Stubenwagen als Anfangsbett?

Sonnen_Schein83
Sonnen_Schein83
15.03.2012 | 16 Antworten
gibt es jemand der ein Stubenwagen als Bett erst genommen hat? Wie lange kann man das verwenden? Bin am überlegen ob ich das die ersten Monate nehme als bettchen, da ein Kinderbett doch sehr groß ist und die Kinder da irgendwie verloren erscheinen!!!!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Hier, ich hatte einen Stubenwagen für meinen großen Sohn. War irgendwie hübsch, aber auch total unpraktisch. Zum einen kannst du den nicht lange nehmen, denn sobald sich das Kindchen halbwegs bewegen /drehen kann, ist es mit der SIcherheit vorbei. Und du kannst den StuWa nicht verstellen in der Höhe. Zum anderen braucht man sowieso ein Bettchen, da kann man auch Rollen drunter schrauben, schon ist es mobil. Du gibst sonst echt doppelt Geld aus und hast nicht lange was davon. WIr planen jetzt die Rollen-Variante und beschaffen und zusätzlich einen Laufstall mit verstellbarer Fläche, den wir dann in der ersten Zeit im KiZi zu den großen Jungs reinstellen. Damit das Baby sich auch an die Atmosphäre dort gewöhnen kann und die Brüder beobachten kann, wenn es soweit ist. VLG
sommergarten
sommergarten | 15.03.2012
15 Antwort
Wir haben auch einen Stubenwagen wo unser Prinz nur nachts drin schläft..Morgens liegt er bei uns im Bett und über den Tag in sein Laufgitter...Bald ist er 3 Monate und der Wagen wird zu klein, weil er immer wie ein Herkules drin liegen will..;)
Katy_Katjes
Katy_Katjes | 15.03.2012
14 Antwort
Also meine Kleine, lag anfangs auch nur im Stubenwagen oder in meinem Bett. Deshalb kann ich dir auf jeden Fall empfehlen einen zu holen. Vor allem fand ich praktisch, dass meiner Rollen hat und man das Kind somit in jedes Zimmer mitnehmen kann! Liebe Grüße!!
antonie83
antonie83 | 15.03.2012
13 Antwort
Unserer kleine lag die ersten 3 mon darin und schlief da. Mein Mann hat mir einen geschenkt da ich mir das schon immer gewünscht habe! Man kann das auch überall hin stellen und mitnehmen in der Wohnung
Lexina1987
Lexina1987 | 15.03.2012
12 Antwort
extra gekauft haben wir keinen stubenwagen..wir bekamen einen von der verwandtschaft meines mannes geliehen..darin lag meine bis sie etwa 3mon war..danach war er zu klein... aber wirklich kleiner als das gitterbettchen war das teil nich wirklich...er war doch recht klobig..breit im umfang usw..also weniger platz als n gitterbettchen hat er definitiv nicht gebraucht.. werd beim 2.kind auch keinen mehr nehmen..weder kaufen, noch erneuet ausleihen..sieht zwar niedlich aus und alles, aber für die doch recht kurze zeit, find ichs überflüssig..zumal wenn man sowas kauft, die dinger ja nu auch nich ganz billig sind..
gina87
gina87 | 15.03.2012
11 Antwort
Ja unsere Grosse lag die ersten 4 oder 5 Monate tagsüber im Stubenwagen und der stand im Wohnzimmer und nachts lag sie in ihrem Babybettchen im Schlafzimmer. Und die Kleine lag die ersten 6 Monate im Stubenwagen. Tagsüber im Wohnzimmer und nachts haben wir sie ins Schlafzimmer geschoben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2012
10 Antwort
Äh ja, wir hatten ne Wiege... Mein Sohn hat sie nach 3 Wochen komplett abgelehnt, meine Tochter lag zumindest in den ersten 3 Monaten immer mal wieder darin... Muss dazu sagen, dass der Große mit 57cm zur Welt kam und daher schon irgendwie recht groß und schwer für die Wiege war und die Kleine sich sehr früh von selbst auf die Seite drehen konnte. So war ihr dann auch die Wiege zu klein, weil sie bei Drehversuchen dann immer gegen die Wände kam und am motzen war...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 15.03.2012
9 Antwort
Ich hatte bei meinen beiden Großen bis zum 5 bzw 6 Monat einen Stubenwagen! wahr immer sehr zufrieden! Nun bei meiner kleinen habe ich auch wieder einen, find ihn einfach Praktisch und schön =) Lg Yvonne & Anastasia
wonchen
wonchen | 15.03.2012
8 Antwort
ich habe bei meiner großen einen stubenwagen gehabt sie hat ca 6 monate drinnen geschlafen und auch früh durchgeschlafen... bei meiner kleinen die im april zur welt kommen soll habe ich auch einen stubenwagen aufgebaut! ich finde die einfach praktisch!! Ich hatte den Stubenwagen je nach dem wo ich halt länger war im Schlaf oder Wohnzimmer, super die kleinen räder
Sephoria
Sephoria | 15.03.2012
7 Antwort
@Sonnen_Schein83 ich hab lenny damals sogar mit ins bad genommen als ich duschen war, würde ich beim nächsten natürlich nicht unbedingt machen aber beim ersten weiß man ja noch nicht so viel ;-) er hat eigentlich als baby in den ersten monaten immer in dem wagen geschlafen. ich kanns nur empfehlen :-)
ani1983
ani1983 | 15.03.2012
6 Antwort
@ani1983 ja denke das ist wirklich einfacher, mal sehen das muss ich mir echt noch überlegen, weil ich will die Kinder ja auch nicht wenn sie schlafen den ganzen tag alleine im Kinderzimmer lassen, so könnte ich die Stubenwiegen mit ins Wohnzimmer stellen und hätte die Kids auch in meiner nähe
Sonnen_Schein83
Sonnen_Schein83 | 15.03.2012
5 Antwort
@Sonnen_Schein83 da ich nur den umgang mit dem wagen kenne kann ich dir nicht sagen ob es sich lohnt. das musst du für dich aus dem bauch entscheiden. ich finde es mit dem wagen schön, du kannst ihn wie gesagt überall mit hin nehmen.
ani1983
ani1983 | 15.03.2012
4 Antwort
Also ich bekomme Zwillinge und ich finde solche stubenwägen doch besser nur frage ich mich ob das sich wirklich lohnen tut! Denke eben das man die auch schaukeln kann. Bei meiner Tochter hatte ich ein Bett, das liegt aber auch 9 jahre zurück
Sonnen_Schein83
Sonnen_Schein83 | 15.03.2012
3 Antwort
... ich hab das auch vor.. Im Bett sieht er so verloren aus, , , denke am Anfang kann man das gut nehmen:-) Lg Andrea+ Bauchzwerg 36+4
Andrea020380
Andrea020380 | 15.03.2012
2 Antwort
hallo, mein kind lag die ersten 3-4 monate im stubenwagen und der stand bei uns im schlafzimmer... danach ging er erst in sein bett... wenn er nich so ein leichten schlaf hätte und wegen jeder kleinigkeit wach geworden wäre hätten wir ihn auch länger im stubenwagen behalten bei uns :-)
AugustMama2011
AugustMama2011 | 15.03.2012
1 Antwort
wir hatten einen stubenwagen bei unserem sohn und beim nächsten nehmen wir den auch wieder. den konnte man durch die wohnung rollen was sehr praktisch ist. er ist nach ca 3 monaten in sein bett umgezogen, hätte aber sicher noch länger in dem wagen lieben können. in seinem großen bett sah er echt verloren aus, deswegen stellte sich auch nicht die frage ob wir überhaupt einen brauchen. er muss aber nicht neu sein, wenn du gebraucht einen bekommen kannst der gut in schuss ist reicht das.
ani1983
ani1983 | 15.03.2012

ERFAHRE MEHR:

beistellbett ja oder nein
23.01.2015 | 19 Antworten
stubenwagen sinnvoll?
30.10.2012 | 12 Antworten
Braucht man unbedingt einen Stubenwagen?
04.02.2011 | 21 Antworten
zwillings-stubenwagen?
12.10.2010 | 7 Antworten
Schlafen im Stubenwagen
18.06.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading