Wann konnten Eure Kinder richtig "ordentlich" mit Löffel oder Gabel essen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.12.2011 | 13 Antworten
Hallo ihr lieben..
Mein Sohn ist jetzt 20 Monate und irgendwie bekomm ich es einfach nicht hin, das er "vernünftig" und allein mit Löffel oder Gabel isst. Ich weiß ned was ich falsch mach, ich probier es jeden Tag, naja, soweit es geht, er ist ja den ganzen Tag bei der Tagesmutter. Bei uns isst er nur am Wochenende warm.. Abends gibts sonst immer Stulle..

Wann konnten eure Kinder das richtig gut? Also wirklich auch sicher, das nich die Hälfte immer daneben geht? Ich mein, er is bald 2 Jahre, da sollte man das doch endlich können.. Mir graults jetzt schon vor Weihnachten und den Sprüchen meiner Schwägerin, weil ihre Kinder ja alles so früh konnten und perfekt sind.. -.-

Danke für's Lesen und liebe Grüße...

PS: Meine Tagesmutter tut ja immer so, als wenn SIE Leon alles beibringt was er tolles kann (gott, das hört sich an wie ein kleiner Hund, der was neues gelernt hat -.-) aber wenns darum geht, scheint sie sich nciht zu bemühen.. :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
meine ist 19monate und es geht immer was daneben. mach dir kein kopf =)
AmeJam
AmeJam | 13.12.2011
12 Antwort
lach, ja wir sind hier anonym: wer weiß wie es tatsächlich daheim aussieht? :D ich kann mir kaum vorstellen dass ein Baby ohne Klehen isst xD
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2011
11 Antwort
Ich danke euch für eure Antworten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2011
10 Antwort
Haha, mein großer ist 7 und nahc dem Essen siehts an seinem Platz aus wie bei Schweins!!! Glaubt ihr echt, das hört irgendwann auf??
sommergarten
sommergarten | 12.12.2011
9 Antwort
Huhu also meine kleine ist nun 2 jahre und 3 monate und ist mit gabel löffel und kinder messer naja manchmal gut manchmal eher nicht z.b nudel mit soße geht immer die hälfte daneben wie beim johuhrt dann wird noch in der weltgesicht rumgeschaut und zack is es unten und sachen die man piksen kann wie würstechen gehen ohne kleckern aber auch nur wenn sie mag und was sie nicht piksen und löffeln kann nimmt sie mit der hand ..... lass ihn essen wie er es kann iss immer mit ihm zusammen und mach es ihm vor irgendwann kann er es dann auch perfekt ... jedes kind ist anderst und jeder hat sien eigenes tempo also pfeif drauf was andere können oder nicht ! lass dem kleinen mann die zeit die er brauch denn 2 ist auch noch nicht sooo groß wenn man bedenkt! kids brauchen spass beim essen ! viel spass noch euch zwein :D
Engel_24
Engel_24 | 12.12.2011
8 Antwort
ach meine jüngste ist 2 jahre und 3 monate! da gibts immer ne sauerei beim essen. sie isst zwar mit besteck und allem, aber die gabel oder der löffel wird halt nicht immer gerade gehalten und dann geht die hälfte daneben mach dich nicht verrückt! man soll den kindern ja auch nicht den spass am essen verderben indem man versucht ihnen gewisse manieren einzutrichtern. die lernen das schon von alleine ein nettes drauf hinweisen riecht völlig aus! setz deine schwägerin an weihnachten einfach ganz nah neben deinen kleinen ran, damit sie dann einen richtigen grund zum meckern hat, wenn etwas von dem köstlichen weihnachtsessen auf ihrer bluse landet
tate
tate | 12.12.2011
7 Antwort
10 monate und selbständig essen das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen jedenfalls nicht ohne große sauerei. aber überlege mal wenn du als erwachsner ungeübterweise mit stäbchen essen müsstest oder hast du schon mal probiert spaghetti traditionell NUR mit gabel zu essen. das muss man als erwachsene denk ich sogar lernen obwohl man schon anständig essen kann. ich denke das es für so ein klrines kind echt schwierig ist einzuschätzen wieviel mann aufden löffel nimmt das man nicht kleckert wie man eine gabel richtig hält um richtig aufspiessen zu können und und und. wenn dann noch jemand daneben sitzt der einem ständig sagt wie man essen soll. also ich stelle mir das für kleine kinder echt verdammt schwer vor. und ich denke das man das kind auch ausprobieren lassen muß. quasi learning by doing. mach dir nicht zuviele gedanken. kinder sind hald keine maschinen ;-) und blödes gerede würde ich einfach ignorieren. dein kind muss doch kein " vorzeigeobjekt" sein. liebe grüße ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011
6 Antwort
@wurzelzwerg83 Vielleicht erwarte ich wirklich zuviel.. Aber ich habe halt im Hinterkopf, wie oft hier manche schreiben, ihr Kind isst schon mit 10 Monaten oder 14 Monaten selbstständig mit Löffel oder Gabel und da mach ich mir halt so manchmal meine Gedanken. Eigentlich macht er es ja auch schon recht gut, nur weiß er beim joghurt immer ned, wie er den Löffel halten soll und es sieht manchmal so aus, als bricht er sich gleich die Hand ... Ich danke euch :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011
5 Antwort
vielleicht verlangst du zuviel? dein Kind ist noch mitten im Lernprozess! Da kann man unmöglich erwarten dass es schon "richtig "ordentlich" " vom Tisch isst! Nebst Motorik und Erwartungshaltung gehört da eben auch die Reflexion des eigenen Verhaltens dazu... das kann ein 20 Monate altes Kind kaum leisten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011
4 Antwort
Lass ihn ordentlich üben! Egal, wie sehr er kleckert! So kriegt er schnell Übung. Meine Kinder haben ab 10 Monaten selbst gegessen. Auch mit zwei kleckern sie noch ziemlich viel oder essen mit den Fingern, usw. Macht aber nix. Bei uns bewertet das keiner in der Familie.
Noobsy
Noobsy | 12.12.2011
3 Antwort
mach dir deswegen keine gedanken robin ist nun 2, 5 und isst auch noch nicht richtig alleine ... das ist nur ein reines geschmieren ... er kann zwar ein brot allein essen und brötchen usw, aber mit gabel und löffel ist es wie schon erwähnt ein geschmiere ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011
2 Antwort
Meine große ist 8 und bekommt das meist noch nicht anständig hin versuche so viel wie möglisch besteck zu nutzen einen pudding zum nachmittag usw.
Sephoria
Sephoria | 12.12.2011
1 Antwort
also ich kenne mich da noch nicht aus was mir jetzt aber gerade in den sinn kommt: übt doch auch jeden tag beim abendessen. brot in stücke schneiden und aufspiessen lassen. kann man ja bestimmt auch irgendwie interessant und lecker gestalten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Wann stehen eure Kinder auf?
23.05.2015 | 13 Antworten
Wann kinder zusammen schlafen lassen?
06.08.2011 | 4 Antworten
ab wann zu alt für ein Kind!
16.06.2010 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading