was gebt ihr bei zahnschmerzen?

pobatz
pobatz
21.04.2012 | 11 Antworten
bei raphael kommen gerade viele zähne auf einmal. er heult abends brüllt schreit , gestern hatte ich echt mühe in zur ruhe zu bekommen , er schrie wie am spieß tragen nix half habe dann nachher nurofen gegeben u irgendwann ist er mir eingeschlafen . auf homöpathiche sachen reagiert er immer ganz gut , habe nach gesehen und die chamomilla müssten helfen , oder doch lieber osanit ? bei meinen großen hat das leider nicht geholfen beißringe nimmt er nicht schnulli ist auch blöd. seine zahnbürste nimmt er aber auch nur die er jeden tag hat zum putzen . ich kann ihn auch nicht den ganzen tag tragen denn er wiegt mit seinen 14monaten 12, 2kg das mir auf dauer zu schwer , freue mich auf ein paar tipps damit ich heut abend hier nicht nur gebrüll ertragen muss.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
weil von allem ein bischen drin wäre, und man lieber ein bestimmtes medi geben sollte ,
pobatz
pobatz | 22.04.2012
10 Antwort
bei uns war dentinox das wahre wundermittel. osanit hat bei beiden absolut nicht geholfen.
bernie79
bernie79 | 21.04.2012
9 Antwort
@pobatz Warum?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2012
8 Antwort
war in der apo die haben auch vom osanit abgeraten ,
pobatz
pobatz | 21.04.2012
7 Antwort
probieren grad chamomilla d 12 aus und zusätzlich dentinox.bei uns ist es auch grad ganz schlimm. osanit ist bei uns in der ganzen stadt ausverkauft, die liefern das zeug wohl schon seit 4 wochen nicht mehr. komisch?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2012
6 Antwort
Chamomilla c30 hilft uns.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 21.04.2012
5 Antwort
hallo, wenn es bei anna allzu wild wurde... und das war es als die 4 backenzähne und die 4 eckzähne gleichzeitig kamen, habe ich ihr abends auch mal schmerzsaft gegeben... das hat immer super geholfen... tags haben wir uns mit kamistad gel für babys und osanit über wasser gehaltne.... aber zum schlafen kann man ruhig auch mal was stärkeres geben.die mäuse müssen ja nicht unnötig leiden.
rudiline
rudiline | 21.04.2012
4 Antwort
Nimm Osanit, das ist ein gutes Kombipräparat
Moppelchen71
Moppelchen71 | 21.04.2012
3 Antwort
Hallo, unser zwerg hat mit 3 monaten angefangen zu zahnen u hat seither immer wieder mehrere zähnchen auf einmal bekommen. Unser arzt nannte das einen schnellzahner und meinte in dem fall wirken homöopatische mittel selten. wenn er gar zu doll brüllt ist es meist doch besser ihm nurofen saft zu geben. dentinox hat uns zusätzlich auch sehr gut geholfen.
Engels_Mama2010
Engels_Mama2010 | 21.04.2012
2 Antwort
Wir haben auch osanit hilft ganz gut ..und bei richtig dollen schmerzen geb ich dann auch mal schmerz und fieber saft ..auch wenn ich sowas nicht gerne gebe aber besser wie das sie sihc rum quellen finde ich .....
sabbi20
sabbi20 | 21.04.2012
1 Antwort
Bei uns half nur osanit.
shyleene
shyleene | 21.04.2012

ERFAHRE MEHR:

Zahn raus operieren?
13.08.2014 | 21 Antworten
33.ssw-ständige Zahnschmerzen!was tun?
15.12.2012 | 7 Antworten
endlich keine zahnschmerzen mehr!
06.05.2012 | 2 Antworten
Zahnschmerzen durch Schwangerschaft?
25.01.2012 | 5 Antworten
zahnschmerzen!
20.11.2011 | 8 Antworten
ziegenpeter/mumps oder zahnschmerzen
15.03.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading