Wie lange noch milchproduktion nach dem abstillen?

SweetMami89
SweetMami89
24.11.2011 | 4 Antworten
Guten Abend Mamis.. Jaa einige werden jetzt sicher wieder wie die Doofen auf mich losgehen weil ich nicht gestillt habe.. Stelle meine Frage trotzdem weil es ja bestimmt auch Mütter hier gibt die nicht gestillt haben.. Folgende Frage: Habe vor 5 monaten nach der Geburt meines Sohnes diese Tablette zum abstillen bekommen. Jetzt habe ich aber wieder Milch in der Brust aber komischerweise nur auf der rechten Seite.. Produziert sie doch noch Milch oder besteht die Möglichkeit das ich trotz der 3-monats-spritze die ich seit der ersten Periode nach der Geburt bekommen habe wieder schwanger zu sein?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu also ich konnte nur 3 einhalb monate stillen bis vor ca 2 wochen konnte ich immer noch ausstreichen hatte auch manchmal schmerzen in den drüsen und jetzt wird immer weniger
jeaniexxx
jeaniexxx | 24.11.2011
2 Antwort
mit der tablette, zum abstillen kenn ich mich nicht aus...ich hatte nie vor NICHt zu stillen... was ich dir sagen kann...nachdem ich nimmer gestillt habe, habe ich glaube ich fast nen halbes jahr danach noch immer maletwas flüssigkeit *verloren*...richtige milch wars sicher nimmer, aber die brust muss sich ja och erstmal umstellen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2011
3 Antwort
ich konnte leider nicht stillen und musste bald noch der geburt abstillen. hatte das vorher noch nie gehört aber meine maus hat es nicht vertragen die ganze mumi kam wieder raus und er hatte sehr stark gewicht verloren... da hat der arzt eben zu mir gesagt das es keinen sinn macht und schwubs nach den ersten flaschen hat er sich nicht mehr übergeben und toll zugelegt. mit der pille kenne ich mich nicht aus aber ich hatte noch ca 2 monate später immer mal wieder diese flüssigkeit die raus lief war aber durchsichtig habe das dann immer per hand ausgestrichen wenn sie hart wurde. ich hatte mal gelesen das das aber auch neben wirkungen der 3 monatsspritze sein können... kläre das mal mit deinem arzt ab denn auch durch diese verhütung kann man ungewollt ss werden. also wie gesagt am besten zum arzt gibt ja nur die 3 möglchkeiten... die milch kam wieder was ich mir aber nicht vorstellen kann wenn sie schon länger weg war, ss oder nebenwirkungen lg
Jacky220789
Jacky220789 | 25.11.2011
4 Antwort
Man kann trotz der Tablette bis zu 2 Jahren nach der Geburt noch Milch in der Brust haben =) Ganz normal. Ich zb habe gestillt, vor nem guten Jahr abgestillt, aber besitze keine Milch mehr, nicht mal einen Tropfen =) Ich denke das kommt immer auf die Person an =)
DianaSR86
DianaSR86 | 25.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Milchproduktion stoppen
30.04.2012 | 12 Antworten
abstillen, wie lange dauert so was
15.12.2011 | 12 Antworten
Milchproduktion bei 6 Stunden Schlaf
22.12.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading