darf sie das kind behalten? was meint ihr?

lumieva
lumieva
16.12.2011 | 16 Antworten
meine halbschwester hat ihr erstes kind vor 15 jahren abgenommen bekommen. später bekam sie noch 2 kinder die ihr weggenommen wurden als die beiden 5 und 11 oder so waren. es kam nämlich raus das meine schwester drogen nahm. seitdem muss sie einmal im monat vom jugendamt aus zum drogentest. die bude sieht auch schon immer aus wie eine messibude und da wird sich wohl auch nie was dran ändern. sie darf ihre kinder nur sehen wenn der vater der kinder mit dabei ist. nun ist sie wieder schwanger. hört sich jetzt hart an, aber das beste für das kind wäre wirklich man würde es direkt in obhut nehmen, denn die lebensumstände meiner schwester sind mehr als fragwürdig! sie wird natürlich sofort das jugendamt an den hacken haben wenn sie das kind bekommt. ich und meine anderen geschwister überlegen ob es sein kann das sie das kind sofort abgenommen bekommt! für meine schwester würde es mir zwar echt leid tun, aber fürs kind wäre es wohl besser! wir haben sie gefragt ob sie meint sie kann diesmal dem kind gerecht werden und ihre antwort war "man kann es doch mal versuchen!" halloooo?? wie oft will sie es denn noch "versuchen"? was heißt denn überhaupt versuchen in dem falle? ich finde diese antwort ist echt die krönung! sie war übrigens mit dem vater des kindes schon auseinander als sie erfuhr das sie schwanger ist!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
ich weiß das von meinen nichten, also von den kindern meiner halbschwester. ihre 3 kinder die ja woanders leben sind 6, 13 und 16. und die eigene mutter ruft an den geburtstagen der dreien nicht an, schickt noch nicht mal ne sms, kein geschenk, gar nichts. in dem fall meiner schwester würde ich sagen schlechte mutter. was nicht heißt das ich das über dich auch denke!
lumieva
lumieva | 16.12.2011
15 Antwort
ich merk schon, dass es hier abschweift und langsam nur dreckige wäsche gewaschen wird... den das mit den anrufen interessiert bei kommenden kindern echt kein jugendamt der welt!!!!!!!!!! und hier geht es auch niemanden etwas an.
susepuse
susepuse | 16.12.2011
14 Antwort
@lumieva Doch aber das war es dann auch schon. Aber woher weiß du das denn? Ich denk der kontakt ist eh vorbei seit du kinder hast...
susepuse
susepuse | 16.12.2011
13 Antwort
susepuse: du meldest dich nicht bei deinen kindern wenn sie geburtstag haben?
lumieva
lumieva | 16.12.2011
12 Antwort
mit ihren kindern schreibe ich regelmäßig im internet und selten seh ich sie auch mal. sind ja immerhin meine nichten. und ich hab mit meiner anderen halbschwester sehr viel zu tun. diese ist die "richtige" schwester von der die grad schwanger ist
lumieva
lumieva | 16.12.2011
11 Antwort
@lumieva und woher weißt du dann, dass sie ihre -großen- kinder nicht anruft?? das mach ich übriegens auch nicht.. bin deshalb noch lange keine schlechte mutter.
susepuse
susepuse | 16.12.2011
10 Antwort
sie ruft ihre kinder übrigens wohl zum geburtstag noch nicht mal an geschweige denn das sie sich blicken lässt. so viel zum thema gute mutter
lumieva
lumieva | 16.12.2011
9 Antwort
Anna0711: das erste vor 15 jahren, die anderen 2 vor ein oder 2 jahren. ich habe mit meiner schwester nicht viel zu tun. hab sie erst mit 19 kennen gelernt und hab mich direkt eher fern gehalten wegen den ganzen umständen. da wollte ich nicht wirklich was mit zu tun haben. und seit ich kinder hab ist es ganz vorbei!
lumieva
lumieva | 16.12.2011
8 Antwort
Hallo, ob sie das kind behalten kann weiß ich natürlich nicht, auch wenn die wohnung nicht so toll ist kann sie dem kind doch ne gute mama sein, vielleicht soltet ihr sie auch unterstützen, ich kann mir nicht vorstellen das es für sie schön ist die kinder nicht bei dich zu haben. Vor wieviel jahren war das wo man ihr die kinder weggenommen hat?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2011
7 Antwort
zu deiner eigentlichen frage: ja, es geht! das ja kann ihr sofort nach der entbindung das sorgerecht entziehen. sie ist ja nun mal schon bekannt und sobald die spitz kriegen dass sie wieder ein kind hat und sich an ihren lebensumständen nichts geändert hat, werden sie ihr auch dieses kind wieder weg nehmen. es ist schon ziemlich traurig, dass sie ohne überlegung wieder schwanger wird und dann noch sagt "na man kann es versuchen!"...und wenns bei diesem wieder genau so läuft, versuchen wir es eben mit einem neuen nochmal...also nee, das geht gar nicht. lg
SusiTwins
SusiTwins | 16.12.2011
6 Antwort
@Zwillimama81 zwangssterilisationen gibt es nicht.. das war bei hitler so. und es ist auch gut so das es dieses nicht mehr gibt!
susepuse
susepuse | 16.12.2011
5 Antwort
das kann schon gut sein, dass sie ihr das kind auch wieder nehmen... ode sie wird unter kontrolle kommen. ich kenn mich da auch nicht mit aus. Aber so jung scheint sie auch nicht mehr zu sein, dass sich dsas jugendamt so sehr für noch eine chance einstzen würde... sie hat es wohl verspielt ein leben mit kinder haben zu dürfen.
susepuse
susepuse | 16.12.2011
4 Antwort
Vielleicht sollte sie mal lieber ihr Leben auf die Reihe bekommen, als ein Kind nach dem anderen zu bekommen. Ich würde so einer Person kein Kind anvertrauen. Menschen, die sich ihr Leben durch Drogen etc. selber versauen, haben kein Recht auf Kinder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2011
3 Antwort
also so in dem zusammenhang ist der satz schon komisch von ihr, aber im endefekt versuchen wir alle unseren kindern gerecht zu werden....eine mutter ist ja keine maschine die immer und sofort zu 100% funktioniert
evil-bunny
evil-bunny | 16.12.2011
2 Antwort
zwillimama81: das habe ich auch schon gesagt!
lumieva
lumieva | 16.12.2011
1 Antwort
sei mir nicht böse jetzt wenn ich das so sage aber deine schwester gehört zwangssterilisiert sie sollte erstmal ihr leben in den griff bekommen bevor sie ein leben in die welt setzt bei sowas geht mir echt die hutschnur hoch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Baby behalten oder nicht?
25.07.2018 | 10 Antworten
Meint ihr das es ausreicht?
24.10.2015 | 2 Antworten
Abtreiben oder behalten?
09.05.2015 | 38 Antworten
Impfen mit 8 Wochen! Was meint ihr dazu?
29.04.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading