Ich bin so stolz *_*

Miyavi
Miyavi
27.03.2012 | 23 Antworten
Ich muss jetzt einfach mal bisschen vor mich hin schmachten.
Ich bin so stolz auf meinen kleinen Mann :D

Mit nichtmal ganz 5 Monaten hat er auf dem Bauch liegend immer "Flieger" gespielt. (Womit er weit war, sagte mir die Hebi im Rückbildungskurs)
Jetzt ist er fast 6 Monate alt, rollt sich munter auf den Bauch und wieder zurück auf den Rücken. Und kullert durch die ganze Wohnung und hat sichtlich Freude daran.
Und seit Kurzem schiebt er sich immer in den Vierfüßlerstand und wippt ein wenig hin und her. Dann plumst er wieder auf den Bauch zurück.

Und egal was er tut, ist natürlich wunderbar *_* Ich kann eine stolze Mami sein <3

Musste ich jetzt einfach mal los werden.

LG
Miyavi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ähm, das können alle Kinder irgendwann. Mit solchen aufgebauschten Threads verunsichert man andere Mütter, dessen Kinder sich auch normal entwickeln, aber diese Entwickungsschritte später durchmachen. Klar bist Du stolz auf dein Kind - darfst Du auch wirklich und gerne sein, aber ... es sind normale Dinge, die dein Kind da mach - wenn es auch recht früh ist. Meine rollte sich erst mit 8/9 Monaten durch die Gegend, was aber auch völlig NORMAL ist. Ist gar nichts gegen Dich und deine Freude ... wirklich nicht, aber ich lese hier immer wieder von Müttern, die Angst haben Ihr Kind sein in der Entwicklung zurück, weil es mit 7 Monaten noch nicht alleine sitzen kann, oder mit 9 Monaten noch nicht stehen kann. Mich nervt es einfach. Lass Dich von mir nicht stören und genieße jeden Moment mit deinem Kind, denn all diese Momente sind wertvoll.
deeley
deeley | 27.03.2012
2 Antwort
@miyavi ich finde deine freude völlig berechtigt und finde genauso das das forum dazu da ist auch sowas reinzuschreiben und die freude mit anderen teilen zu dürfen.. klar gibt es mütter die sich sorgen machen, aber muss ich mir deshalb meine freude verbieten lassen über das was mein kind kann??? meiner entwickelt sich auchsuper schnell.. er krabbelt mit seinen 7, 5 monaten hat sich heute das erste ma allein hingestellt... also ich kann dich voll verstehen
AugustMama2011
AugustMama2011 | 27.03.2012
3 Antwort
@AugustMama2011 Man kann den Stolz verstehen, aber wenn man verunsichert ist, weil das Kind das zb. mit 9 Monaten noch nicht macht und dann sowas liest, dass so ein Jungspunt so vorlegt, dann ist das nicht mehr Stolz, sondern reine Angeberei und bei so erfolgsorientierten Mamis kommt das Gefühl auf, dass das Kind halt lahmer ist und nicht so flott. Ist ja wunderbar und okay, der Kleine von meiner Freundin macht das oben genannte schon seit er 4 Monate alt ist und kann nun mit schließlich 7 Monaten richtig krabbeln und allein sitzen - bei meinem ist Sitzen und Krabbeln noch nicht wirklich in Sicht. Während ich das hier schreibe robbt meiner wie ein Silberpfeil hier durchs Wohnzimmer auf unsere Playstation zu. Ich muss weg. Tüdelü. :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2012
4 Antwort
@zirkum ich finde trotzdem nich das das mit angeberei zu tun hat.... verstehst dann dürften die einen nich rein schreiben das sie heiraten, weil bei anderen der mann das eben nich will... verstehst was ich mein un worauf ich hinaus will.... lg
AugustMama2011
AugustMama2011 | 27.03.2012
5 Antwort
ich kann dich völlig verstehen das du dich sooo freust und finde auch das es hier das richtige forum ist um mal sienen slz und freude auszusprechen .... !!! Ich war auch solz wie okska bei meiner tochter wenn sie was konnte und egal mit welchem monat das war! Und was kann man den dafür wenn andere verunsichert sind oder ungeduldig mit ihren würmern sind ! Meine ist mit 6.5 mon allein gesessen mit 8.5 mon gekrabbelt und mit 14 mon alleine gelaufen Miene nicht ist mit 9 mon gegrabbelt mit 14 mon gelaufen und hat mit 12 monaten gesprochen und liest mit 4 fleisend kinderbücher vor und ich bin auch auf sie stolz obwohl meine da nich weit von entfernt ist ! lg Ps freu dich so doll du kannst und bereichte ruig davon , sonst darf man auch nicht rheinschrieben das man schwnager ist weils hier auch frauen gibt die es schon jahre lang versuchen oder auch nicht das nun das baby geboren ist weils andere viel verloren haben !!
Engel_24
Engel_24 | 27.03.2012
6 Antwort
@Engel_24 danke genau das wollte ich auch mit meinem geschriebenen ausdrücken
AugustMama2011
AugustMama2011 | 27.03.2012
7 Antwort
@ augustmami finde soiweso das jede Mutter stolz auf ihr kind sien sollte egal was es kann oder nicht wir erwaschene können ja auch nicht alles gleich gut wie die anderen die einen kids sind motorisch scheller und die anderen eben geistig!!
Engel_24
Engel_24 | 27.03.2012
8 Antwort
@Engel_24 genau das denke ich auch , und ich denke eben auch das das forum nich nur da is um probleme zu besprechen sondern auch ma sowas erfreuliches zu schreiben.... du sprichst mir aus der seele
AugustMama2011
AugustMama2011 | 27.03.2012
9 Antwort
@ augustmami ja das seh ich genauso ... freu mich immer wenn ich mal sowas schönes lesen kann was kinder so können und wie stolz man drauf ist anstatt nur von krankheit und misshandlungen oder ungekümmerten kinder trennung usw !
Engel_24
Engel_24 | 27.03.2012
10 Antwort
@Engel_24 ganz genau so sehe ich das auch... wie gesagt meiner hat sich heute das erste ma allein in seinem laufgitter hingestellt und das mit 7, 5 monaten ich war stolz wie bolle ehrlich und hab das auch bei diesem"was machst du gerade" hier im mw reingeschrieben....... ich mein was soll das man kann doch seine freude teilen, viele sind eben mit den kindern, den ganzen tag allein zu hause und in dem moment vllt grad online hier im mw und dann teilt man eben hier die freude mit versteh es nicht ehrlich, warum man das nich "darf" bzw was das mit angeben zu tun hat
AugustMama2011
AugustMama2011 | 27.03.2012
11 Antwort
@AugustMama2011 Du ich habe Ihr nicht die Freude verboten, ich finds nur übertrieben, sich so über jeder Furz zu freuen, denn das kann andere Mütter sehr verunsichern. Freude JA - übertriebener Stolz - NEIN!
deeley
deeley | 27.03.2012
12 Antwort
@ augustmami und wenn andere der meinung sind es sei angeberei dan geb ich gerne und oft mit meinem kind an und werdes auch immer tun ! das ist doch klasse mit 7.5 monaten alleine hinstellen finde toll die werden so schelll groß ... das erste jahr ist eh das unglaublichste was für entwicklungsschritte die da machen unfassbar erlich
Engel_24
Engel_24 | 27.03.2012
13 Antwort
Vergleichen setzt unter DRUCK und gerade bei solche kleinen Geschöpfen passiert doch alles intuitiv. Es ist die ganz normale Entwicklung - so geht die eben von STATTEN. Klar, man darf sich freuen, auch die MAMI hier hat allen Grund stolz zu sein und das Forum ist auch genau dafür da, um Freude zu äußern. Niemand verbietet das hier irgendjemanden, dennoch - gerade dieses Thema ist heikel. . Wenn ich nicht schon ein Kind gehabt hätte, wäre ich nun irritiert und hätte Angst, dass mein Kind motorische Defizite hat. Ist ja auch egal ... mich hat es einfach nur in diesem Moment gestört und ich schrieb ja auch, dass Sie mich da nicht allzu ernst nehmen soll.
deeley
deeley | 27.03.2012
14 Antwort
@deeley Aber sie freut sich doch auch"nur" versteh nicht was so schlimm daran ist sorry
AugustMama2011
AugustMama2011 | 27.03.2012
15 Antwort
Ich wollte eig keine Diskussion vom Zaun brechen ._. @deelay: Wäre es jetzt also anders wenn ich statt "Stolz" "Freude" geschrieben hätte?
Miyavi
Miyavi | 27.03.2012
16 Antwort
@Engel_24 Was ist daran toll, wenn ein Kind sich mit 7, 5 Monaten alleine hinstellt? Es ist ein normaler Entwicklungsschritt, ob mit 5, 7 oder 11 Monaten. Das verstehe ich einfach nicht. Ich habe einfach das Gefühl, dass sich manche damit brüsten, dass Ihr Kind alles schon so früh macht?! Das ist doch dämlich - diese Leistungsgesellschaft geht mir auf den Wecker.
deeley
deeley | 27.03.2012
17 Antwort
@Miyavi Ach Du ... ich versteh Dich ja - ist echt ok, wenn DU Dich freust, wirklich.
deeley
deeley | 27.03.2012
18 Antwort
@AugustMama2011 Ist doch auch gar nichts schlimm daran, wirklich. Ich denke nur weiter - ich sehe es an meiner Schwester. Ihre Tochter ist 5 Tage jünger als meine und KANN alles besser und früher. Es ist also eher etwas grundlegendes was mich stört. Menschen kann man nicht vergleichen, ich weiß - das macht hier niemand, aber ich hab das einfach mal weiter gesponnen. Vielleicht ärgere ich mich auch nur über meine Schwester und Ihren falschen Stolz.
deeley
deeley | 27.03.2012
19 Antwort
@deeley Hier will keiner irgendjemanden über trumpfen oder so sie wollte es denke. Ich einfach mitteilen, ohne jemanden damit indirekt sagen zu wollen das dessen Kind viel zu langsam in der Entwicklung ist oder so Und ja ich bin stolz auf meinen kleinen das kann mit seinen 7, 5 Monaten...
AugustMama2011
AugustMama2011 | 27.03.2012
20 Antwort
@ deely natürlich sind das normal dinge die sie alle lernen wie sitzen stehen krabeln sprechen drehen robben später dann aufs töpfchen gehen .... aber trodem ist am auf jedes dieser dinge die es lernt eben stolz .... und egal in welchem alter sie diese dinge tun finde iche es einfach toll das sie es gerlnt haben und ein schritt nach vorne gehen ! Und was ist denn dann mit den büchern Babys erste jahr oder ohjee ich wachse ??? da steht ja auch drinne was baby mit welchen monaten könen müssten ! Lass doch diene schwester reden und meinen das ihr kind alles besser kann das sollte dich nicht stören!
Engel_24
Engel_24 | 27.03.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Stolz auf Deutschland
15.07.2013 | 67 Antworten
so bin jetzt mal stolz auf mich
02.06.2012 | 16 Antworten
stolz wie Oskar
16.03.2012 | 19 Antworten
mein großer platzt vor stolz
08.06.2011 | 28 Antworten
bin ganz stolz
01.06.2011 | 53 Antworten
*Stolz bin :-)*
02.05.2011 | 9 Antworten
Ich bin so stolz auf meinen Kleinen
07.11.2010 | 59 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading