Wie sag ich es der lieben Familie

Manja81
Manja81
11.01.2008 | 8 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

ich bin in der glücklichen Lage schwanger zu sein und nun überlege ich, wie ich es unseren Familien und der holden Verwandtschaft mitteilen soll. Wie habt Ihr das gemacht?

Lieben, sonnigen Gruß
Manja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Ich war in einer ähnliche Situation
Also zuerst hat es mein Mann erfahren und sich tierisch gefreut- war nicht anders zu erwarten. Dann habe ich es meiner Schwester gesagt erst war sie naja erdreut und dann zwei Tage später hatte sie Angst das unser Kind von meinen Eltern evt. mehr kriegen könnte als meine Nicht dann hat sie mir super fiese Sachen vorgeworfen woraufhin wir auch keinen Kontakt mehr hatten habe ihr gesagt sie kann es meinen Eltern sagen hatte zu denen auch keinen Kontakt und der Familie meines Mannes haben wir es ganz feierlich mitgeteilt! Wir hatten die zum Essen eingeladen beim griechen und gesagt wir sagen den Grund nur wenn alle kommen also sind Schwiegereltern uns Schwager angereist und waren mit uns essen im restaurant haben wir sie gefragt was Sie denken Schwiedermutter keine Ahnung, die anderern alle du bist Schwanger! Mein Mann: Ich habe mich privat beruflich weitergebildet habe den Führerschein kl.CE gemacht mit zusatzqulifikation und Yvonne ist Schwanger! Schwiegervater war am grinsen wie ein Flitzebogen Schwiegermutter sah aus als ob sie in ein Zitrone gebissen hätte ne Mischung aus entsetzten und Wut. Die anderen beiden haben das recht locker aufgefasst...Leider hat mein Mann das sagenhafte Talent nur das zu sehen was er will! Er ist der Meinung das Schwiegermutter sich gefreut hätte wie Streuselkuchenpferd- was nicht stimmt auch jetzt wo der kleine da ist nach außen immer scheinheillig und innerlich brodelt sie!
Yvonne1982
Yvonne1982 | 11.01.2008
7 Antwort
sei ehrlich
hatte auch schiss es meinen eltern zu sagen..da sie immer negativ über das thema geredet haben, aber genau das gegenteil ist passiert. die haben sich richtig gefreut. und jetzt erkenn ich sie kaum wieder, am liebsten wollen sie meinen kleinen jeden tag sehen. sag es ehrlich heraus und sollten sie kein verständnis haben, dann schafft ihr es auch allein. viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2008
6 Antwort
.......................
Bei mir war das nicht ganz so einfach habe gedacht mein Papa dreht mir den hals um wegen dem dazu gehörigen Mann. Aber hinterher hat er es doch ganz locker aufgefasst. Einfach im Gespräch mal erwähnen das man schwanger ist erstmal wird es keiner wahrnehmen und dann herscht stille und wird nochmal nachgefragt und das ist deine chance dadrüber zureden ohne das einer meckern kann.
schlappohr
schlappohr | 11.01.2008
5 Antwort
ich hatte auch so ne blöde situation
als ich erfahren habe das ich schwanger bin hatte ich totale angst es meiner mutter zu sagen weil ich noch so jung war und gerade mit meiner ausbildung angefangen habe. meine mutter hat es leider nicht durch mich erfahren sondern von jemand anderem...meine mutter war total verletzt und mir tat es dann auch voll leid! meiner verwandschaft habe ich es dann an meinem geburtstag gesagt obwohl ich mich auch nicht getraut habe weil sie wahrscheinlich eh dachten die ist noch so jung und bringt es zu nichts.. meine cousinen fanden es voll super! Heute haben sie meinen sohn alle lieb!!
Mutti20
Mutti20 | 11.01.2008
4 Antwort
die dummen
komentare durft ich mir auch anhören beide ss schaften als die kinder ann da waren ohhh mein schatz usw als wenn nie was gewesen wäre
jessi210
jessi210 | 11.01.2008
3 Antwort
Sagen wie es ist
ein Problem gibt es eigentlich nicht, nur werd ich wohl mit dummen Kommentaren rumschlagen müssen und darauf hab ich eigentlich keine Lust. Ich wollte es zu meinem Geburtstag verkünden, aber ich möchte mir diesen Tag nicht verderben.
Manja81
Manja81 | 11.01.2008
2 Antwort
schwanger
wo liegt das problem?sag doch einfach wie es ist....
sophia27
sophia27 | 11.01.2008
1 Antwort
wir haben
einfach gesagt da sich schwanger bin naja die verwandschaft wa net begeistert und von meiner seite her waren alle beigeistert bei beiden kindern
jessi210
jessi210 | 11.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Familienfreundliche berufe
01.10.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading