so

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.02.2012 | 6 Antworten
nachher gucken wir uns die 80qm wohnung an- 4zimmer, ist unterm dach also alles schrägen sprich kann sein das es effektiv viel mehr wie 80qm sind....leider wohnt der vermieter unten drunter...das ist allerdings der chef ner isolationsfirma da sollte man dann meinen das ich erstens endlich keinen schimmel mehr haben werde und 2tens das haus was sie wohl von 2009-2010 komplett renoviert und saniert haben so isoliert und verkleidet ist das man unten nicht jeden pups hört wenn die kinder toben denn ich hab keine lust das sich ständig wer beschwert weil die kinder spielen...ne nagelneue einbauküche haben sie wohl reingemacht und wir wären erstnutzer, wollen dafür aber dann noch 35euro extra haben- damit könnt ich leben dann kann ich meine verkaufen...läuft allerdings über nen markler da muß man dann gucken ob man um den rum kommt...gucken uns die wohnung auf mienen namen an, sprich sollte das was sein dann kann man ja vll mit denen sprechen ob man sie auf den namen meines freundes mietet und wir umgehen den markler, hätten wir ja beide was von und man spart vielll geld...also daumendrücken ist angesagt :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@coniectrix das kommt auf die vertraglichen vereinbarungen an...solange der makler keine vermittlung durchgeführt hat, muss der käufer/mieter auch keine provision an den makler zahlen..wenn dann höchstens der vermieter/verkäufer, wenns denn so geregelt wurde...steht dort nichts von im vertrag, kann der verkäufer/vermieter seine immobilie auch alleine verkaufen/vermieten, ohne das er, oder der käufer/mieter ne provision zahlen müssen... werden wir beim hauskauf auch so machen...solange ich mit dem makler nich in kontakt stand als käufer, muss ich an den gar nix zahlen..bei den immobilienpreisen noch über 7% provision zahlen, nee sorry...obs am ende der verkäufer machen muss, oder nich, is mir dann hupe..das müssen die dann unter sich ausmachen..
gina87
gina87 | 22.02.2012
5 Antwort
@coniectrix also bei meinem freund war das so das sie den markler umgangen haben weil auch der vermieter was hätte zahlen müssen und der vermieter sogar von sich aus gefragt hat ob sie des so machen wollen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2012
4 Antwort
und weil Du schreibst das Ihr beide dann was von habt. Der Vermieter zahlt keine Maklerprovision das zahlt allein der Mieter.
coniectrix
coniectrix | 22.02.2012
3 Antwort
Viel Erfolg Naja Makler umgehen wird wohl nichts werden. Denn wenn der Vermieter ein Makler eingeschaltet hat dann hat er mit diesem auch einen Vertrag und dort steht drinne das er nicht selber vermieten darf sondern das es über den Makler laufen muss. Hält sich der Vermieter nicht dran muss der Vermieter die Provision des Makles übernehmen.
coniectrix
coniectrix | 22.02.2012
2 Antwort
ich drück die daumen, wir suchen auch schon ewig, und hier ist nix zu finden
katrin0502
katrin0502 | 22.02.2012
1 Antwort
sind auch grad auf wohnungssuche. ne gute isolierung ist gerade bei dg nicht nur wegen dem lärm wichtig... na denn drück ich mal die daumen, dass sie eiuch gefällt
ostkind
ostkind | 22.02.2012

ERFAHRE MEHR:

kinder und em
21.06.2012 | 20 Antworten
Kündigungsrecht Wohnung
03.04.2012 | 14 Antworten
Welche größe der wohnung?
12.04.2011 | 18 Antworten
hab gleich 2 fragen zu ner wohnung!
28.02.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading