wem geht es noch so?

bluenightsun
bluenightsun
31.03.2012 | 17 Antworten
Ich komm mit meinem Haushalt im moment nicht mehr hinterher...hier sieht es aus wie im saustall... nicht dreckig, sondern unaufgeräumt... meine kleine wirft ALLES durch die gegend... räumt man ein immer auf ist das nächste schon wieder verwüstet.... und dann häuft sich die Wäsche.. ich kann gut und gerne jeden tag 2-3 maschinen waschen... geht es noch jemanden so? (staubwischen) (staubsaugen) (wmaschine) (wmaschine)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
also tip top sieht es bei uns auch nicht immer aus aber das ist denke mal normal wenn man Kinder hat. Trotzdem halte ich das so das mein Mann und ich was im Haushalt machen und unserem Sohn haben wir es seit dem ersten jahr gezeigt das er sein Spielzeug auch wieder aufräumt wenn er nicht mehr damit spielt. und ich muss sagen wenn ich den staubsauger raushole sagt er immer leon auch sauber machen und hilft mit mit seit etwas über 2 jahre. und wenn unordnung ist find ich es nicht schlimm es sollte nur nicht dreckig sein. weil kinder ja doch alles vom boden aufheben.
ClaudiMaus25
ClaudiMaus25 | 31.03.2012
16 Antwort
kenn ich. Am WE habe ich NIE alle Räume ordentlich.gut, Kinderzimmer zählt nicht, es sind Kinder und die schmeißen nun mal alles im Zimmer rum und meine Tochter räumt auch wirklich ALLES aus, auch dinge womit sie garnicht spielt.Hauptsache alle Kisten sind ausgekippt.es wird nur aufgeräumt wenn am nächsten Tag Kindergarten ist. Heute bin ich nicht zum staubsaugen gekommen, gut, es ist noch früh, ich könnte es noch machen, aber ich hab gedacht NÖ!! heute mach ich nix mehr.und ein paar Krümel und Fussel was solls. wie jemand hier schon geschrieben hat:man LEBT nun mal in der Wohnung und wie geleckt und steril geht nicht. aber es regt mich schon manchmal auf wenn nicht alle Räume top sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2012
15 Antwort
Ich hatte meinem Mann vorhin die Wäsche vor die Nase gestellt und bin dann mit der kleinen baden gegangen. Als ich wieder unten war saß er vor der glotze, Wäsche stand immer noch so rum... Hab gesagt warum er die noch nicht zusammengelegt hat. antwort: hab ich ne klammer im Haar... Ne, ich etwa... Die Wäsche steht immer noch so rum. Aus Prinzip lass ich sie jetzt stehen bis keine Handtücher mehr da sind.
shyleene
shyleene | 31.03.2012
14 Antwort
Das kenne ich nur zu gut.... mein kleiner ist momentan auch noch dazu richtig anstrengend... scheinbar nicht ausgelastet oder was weiß ich.... er macht unordnung ich/ wir räumen auf und kurz bevor der papa abends heimkommt wird noch mal richtig unordnung gemacht.... wenn mein mann dann heim kommt und fragt was ich den ganzen tag gemacht habe könnte ich ausrasten.... an einem tag putze ich die whg. von hinten nach vorne und am nächsten könnte ich sie wieder von vorne nach hinten putzen, , , da mein sohn noch soooo tolll sabbert momentan wider... klebt alles ganz toll aufm boden da werd ich wahnsinnig... Nein habe keinen Putzfimmel... nur ne zu große wohng. von 180 qm die mich u.a grad nen bissle überfordert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2012
13 Antwort
@gina87 - ja so mach ich das auch. Jeden Tag ein bissel was. Gibt natürlich so Sachen, die ich täglich mach, aber staub wischen z.B. mache ich auch immer so pro Raum oder mal an einem Tag das Bad putzen usw. Aber die Wäsche trenne ich schon und bügeln muss ich auch vieles. Hat eben jeder so seins :).
Sithandra
Sithandra | 31.03.2012
12 Antwort
treten kann is es nich..eigentlich "stört" im wohnzimmer nur mein nähzeug..dafür hab ich schränken usw keinen platz mehr..somit stehts nun da rum..wenn wir ma mehr wohnraum haben, gibts dafür nen eigenen schrank in den die stoffe usw reinkommen können..ansonsten is alles ordentlich..bad, küche, flur, kinder-und schlafzimmer..
gina87
gina87 | 31.03.2012
11 Antwort
nö eigentlich nich..immer top siehts nich aus, aber wir haben für vieles auch gar keinen richtigen platz mehr aufgrund der wohnungsgröße..mit der wäsche bin ich eigentlich immer auf dem laufenden..ein bis zwei maschinen pro woche, je nachdem wieviel nun anfällt sind es i.d.r....wenn bettwäsche noch is dann auch mal vier, weil ich nur ein bettbezug, kopfkissenbezug und laken in die maschine kriege..aber die maschine wäscht ruckzuck und das geht ja nebenbei..ich bügel auch nichts..und trenn wäsche auch nich sonderlich, wo sich was anstauen könnte.nur die weißen sachen wasch ich separat..der rest kommt alles bei 30/40grad zusammen in die maschine..wir sind meist erst abends zuhause und da wird sowas wie putzen, staubsaugen und so gemacht, wenn die kurze schläft..jeden ´tag etwas..einen abend das bad, anderen tag küche und flur usw..und ansonsten wird auch immer alles gleich weggeräumt, betten morgens gemacht usw..mit mehr platz, würde es aufgeräumter aussehen..aber so das man nich mehr
gina87
gina87 | 31.03.2012
10 Antwort
hei ja seitdem ich arbeite is bei mir auch so. aber wenn meine männer immer alles rumliegen lassen am anfang hab ich noch nachgeräumt aber ich hab einfach kein bock mehr ständig den 2em hinterherzuräumen sieht es halt ein bisserl aus die legen eh keinen wert drauf...bin scho sauer aber ich sehe es einfach net mehr ein mich kaputt zu machen
09mama
09mama | 31.03.2012
9 Antwort
@Solo-Mami ich leb in der anderen Hälfte
wossi2007
wossi2007 | 31.03.2012
8 Antwort
hier ich ..habe die letzten 3 tage im garten verbracht mit unkraut rupfen jetzt bin ich seit gestern abend nur noch am putzen fenster sind schon sauber betten frisch bezogen küche ist auch fertig nur noch schnell saugen und wischen dann abendbrot machen , wenn menne s scheiß diät nicht wäre würde ich ja was holen gehen :)
pobatz
pobatz | 31.03.2012
7 Antwort
Bei uns ist es schon recht ordentlich, da ich in der Hinsicht nen Tick habe. Morgens wenn mein Sohn wach wird holen wir alle seine Spielsachen aus seinem Zimmer und das kommt dann auf die große Spielwiese ins Wohnzimmer. Meine kleine Tochter wird dann quasi dazu gelegt *hehe* .
Sithandra
Sithandra | 31.03.2012
6 Antwort
mal so und mal so ... meistens hab ich das ganz gut auf die Reihe bekommen, Spielzeug wurde in einen großen Korb zurück getan und da ich nicht bügeln tue war die Wäsche auch kein Thema Halt durch - Ordnung ist nur das halbe Leben ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2012
5 Antwort
Jepp, hier ists auch unordentlich, aber was solls? Wir LEBEN hier nunmal. Wem das nicht passt muss draußen bleiben. Das gilt auch für meinen Mann ;-) Wer uns besuchen möchte, der darf das gern unangekündigt tun. Wer unsere Wohnung besichten möchte möge doch bitte einen Termin ausmachen. So lange wir nicht im Dreck versinken ist alles guuuut :-D
Sooy
Sooy | 31.03.2012
4 Antwort
Oh man , da hab ich ja mit meinem Mann echt Glück ! Macht ne Waschmascine an , räumt den Geschirrspüler ausundhat bisher auch noch nicht gemeckert ! Kenn das aber von meinem Exmann und seiner Mutter damals !
traumbild
traumbild | 31.03.2012
3 Antwort
@wossi2007 die wissen glaube alle nicht wirklich was es heißt mama zu sein kind beschäftigen haushaltmachen essen kochen und das ganze drum herum..
Silver_Angel
Silver_Angel | 31.03.2012
2 Antwort
Mein Man eint am Abend wenn er von Arbeit kommt, ich lieg den ganzen Tag faul auf der Couch. Morgen ist Sonntag, da hat er frei da zeigt er mir wieder wie man aufráumt und putzt.
wossi2007
wossi2007 | 31.03.2012
1 Antwort
Jaa das spielchen kenn ich leider auch...:( Und es nervt auf dauer... kaum is man fertig könnte man von vorn anfangen und dann noch die "dummen" sprüche von den eltern wenn sema in sonem unaufgeräumten moment kommen ...*Ogenroll*
Silver_Angel
Silver_Angel | 31.03.2012

ERFAHRE MEHR:

ctg,wehen und die frage wann gehts los?
20.07.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading