Warum stinkt meine Dunkle wäsche immer?

Memories
Memories
05.12.2011 | 17 Antworten
hey mama´s hab ein Problem
Nämlich wenn ich meine Dunkle Wäsche aus der Maschine hole riecht sie Komisch, so das ich sie immer gleich nochmal waschen muss, bei der Bunten und Weißen Wäsche ist das nicht so ! ! !
Was kann das sein, ? ? ? ?
kann doch nicht immer 2x die Dunkle Wäsche waschen :(
Brauche Rat =(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das war bei mir auch immer so.... die riechen richtig muffig bei mir war es nach dem trocknen so..... seit ich nen Wäschetrockner hab, isses nich mehr probier mal, nich so viel in die Waschmaschine zu tun
sinead1976
sinead1976 | 05.12.2011
2 Antwort
ich mache an die dunkle wäsche immer noch einen hygienespüler mit dran dann riecht sie richtig schön frisch ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2011
3 Antwort
@sinead1976 : Wäschetrockner hab ick nicht, und viel war auch nicht in der Maschine !!!! :(
Memories
Memories | 05.12.2011
4 Antwort
@Zwillimama81: Mit Hygienespüler hab ich es noch nicht probiert wo bekomm ick sowas denn her ? ? ? ?
Memories
Memories | 05.12.2011
5 Antwort
meist gibt es den in drogeriemärkten oder auch in großen supermärkten :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2011
6 Antwort
hab das hier noch gefunden: Ein paar Mal hintereinander ein Schnaspsglas voll Essig-Essenz in die Weichspülkammer geben. Die meisten Bakterien gehen zwar ab 60° kaputt, Pilze aber meist erst über 100°, und die leben reichlich in der Maschine!. Die Wirkung auf die Wäsche könnt ihr unter "Weichspüler/Essig" nachlesen, fixiert Farben, macht die Wäsche flauschig weich, etc. und nen Hygienespüler kann ich dir nur empfehlen....... gibts von Persil, Sagrotan usw
sinead1976
sinead1976 | 05.12.2011
7 Antwort
Die Ursache hierfür kann unterschiedlich sein, nachfolgende Info beschreibt davon einige. In den meisten Fällen lagern sich Waschmittel und Fettrückstände vor allem am Flusensieb . Bisher haben wir herausgefunden, dass die Hauptursache für diese Art Reklamation an: • sehr häufig verwendeten Kurzprogrammen, • an niedrigen Waschtemperaturen • aber auch an Unter- bzw. Überdosierung des Waschmittel liegen kann. • In vielen Fällen wird aber auch über permanenten Einsatz von Flüssigwaschmittel berichtet. Als Lösung des Problems kann folgendes empfohlen werden: • Wird das Problem durch den Kunden geschildert, raten Sie ihm, dass er zunächst das Flusensieb reinigt und mit warmen Wasser abspült und trocknet. • Als nächstes wird der Waschmittelkasten herausgenommen und ebenfalls gründlich gereinigt. • Zur Reinigung des Laugenbehälters und der Manschette benötigt der Kunde einen Waschmaschinen- Reiniger. Am besten in flüssiger Form, aber auch W-pro Produkte. Dieser Reiniger wird entsprechend Packungsaufdruck dosiert, es wird ein 60°C Buntwaschprogramm eingestellt - dieses lässt man komplett ohne Wäsche ablaufen. Gegebenenfalls den Reinigungsvorgang wiederholen. • Waschen Sie Koch- und Buntwäsche auch einmal mit einer höheren Temperatur, als 40°C, beachten Sie hierzu die Kennzeichnung auf dem Wäscheetikett. • Verwenden Sie für diese Wäsche ein Vollwaschmittel, da deren Zusammensetzung sich von kompakten und Flüssigwaschmitteln unterscheidet. • Dosieren Sie das Waschmittel entsprechend der Maschinenbeladung. • Beachten Sie bitte, dass die Fernsehwerbung „Schalten Sie öfter mal runter auf 40 oder 30°C“ nicht aus dem Hause der Waschmaschinen Hersteller stammt. • Es kann auch zu braun/grünlichen Belägen in der Manschette kommen, vor allem auf der linken Seite der Manschette. In diesen Fällen kann es notwendig sein, die Manschette zu wechseln.
sinead1976
sinead1976 | 05.12.2011
8 Antwort
www.frag-mutti.de die Seite is echt spitze
sinead1976
sinead1976 | 05.12.2011
9 Antwort
@Zwillimama81: dann werd Ick nachher mal noch schnell los und mir sowas besorgen :) @sinead1976: das werd ick nachher gleich mal machen und dnn mir hygienespüler besorgen DANKE FÜR EURE HILFE :)
Memories
Memories | 05.12.2011
10 Antwort
Bitte gern geschehen :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2011
11 Antwort
na dann, viel Erfolg
sinead1976
sinead1976 | 05.12.2011
12 Antwort
Das problem hab ich auch seid zwei wochen da geh Ich heute Mittag doch auch gleich mal los und hol mir sowas
rosafant1980
rosafant1980 | 05.12.2011
13 Antwort
Ich weiß zwar nicht, warum deine dunkle Wäsche nicht gut riecht, habe aber letztens durch Zufall eine interesannte Erfahrung gemacht: Die Arbeitskleidung meines Partners stinkt extrem nach Chemie- wenn ich das flüssige Sil zum Waschmittel dazugebe, geht ein großteil der Gerüche raus. Villeicht hilft diese "Kur" auch bei deiner Wäsche.
Isa78
Isa78 | 05.12.2011
14 Antwort
das mit der arbeitskleidung hörte ich auch schon...zum glück hat mein mann keine solche arbeitskleidung ... seine geschäftssachen werden sowiso dort gewaschen:) aber meine schwester klagt das gleiche mit seiner wäsche ich denke da sind einfach die bakterien stärker den ganzen tag unter vollstress mit schwitzen etc so kann ich mir das erklären
piccolina
piccolina | 05.12.2011
15 Antwort
Mit wieviel Grad wäschst du sie denn? Hatte das Problem auch bei der dunklen Wäsche bei u.30°C. Hab sie dann mal bei 60°C gewaschen und dann war der Geruch weg.
Sonnemond
Sonnemond | 05.12.2011
16 Antwort
Ich schalte bei der dunklen Arbeitskleidung von meinem Mann immer die Waschmaschine auf *Wasser plus*, damit gehts eigentlich bei mir...
Schneehase10
Schneehase10 | 05.12.2011
17 Antwort
@ Isa78 : er arbeitet im Nettolager und diesmal war seine Arbeitskleidung nicht dabei ! @ Sonnemond: Wäsche dunkle Wäsche immer bei 6O°G daran kann es also denk ick mal nicht liegen! @Schneehase10 : kannes ja mal versuchen mit *Wasser plus* DANKE FÜR EURE RATSCHLÄGE :)
Memories
Memories | 05.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Wie Wäsche sortieren?
19.12.2011 | 15 Antworten
5 Tag Dunkles Blut
22.06.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading