Medium bzgl Jenseitskontakt befragt?

Steff201185
Steff201185
04.03.2012 | 5 Antworten
Hallo zusammen,

mich plagen seit einiger Zeit Dinge die ich alleine nicht klären kann. Daher habe ich den Gedanken ein Medium bzgl. jenseitskontakt zu befragen.
Ich habe früher nie an solche Dinge geglaubt, aber im Bekanntenkreis haben wir ein Medium der einem Dinge gesagt hat, die er definitiv nicht wissen konnte. Das war also echt. Er hat mich auch aufgeklärt wie das alles so abläuft.

In dieser Sache möchte ich gerne jemand ganz fremdes "befragen" einfach um eine befangenheit oder so auszuschließen und da ich zum Bekannten keinen Kontakt mehr hab.

Hab jemand gefunden aus Berlin, die das Telefonisch machen würde.

Einerseits find ich es noch komisch, den bekannten habe ich NIE direkt aufgesucht oder befragt. Manchmal hat er einfach bei nem Treffen irgendwelche Kontakte gehabt und hat einem berichtet. Deshalb konnte man ihm auch vertrauen, Geld wollt er sowieso nie.
(Er stand aber auch ganz am Anfang damals und konnte nicht gezielt mit gewünschten Personen Kontakt aufnehmen oder eher selten)

Habt ihr sowas schon gemacht? Wenn ja, wie lange ging es? Was hat es euch ungefähr gekostet? Wurden eure "Fragen" geklärt?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
An sich glaube ich schon an sowas ... aber ich glaube nicht daran, dass sowaws am Telefon funktioniert. Diese Telefonastrologen, Hellseher und Medium ... das ist alles Abzocke und man hat auch letztens in einen Test herausgefunden, dass da am Telefon meist nur ungebildete Leute sitzen, die dir einen vom Pferd erzählen, um dich lang genug in der Leitung zu halten ... damit genug Kohle verdient wird. Keinen Cent würde ich für sowas ausgeben ... ganz ehrlich!
DodgeLady
DodgeLady | 04.03.2012
2 Antwort
lass die finger davon, am telefon geht so was eh nicht, auserdem sind die , die es anbieten in meinen augen schalatane, denn die jedigen die das wirklich können hausieren damit nicht rum iss genauso wie diese sendung immer die per telefon so scheiss anbieten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2012
3 Antwort
@DodgeLady Naja, dieses Medium wird nicht pro Minute in der Leitung bezahlt. Hier wird hinterher entsprechend berechnet, je nach dem wie lange ne Sitzung geht. Wenn sie mir da einen vom Pferd erzählt, kann ich ja abbrechen. Dieser Bekannte, musste einen auch nicht persönlich sehen, ihm reichte es manchmal auch einen persönlichen Gegenstand zu haben oder im Zweifelsfall ein zusammengeknülltes Papier. Wie schon geschrieben, er stand da noch ganz am Anfang, daher kann ich mir das per Telefon schon vorstellen. Die Dame benötigt nur 1 Vorname und das Sterbejahr. Verarschen kann sie einen daher eigentlich nicht. Von solchen Astrologen und Hellseher für 1, 49 Cent / minute oder so glaub ich auch nicht. Diese Dinge halte ich auch für sehr unseriös
Steff201185
Steff201185 | 04.03.2012
4 Antwort
@Steff201185 Genau ... die braucht nur nen Namen und das Sterbejahr und googlet sich dann alles zusammen ... Ich würde für sowas kein Geld ausgeben ... aber das muss jeder für sich selbst entscheiden wie er sich veralbern lassen möchte ...
DodgeLady
DodgeLady | 04.03.2012
5 Antwort
@DodgeLady Naja, was willste denn hochspannendes mit den Dingen "Waltrud und 2011" googeln??
Steff201185
Steff201185 | 04.03.2012

ERFAHRE MEHR:

Frage bzgl Waschmittel
31.01.2012 | 22 Antworten
Wer kann mir bzgl Koliken weiterhelfen?
18.05.2008 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading