gezeugt wird was nicht aus liebe entstanden ist und die eltern/mutter vom staat.
Power_Girl2010
Power_Girl2010 | 22.04.2012
18 Antwort
@fochsi ich kann dich schon verstehen! ich studiere auch noch und habe einen 4-jährigen sohn. allerdings füttert uns der papa durch ;o) und ich bekomm unterstützung aus der familie und einen kleinen teil bafög. wir wünschen uns auch noch nen zweites kind, am liebsten auch JETZT, da unser zwergi auch schon 4 1/4 ist und wir eigentlich nie einen so großen altersuntschied wollten ... aber numero uno war net geplant wenn es soo stark ist, dann macht es doch einfach, ist ja net so, dass ihr net arbeiten WOLLT - DAS finde ich immer blöd, meinte ich vorhin! LG und alles gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2012
19 Antwort
naja, aber diejenigen die wirklich so denken, sind ja eher die minderheit ... klar gibt es solche, aber eben nich die masse..die meisten wünschen sich wieder arbeiten gehen zu können, könnens aber nichm weils die umstände nich zulassen..das fängt mitm kindergarten schon mancherorts an, wos heißt, kiga-anspruch erst ab 3 jahren, egal ob arbeitslos oder nich..unter 3 is es fürn arbeitslosen, zumindest hier, gar nich möglich nen betreuungsplatz zu bekommen, eben weil man arbeit nachweisen muss, wenn man sein kind unter 3 in die betreuung geben will..ich ar streng genommen in der gleichen lage damals..selbstständig während der ss..gewerbe meldete ich ab als die kurze auf der welt war und stellte meine tätigkeit vorher schon 3 wochen vor geburt ein..während der elternzeit war ich quasi arbeitslos..ich hatte kein ruhendes arbeitsverhältnis..für mich stand von anfang an fest, dass ich nur 1 jahr in elternzeit bleiben werde..und ich hatte glück, dass mich meine firma, in der ich damals gelernt
gina87
gina87 | 22.04.2012
20 Antwort
hab, wieder genommen hat, weil die, die da vorher saß und mich ausgebildet hatte, fristlos gekündigt wurde..nen fremden wollte man nich, einarbeiten hätte dieser auch keiner können, ergo blieb nur ich über, die ja sowieso ohne job dastand..die selbstständigkeit wieder aufnehmen wollte ich nämlich nich..das wär die absolute notlösung gewesen, weil der job mit kind gar nich ginge, wenn der partner ebenfalls freiberufler is und dermaßen unregelm. arbeitszeiten hat, die vorher nie abzusehen sind..joah..kind im kiga angemeldet, mussteste vorher zum JA..nachweisen daste arbeit hast, sonst hät ich mir den u3 platz abschminken können..hät ich den job nich gehabt hät ich bis das kind 3 jahre alt gewesen wäre zuhause gesessen, weils mir nich möglich gewesen wäre, dem arbeitsmarkt zur verfügung zu stehen, eben wegen der fehlende betreuung fürs kind..und so geht es sovielen..oder man hat nen job, hat kinder, wird gekündigt und steht dann da..die arbeitsmarktchancen sind heute miserabel..
gina87
gina87 | 22.04.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Handy faellt auf Kopf von Baby-schlimm?
11.01.2014 | 2 Antworten
Kind knickt Kopf zu Seite
01.11.2011 | 4 Antworten
Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 15 Antworten
Baby zuckt mit dem Kopf
06.03.2011 | 1 Antwort
Kopf nach hinten werfen
25.09.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading