an die Tatto-Mama's ;)

Blue83
Blue83
10.03.2012 | 17 Antworten
Hallo Mama's

ich möchte nun endlich das Namenstattoo meiner Kids angehen, bzw die Anfangsbuchstaben sollen es werden und die hätte ich gerne aufs Handgelenk, nun sieht man bei mir aber da aber auf jeder Seite meine Adern sehr genau, daher weiß ich nun nicht ob es überhaupt möglich ist das dort tätowiert wird?! Hatte dann überlegt, falls es nicht gehen sollte, es auf selber Höhe aber aussen machen zu lassen, doch da bin ich mir nun unsicher geworden. Hat da jemand ein Tattoo? Ich hab ja bereits 4 Stück aber die sind doch alle so das ich diese mit Kleidung verbergen kann wenn es nicht angebracht ist das man sie sieht auch im Sommer, daher bin ich da etwas skeptisch, denn (auch wenn ich da bis jetzt keine Probs mit hatte) ist ja auch nicht jeder Arbeitgeber so Tattoo-offen. Ich wollte aber auch keine Stelle haben die niemand sieht. Hmm bin grade etwas überfragt...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
ich hab nen stacheldraht am handgelenk unter dem man die adern auch recht gut sieht... wenn ich deshalb probs im berufsleben bekommen würde würd ich mir ne uhr mit nem breiteren band zulegen... meine haare müsste ich dann im nacken auch wachsen lassen, dort hab ich die geburtsdaten meiner kids und meines mannes als strichcode...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 10.03.2012
16 Antwort
Ich habe seit Januar ein Namenstattoo innen auf jedem Handgelenk und bin so froh, dass ich sie genau da stechen lassen habe. Und wozu abdecken ? Ich bin stolz auf meine Tattoos, also werde ich sie nicht abdecken. Auch nicht für einen potenziellen Arbeitgeber.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2012
15 Antwort
Ich habs im handgelenk und bereue es keine Sekunde.und wenn dich ein Arbeitgeber will dann will er dich!mit den Adern hab ich leider keine Ahnung.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 10.03.2012
14 Antwort
@pink-lilie also was die Innenseite angeht bin ich mir 100% sicher dann kann er gleich ein Termin für mich machen, ausser verlangt unmögliches an Geld dafür, dann sieht er mich mal von hinten ;) aber sollten die es ablehnen dann wird es erst mal noch aufgeschoben bis ich mir 100% sicher bin wo es dann hin soll, die Stelle hab ich ja nun seit fast 4 Jahren vor Augen
Blue83
Blue83 | 10.03.2012
13 Antwort
ich hab ein großes auf dem unterarm bis zum handgelenk, in meinem album ist ein bild wenn du mal schauen magst und frag doch am besten den tätowierer wegen den adern ob es da möglich ist und wenn du doch nicht ganz sicher bist dann warte lieber noch
pink-lilie
pink-lilie | 10.03.2012
12 Antwort
lass es dir dochhinten auf dem nacken stechen da sieht man es wenn du einen zopf trägst aber es schaut nich jeder arbeitgeber sofort drauf
devel02
devel02 | 10.03.2012
11 Antwort
JUPP EBEN!!! Deswegen muss man 100% davon überzeugt sein was es wird und wo es hin soll!!! Ich lieb meins und würde es IMMER wieder genau so und genau da hin machen!!! Auch wenn ich es erst seid Novmber habe!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 10.03.2012
10 Antwort
@Ninchen2309 ja wie gesagt sollte es innen doch nicht gehen, werd ich es erst mal wieder etwas auf "Eis" legen bis ich mir wieder sicher bin das es genau dahin soll, will es später ja auch nicht bereuen weil ich dann anfange zu sagen "oh Gott wieso hast du das nicht noch 3 Monate überdacht" oder sowas, gestochen ist gestochen, ist ja nicht wie Haarefärben wos nach ner Zeit wieder weg ist wenns scheiße geworden ist *hehe*
Blue83
Blue83 | 10.03.2012
9 Antwort
Aso und meins geht aufn Fußrücken, wo auch die Adern lang gehen...ging trotzdem und tat auch net weh...*gg* musste da nur immer mal zucken weils kitzelte :-)
Ninchen2309
Ninchen2309 | 10.03.2012
8 Antwort
Also cih hab meins am Fuß siehe Profilbild!! Erst wollte ich es auch an den Armen machen, aber ich hab auch nen Job wo es bisl doof ist und man nie weiß an was für nen Chef man gerät!! Außen find ich es auch net schön....wenn dann innen am Handgelenk!!!! Ich hab mich zudem damals auch dagegen entschieden, da so gut wie jeder nun sein Kind aufn Unterarm irgendwo verewigt!!! Du ganz alleine musst für dich entscheiden wo du es hin haben willst ob es dir egal ist was andere bzw. dort evt hauptsächlich potenzielle Chefs denken könnten!!! Mach es nur wenn du 100% ÜBERZEUGT von der Stelle bist!!! Ich möcht meine nicht verstecken müssen deswegen hab ich mich gegen entschieden, da als Zahnarzthelferin es echt doof sein könnte!!! Hab mich dann fürs Bein/Knöchel entschieden auch aus dem Symolischen Grund das ich mein Leben lang Schritt für Schritt ihn in seinem Leben begleiten will!!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 10.03.2012
7 Antwort
@SunnyDD ja ich lass mich mal überraschen, werde mein Vorhabden Donnerstag oder Freitag im Studio mal vortragen und dann mal sehen was die dazu sagen, wollte nur vorab mal hören bei wem das auch so war und dann doch ging, hab die Stelle seit der Geburt unseres großen im Kopf und wollte es immer nach dem letzten Wurm dann machen lassen und nun ist es soweit und wäre schon blöde wenn die sagen "nee machen wir nicht"
Blue83
Blue83 | 10.03.2012
6 Antwort
ich versteh nicht, warum sollte man seinen Körperschmuck verstecken...?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2012
5 Antwort
hab auch eins dort seit 2 Wochen, meine Adern sieht man auch recht stark. Da sollte es also keine Probleme geben. Und wenn man es mal doch verdecken will, kann man ein breites Armband oder so drüber machen. ;-)
SunnyDD
SunnyDD | 10.03.2012
4 Antwort
@Jinja87 also Knöchel rechts hab ich schon was, und auf beiden Seiten mag ich persönlich nicht leiden, und auf dem linken Oberarm hab ich nen großes Tribal in bunt das hab ich mir malen lassen, und da kann man nichts dran erweitern und da passt sowas auch nicht zu, und da ist es das selbe wie am Knöchel auf beiden Seiten mag ich es nicht mehr leiden. Nacken finde ich gut, doch da ich meine Haare fast immer offen hab, würde man es da eher nie zu Gesicht bekommen, also für mich auch eher eine ungeeignete Stelle.
Blue83
Blue83 | 10.03.2012
3 Antwort
@Passwort ja von dem Tattoo bin ich vollkommen überzeugt und ich will es auch eigendlich am Handgelenk innen haben, dachte dann nur darüber nacht die Buchstaben wie sone Art verschnörkeltes Armband aussen zu machen, nur da bin ich etwas skeptisch, also sollte das innen nicht gehen, muß ich da erst mal noch nen weilchen drüber nachdenken ;)
Blue83
Blue83 | 10.03.2012
2 Antwort
ich trage einige Tattoos u.a. an beiden Unterarmen, ich habe sehr dünne Arme, das am linken Unterarm geht bis runter ans Handgelenk, über die Sehnen wars schon unangenehm, das vibrierte schon gewaltig, an den Adern/Venen hab ich nichts bemerkt achso, nochwas, wenn du nicht 100% überzeugt bist mit dieser Stelle, dann lass es dir nicht stechen... ich trage meine Tattoos recht offensichtlich und bin im Verkauf tätig, also dieses beschränkte Denken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2012
1 Antwort
Ich habe den ersten Fußabdruck incl. Namen meines Sohnes am Fußknöchel außen. Da kann man bei Arbeitgeberverlangen eine Hose oder Leggings anziehen und man sieht´s nicht. Ansonsten blitzt es ja immer mal vor und im Sommer sowieso. Und eines habe ich im Nacken. Das sieht man wenn ich die Haare hochgesteckt habe. Aber wenn sie offen sind ist nichts zu sehen.
Jinja87
Jinja87 | 10.03.2012

ERFAHRE MEHR:

Erzieher und tattoo
09.09.2015 | 13 Antworten
Tattoofrage
12.11.2012 | 16 Antworten
Tatto über Schwangerschaftsstreifen?!
04.07.2012 | 16 Antworten
Können die mir was? - Tatto / Arbeit
13.01.2012 | 22 Antworten
Sind Tatto Stifte giftig?
20.01.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading