Kindersitzfrage

Trami
Trami
02.01.2012 | 8 Antworten
Huhu Mamis!

Langsam aber sicher kümmern wir uns um den nächsten Kindersitz. Nun habe ich einen neuen Sitz bei Ebay gefunden und von der Optik überzeugt er uns total.

Das Problem, ich kenn die Marke überhaupt nich und ich weiß halt überhaupt nicht, ob der gut oder schlecht ist ... und für den Preis ein totales Schnäppchen ... aber Sicherheit geht vor ;)

also, hier der Link:
http://www.ebay.de/itm/Autokindersitz-Autositz-Kinderautositz-I-II-PINK-/400195552466?_trksid=p5197.m7&_trkparms=algo%3DLVI%26itu%3DUCI%26otn%3D4%26po%3DLVI%26ps%3D63%26clkid%3D532805252981811

danke für eure Meinungen!

Liebe Grüße Alina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Schau einfach mal beim ADAC, da findest Du die sichersten Kindersitze. Wir haben z.B. den Testsieger, Kiddy Guardian Pro. Der ist zwar etwas teurer, aber den kann man bis zum 12. Lebensjahr nutzen, der wächst mit.
Lady1206
Lady1206 | 02.01.2012
2 Antwort
ohje ... ganz ehrlich.. in so einen Sitz würde ich niemals mein Kind rein setzten ... schonmal gefragt, warum der so billig ist? Das kann gar kein guter Sitz sein ... für das Geld bekommt man höchstens ein gutes Sitzkissen ... Spar lieber ein bisschen Geld zusammen und kauf die was vernümpftiges ... solltest du dann einen Unfall haben, brauchst du dir keine vorwürfe machen, hätte ich mal lieber ... Wir haben z.b. den Cybex Pallas Fix kostet ca. 200 euro wenn man gut rechaschiert ... ohne isofix bekommst den für um die 150-160 euro.. der ist auch gruppe 9 monate bis 12 jahre und hat ein testurteil gut
butterfly970
butterfly970 | 02.01.2012
3 Antwort
@butterfly970 deswegen steht oben, dass uns die Sicherheit vor geht!!! ;) Und Qualität muss nicht zwingend teuer sein!
Trami
Trami | 02.01.2012
4 Antwort
Du bekommst auch gute Sitze in Pink! Daher achte bitte mehr auf Qualität und Sicherheit und weniger auf einen billigen Preis und die Farbe! Ich kaufe nur getestete Sitze, die mit mindestens 'gut' abgeschnitten haben. Wir haben im Moment zwei Sitze von Sunshine Kids, einen Maxi-Cosi Tobi und einen Cybex Solution. Kauf deinem Kind unbedingt einen guten Sitz!
Noobsy
Noobsy | 02.01.2012
5 Antwort
@Noobsy wollen wir doch ... haben den halt gefunden und wollten mal horchen, ob vielleicht irgendwer Erfahrung damit hat oder die Firma kennt. Selbstverständlich kauen wir keinen Kindersitz, nur weil er günstig ist ... die Qualität und Sicherheit steht selbstverständlich an erster Stelle und gehen vor !!!!
Trami
Trami | 02.01.2012
6 Antwort
@Trami du hast nach meinung gefragt und das ist meine.. ich bin kein mensch der nur nach marken geht.. ich spare an so ziemlich allen, aber nicht an den kindersitzen meiner kinder ... ich habe mich bewußt für den pallasfix entschieden, weil ich bei dem ein haufen geld spare.. wenn ich einen sitzt gruppe 1 rechne kosten ca. 180 euro und danach ein sitz der gruppe 2/3 nochmals ca. 100-150 euro, dann spar ich mit 200 euro ja beim pallas und habe einen sitz der mitwächst ... jeder muss selber wissen, was er kauft, aber ich selber würde kein sitz kaufen, der nicht beim adac getestet wurde warum kann der hersteller einen guten sitz für 36, 00 euro herstellen währen die anderen um die 150 kosten? irgendwo wird da ja ein haken sein
butterfly970
butterfly970 | 02.01.2012
7 Antwort
@butterfly970 deswegn frage ich nach Erfahrungen und Meinungen ... weil ich mich über den Preis gewundert habe ... andererseits werden die Sitze von Römer z.B. ja auch immer günstiger. Letztens habe ich einen für knappe 100€ gesehen ... So wie´s aussieht werden wir dann doch zu den einzelnen Händler fahren, um Mausi probesitzen zu lassen ;) und entscheiden uns dann ... wäre halt schön gewesen, Qualität auch mal für weniger Geld zu bekommen ... und wie gesagt, die Sicherheit unserer Maus steht an erster Stelle :)
Trami
Trami | 02.01.2012
8 Antwort
@Trami das ist sowieso das sinnvollste.. ja der römer kid, den gibt es schon für 100 euro.. das ist aber ja im grunde auch nur ein sitzkissen mit rückenlehne ;-) ich habe das auch so gemacht, war richtig beim babymarkt und hab meinen kurzen probesitzen lassen und vorallem den sitz in mein auto gepackt um zu schauen, dass der sitz auch zu meinem auto passt ... als der entschluss gefallen ist, hab ich den über internet bestellt ;-) da gab es ihn für 210 euro mit sommerbezug.. im laden kostete der 259 ohne bezug ;-) viel glück bei der suche ;-)
butterfly970
butterfly970 | 02.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading