Nasenstecker

yteewt
yteewt
22.12.2011 | 18 Antworten
hallo ich bin 25 jahre und habe 2 kinder(2und 4 jahre).ich bin am überlegen ob ich mir ein nasenstecker(nasenpiercing) machen lassen soll.hat jemand von euch sowas?tat das weh beim stechen?wißt ihr noch was ihr bezahlt habt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo, ich bin 26 und meine 2 kinder sind auch 2 und 4jahre alt, ich habe auch einen nasenstecker und auch einen zungenpiercing. Leider weis ich nicht mehr was ich bezahlt habe, da das noch DM zeiten waren. Aber ich weis das es nicht geblutet hat und nur ein kurzer druck war, während des stechens und währedn der stecker mit der kanüle dan durch kam.
knubbel-mami
knubbel-mami | 22.12.2011
2 Antwort
Wieso schreibst du das mit den Kindern dazu? Soll das irgendwie für die antwortende Person wichtig zu wissen sein? Ich hab das, habe es mit 13 gekriegt. Tut beim Stechen halt weh, würde es als "stechenden Schmerz" bezeichnen. :D Danach dauerts auch eine Zeit, bis es ordentlich abgeheilt ist und es gar nicht mehr wehtut. Eine Freundin hatte über 1 Jahr halt eine sehr schmerzempfindliche Nase. Ich hab 25 € bezahlt inkl. Piercing. Würde dir aber raten, das in der warmen Jahreszeit zu machen da man damit SCHEISSE Naseputzen kann und das im Winter ja öfter vorkommt. Außerdem leitet Metall Kälte. Wenn deine eh schon angeschlagene Nase noch ins Kalte kommt und dann auch noch Metall die Kälte schön hält, könnt es schon zu Schmerzen kommen. Andererseits ist im Winter die Wundheilung besser, denke aber nicht, dass das beim Nasenpiercing einen unterschied macht ob Winter oder Sommer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2011
3 Antwort
Ich hatte damals 47euro inklusive piercing bezahlt..schmerzen hatte ich keine, aber das piercing is mir wie oft raus gefallen un habs nicht mehr rein bekommen..bin dann immer SOFORT zu meinem piercer hin..selbst er hat ihn nicht mehr rein bekommen - also musste er jedesmal mit dem dehnungsstab durch..das ging 2-3 mal so..beim letzten mal ging sogar der dehnungsstab nicht mehr durch..also haben wir neu gestochen - musste dann nur noch 20euro bezahlen..aber das selbe spiel ging dann von vorne los - bis ich dann gesagt hab ich habe keine lust mehr also bleibt er draussen..
yvi1981
yvi1981 | 22.12.2011
4 Antwort
also ich hab mir damals ich meine das des damals 12mark gekostet hat , ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2011
5 Antwort
hallo, die gleiche Frage habe ich mir schon bezüglich Zungenpircing gestellt. Ich denke mal, da du dein alter und das deiner Kids erwähnst, geht es dir dadrum ob du schon " zu alt" dafür bist, oder???? Wie gesagt, ich stelle mir die gleiche frage und ich bin 25 und hab ne 1, 5 j. Tochter. Weiß auch noch nicht ob ich es machen werde. Aber ein Nasenpircing hatte ich schon. Hat 25 Euro gekostet und tat nur ganz kurz weh. Jedoch kann man die Dinger echt als Popelfänger bezeichnen. Nach einem Jahr voller Entzündungen und nervender Reinigungen entschied ich mich, den Stecker draußen zu lassen und meiner Nase einen Gefallen zu tun. Es sieht toll aus und macht was her so ein Stecker, aber es steckt auch a klein wenig Arbeit dahinter. Wobei es sicher nicht bei jeden so ist, wie es bei mir war! lg
Dani886
Dani886 | 22.12.2011
6 Antwort
ich hab mir anfang zwanzig eins schießen lassen, hat kurz gezeckt aber das wars, gekostet hats mich nichts, ich kannte den juwelier, aber ich konnts nicht behalten weil es ständig entzündet war und dadurch einfach doof aussah. ich hab gehört wenn mans piercen lässt hat man nicht soviele probleme.. hab ich gehört, obs stimmt weiß nicht..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2011
7 Antwort
Hallo... Also ich hab jetzt schon seid 8 Jahren einen, er ist mir schon 2 mal Nachts rausgefallen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2011
8 Antwort
also ich hatte die probleme nicht, erst nachdem ich damals wegen arbeit piercing rausnehmen musste und dann nach 1 jahr wieder reingemacht hab , seitdem hab ich ein immer nur entzündungen und ein hässliches 3tes nasenloch ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2011
9 Antwort
hab es einmal stechen und einmal schießen lassen, beim stechen tut es nicht weh aber danach hatts weh getan als die den piercing rein gepopelt hat. beim schießen machts kurz zack und des wars aber des is eigentlich verboten mitlerweile also ich hab Nase, Bauch, Zunge, Labred , Ohr & tragus und hatte einen augenbrauen und von den allen fand ich den nase zum stechen echt am blödesten also grad wos weh getan hat zum rein popeln, sonst sind piercings eig. easy :)
Lilac23
Lilac23 | 22.12.2011
10 Antwort
bin 22 und habe meins seid dem ich 11jahre bin. hat damals 15€ gekostet und geschossen, tat nich weh :D
AmeJam
AmeJam | 22.12.2011
11 Antwort
also ich habe mir eins vor etwa 4 jahren oder eins stechen lassen ich fand es sehr schmerzhaft nur leider verlor ich dann den stecker und somit ist ads loch zu gewachsen .Nun habe ich mir eins Schießen lassen das war vor 4 Monaten es tat weh aber nur kurz hatte aber arge probleme danach weil ich immer den stecker verlor habe mir dann nach 3 wochen einen gebogenen rein machen lassen und seidem habe ich keine probleme mehr . Aber die wochen und tage davor waren echt schlimm weil ich nur probleme hatte . Aber ich wollte den stecker nicht aufgeben :D und nun ist alles gut
mamajasi
mamajasi | 22.12.2011
12 Antwort
Ich habe meinen vor 15 Jahren schiessen lassen. Es hat etwas gezwiebelt und die Augen haben getränt, aber nach einpaar Minuten war´s wieder in Ordnung. Ich hatte das beim Frisör machen lassen und musste 15, 00 Mark dafür zahlen. 5, 00 mark für´s Schiessen und 10, 00 Mark für den stecker. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich es jetzt, wo ich erwachsen bin, bereue und nicht nochmal machen würde. Hatte schon mehrmals vor, es raus zu machen, aber das Loch, was da bleibt, sieht total blöd aus. Aber das muss ja jeder selber wissen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2011
13 Antwort
huhu, also ich hab auch nen nasenstecker, seit zwei jahren. meiner wurde gestochen beim piercer.. und tat gar nich weh, wurde mit eisspray "betäubt" ...habe 45 euro bezahlt!
dulcesteffi
dulcesteffi | 22.12.2011
14 Antwort
ich hab meins jetzt 9 Jahre und es tat absolut nicht weh!! Meins wurde geschossen und hat 15 euro gekostet. Lg
Nina19
Nina19 | 22.12.2011
15 Antwort
Also habe mein nasenstecker seid ca 10 Jahren und muss sagen das es mit dem schwerz ging. Sagen wir mal so du hast 2 Kinder auf die welt gebracht dann tut der stecker nicht mehr so weh ! gekostet hat er damals 40 €.
Lexina1987
Lexina1987 | 22.12.2011
16 Antwort
bin 22 und habe meins seid dem ich 11jahre bin. hat damals 15€ gekostet und geschossen, tat nich weh :D
AmeJam
AmeJam | 22.12.2011
17 Antwort
10 DM, damals vor 17 Jahren. Es tat kurz weh, das eine Auge fing an zu tränen, aber das wars auch schon. Ich habe einen Stab mit dickeren Enden drin, die größere Kugel sitzt außen, und ich bekomme ihn auch nicht mehr raus. Find ich auch ok, weil ich nicht vorhabe, mich zu trennen. Es ist auch praktischer als die Steckerlösung, denn haut dir ein Kind mal versehentlich an die Nase, wenn du einen Stecker trägst, siehste Sternchen...
Backenzahn
Backenzahn | 22.12.2011
18 Antwort
Nein, aber die kriegst du heute nur noch ganz selten zu kaufen also ich hatte Probleme und die verkaufen jetzt noch die restbestände sagte mir eine Verkäuferin, das durchstechen empfindet sicherlich jeder anders . Also ich fand es nicht schmerzhaft Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading