Stimmt's? Man bekommt immer das was man sich nicht wünscht?

DodgeLady
DodgeLady
02.03.2012 | 30 Antworten
Letztens bei einem Telefonat sagte meine Bekannte, dass man nicht das bekommt was man sich wünscht ... Mein Mann hat sich nen Jungen gewünscht, wir haben ein Mädchen bekommen. Mir war es gleich was wir bekommen, hauptsache gesund, hab ich immer gesagt und wir lieben unser Kind. Meine Schwester hat sich ein Mädchen gewünscht, doch beim 3D/4D Ultraschall war eindeutig ein kleiner Junge zu sehen. Habt ihr bekommen, was ihr euch gewünscht habt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Beim ersten Kind stand schon vor der Feindiagnostik der Name für einen Jungen ... Mädchennamen hatte mein Mann noch gar nicht im Angebot ... Wurde dann auch ein Junge ... Und beim zweiten Kind war mein Mann nur bei Mädchennamen, da hab ich dann gesagt, dass wir bis zur Feindiagonstik warten ... Ich war da ganz neutral, mir war beides Recht! Aber mein Mann hat auch da wieder das richtige Gespür gehabt: Ist tatsächlich ein Mädchen geworden! Nu haben wir beides! Das ist zwar die teurere Lösung, aber schön!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 02.03.2012
2 Antwort
Ja :-) Ein grosser Bruder :-)
Andrea020380
Andrea020380 | 02.03.2012
3 Antwort
also ich kann mich da nicht beschweren meine 1. solte nen mädel werden und wurde es auch und nun heißt es das wir wieder nen mädel bekommen und des haben wir uns alle so gewünscht !!
Sephoria
Sephoria | 02.03.2012
4 Antwort
Ich hab mur immer ein gesundes Kind gewünscht und war dann auch so.
wossi2007
wossi2007 | 02.03.2012
5 Antwort
Neee ich hab mir so sehr ein Mädchen gewünscht , und hab's auch bekommen ...
Marytsch
Marytsch | 02.03.2012
6 Antwort
Also ich hab mir immer nen Jungen gewünsch und war auch total Happy, das wir nen Jungen bekommen haben. Jetzt beim 2.
minora83
minora83 | 02.03.2012
7 Antwort
wir wussten von anfang an das es ein mädchen wird und es wurde dann auch eins ... bekannte von uns wünschten sich beim 3. kind glaube ich insgeheim einen jungen, aber es wurde wieder ein mädchen..der arme papa
gina87
gina87 | 02.03.2012
8 Antwort
Mir war's auch egal - aber alle haben gemeint "das wird sicher ein Mädchen" ;) Wurde es nicht ...
BLE09
BLE09 | 02.03.2012
9 Antwort
ja bei meiner ersten ss hab ich mir nen jungen gewünscht und auch einen bekommen und nun bei meiner zweiten mit zwillingen hab ich mir ein mädchen mit gewünscht und es ist auch eins dabei und ich bin total happy darüber
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2012
10 Antwort
uns war es egal, gewünscht haben wir uns nichts, aber wir haben das bekommen, was wir beide lieber wollten, einen kleinen süßen Sohn.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 02.03.2012
11 Antwort
Stimmt nicht immer. Ich habe mir so sehr 2 Mädchen gewünscht und ich habe 2 Mädchen. Wenn ich wieder schwanger werden würde, wöllte ich wieder ein Mädchen haben. Bei meiner Schwester stimmt es. Sie hat einen Jungen, hat sich jetzt ein Mädchen gewünscht und bekommt wieder einen Jungen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2012
12 Antwort
Als die Ärztin mich fragte, was ich tippe, habe ich gesagt: Da wir beide lieber einen Jungen hätten, ist es sowieso ein Mädchen. Hatte es im Gespür. Aber beim 2. haben wir dann unseren Sohnemann bekommen. Wollte immer gerne zuerst nen Jungen, aber gut. Wir lieben sie auch so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2012
13 Antwort
stimmt nich immer würd ich sagen. Bei unserem sohn war es mir gleich hauptsache gesund, mein freund wollte ein junge und es wurde auch einer.Jetzt bei der 2 ss sagte ich anfangs immer hauptsache gesund. Mein freund sagte direkt es wird en mädchen ^^. Naja und nun bekommen wir auch ein mädel grins
Sunala
Sunala | 02.03.2012
14 Antwort
Nein! Aber jetzt bin ich mehr als froh ein so süßes mädchen zu haben!!!!
Dani886
Dani886 | 02.03.2012
15 Antwort
3 Mädchen. Ich wollte als Kind schon immer 3 Mädchen. Bisher hats 2x geklappt! Nun sind wir in der 10.Ssw und sind gespannt, was es wird. Mein Frauenarzt meinte bei der Mittleren: "einmal Mädchen-immer Mädchen" zu mir. Letztens habe ich ihn daran erinnert, nun sind wir gespannt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2012
16 Antwort
Wir haben erst einen Jungen, dann ein Mädchen bekommen. Genauso haben wir uns das immer gewünscht.
KiBaWue
KiBaWue | 02.03.2012
17 Antwort
Habe 5 und mir war es bei allen egal ! Mein jetztiger Partner wollte unbedingt ein Mädchen haben , ist dann auch eins geworden , beim 2. Monate hätte er auch gern eins gehabt , ist aber ein Junge geworden , lieben tut er ihn genauso ! Gewusst , was es wird , hab e ich es bei keinem ! Hab mich bei allen 5 überraschen lassen !
traumbild
traumbild | 02.03.2012
18 Antwort
hatte immer im gespür das ich mal zwei mädchen bekomme - und so ist es auch :) für mädchennamen konnten wir uns immer sofort einigen für einen namen für einen jungen wären wir uns bis zum schluss nicht einig geworden ;)
lila25
lila25 | 02.03.2012
19 Antwort
ja 2 mal ;) haben uns bei beiden ss einen bub gewünscht, aaron ist nun fast 3 jahre alt und der wurm in meinem bauch ist auch ein bub ;) ich liebe meine männerwirtschaft!!
larajoy666
larajoy666 | 02.03.2012
20 Antwort
Ja, hab mir insgeheim einen Jungen gewünscht und ihn auch jetzt auf meinem Schoß sitzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

was wünscht man sich?
31.12.2017 | 4 Antworten
exersaucer wo bekommt man den
03.09.2012 | 6 Antworten
Was bekommt man im mutterschutz
23.01.2012 | 7 Antworten
bekommt jemand hartz4?
29.12.2010 | 17 Antworten
Wieviel Betreuungsgeld bekommt man?
29.04.2010 | 6 Antworten
wie bekommt man Hustensaftflecken weg?
15.03.2010 | 2 Antworten
wie bekommt man den gestank
04.02.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading