Ich bin so traurig, es ist wohl aus und vorbei

jazz83
jazz83
07.11.2011 | 43 Antworten
Mein Freund und ich sind jetzt über eineinhalbjahre zusammen, mit höhen und tiefen, hatten im August einen großen Streit wobei ich da schon dachte dass unsere beziehung kaputt gehen wird, doch dann haben wir uns ausgesprochen und es nochmal versucht.

nur leider bin ich jetzt an dem punkt angelangt wo ich nimmer kann.

alles schien super bis ich herrausgefunden habe dass er ein profil beim Facebook hat, wo weder sein richtiger name drin stand noch sein richtiges bild. habe ihn zur rede gestellt und er stritt es erst wehement ab bis er dann nimmer aus konnte. er gab es zu und meinte er habe dort was wegen seiner ex raus finden wollen, weil die auch bei facebook ist und es um schulden gehe die sie angeblich nicht zahlen könne (dies stimmt schon), nur ich wusste nicht ob ich dass wirklch so glauben sollte und verlangte dass passwort. im profil waren 4 freunde weiblich aber von ewig weit her 2 waren sogar im ausland.

nun ja ich war so sauer aber verzieh ihn weil er sagte er mache sowas nimmer heimlich und und und nur jetzt ein paar tage später habe ich noch ein profil gefunden mit einem anderen namen und einem anderen bild, was aber dass gleiche passwort hatte. (einfallsreiche männer).

dies stritt er erst auch ab und gab es dann zu. Ja und jetzt steh ich da und frage mich was noch alles kommt, er sagt zwar er habe mich nie betrogen und dies nicht gemacht wegen andere frauen aber warum kann er mir auch nicht sagen. vor allem tut es mir so verdammt weh weil er mich angelogen hat. Auf die frage warum er mir so weh tut kann er mir auch keine antwort geben nur dass er mich ja so sehr liebt und und und.

ich weiß nicht ob ich ihm dass alles irgendwann mal verzeihen kann war einfach ein großer vertrauensmißbrauch vorallem weil ich eh so eifersüchtig bin weil mein Exmann mich damals mit ner jüngeren betrogen hat.

Nur der hammer kam grad, ich habe gemerkt dass er die passwörter geändert hat, also warum mache ich es wenn ich ja eh es nimmer benutzen will, warum ändert man dann dass passwort.

Oh man wie können manche männer nur so sein.

Ich war immer für ihn da hab ihm immer geholfen hab ihm nie nen anlass gegeben, aber warum lügt er so, warum macht er sowas, ich steh so neben mir bin so ratlos.

ich weiß nicht ob ich ihn so noch vertrauen und lieben kann von ganzen herzen, ich habe mir so sehr ne zukunft gewünscht mit ihm ja ich liebe ihn aber so hat es doch keine zukunft mehr.

Ich weiß einfach nimmer weiter.

Danke fürs lesen. sorry musste ich einfach los werden.

Wenn wir uns trennen werden leidet am meisten mein sohn, der hat ihn so verdammt lieb gewonnen. aber deswegen eine beziehung aufrecht erhalten ohne vertrauen ich weiß nicht.

Könntet ihr sowas verzeihen???

Danke lg Jazz
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

43 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
öm
ganz ehrlich? ich vertraue meinem mann und hätte ihm garnicht erst nachspioniert. woher wusstest du denn von dem gefälschten facebook-profil? hast im verlauf geschaut? abgesehen davon würde ich meinem mann auchn bissl privatssphäre zugestehen. vielleicht will er über facebook auch einfach unterhaltungen führen von denen er nicht will, dass du sie siehst. ich will zb. auch nicht alles wissen, was mein mann so auf arbeit alles plaudert. da arbeiten auch frauen mit denen er sich in der gruppe gelegentlich trifft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2011
2 Antwort
@amysmom
er hat sich nicht richtig ausgeloggt und somit sah ich die emailadresse, worauf ich ihn angesprochen habe. Ja vertrauen gut aber warum macht er alles heimlich flirtet ständig mit anderen frauen, war damals in Spin sehr aktiv was er aber bis heute wehement abstreitet, überall hat er passwörter drinnen sogar sein handy hat er gesperrt obwohl er sagt er habe nix zu verbergen. ich bin keine die spioniert hätte er sich nicht richtig abgemedet wüsste ich es heute noch nicht, war sein fehler, aber sowas ist für mich ein vertrauensmißbrauch vor allem wenn man sagt man mache sowas nimmer und dann ändert man dass passwort. ja nur wenn ich sowas machen würde wäre der teufel los, ich habe letztens mal mit meinem profil dass richtig ist un mein einziges ist einen schulkameraden angeschrieben und es ihm gesagt hat er mir gleich untersagt weil er mache ja sowas auch nicht, ja dass habe ich ja jetzt gesehen dass er sowas nicht macht. lg jazz
jazz83
jazz83 | 07.11.2011
3 Antwort
für mich wäre es genauso ein vertrauensbruch
wenn mein mann einfach in meinen profilen rumschnüffelt ich denke das er lügt liegt in deiner eifersucht...er weiß wie du reagierst wenn er dir locker sagt was er so macht solange er dir nicht fremdgeht besteht kein anlass rumzuschnüffeln und ihm sogar noch eine szene zu machen gebe ihm mal mehr freiraum, halte dich von seinen pc-profilen, seinem handy ect fern...fange an an dir zu arbeiten...bekomme deine eifersucht in den griff und vertraue deinem partner...bewahrt euch kleine geheimnisse, habt freiheiten...nur so klappt eine beziehung auf dauer wegen sowas sich zu trennen ist in meinen augen kinderrei...ihr seit eltern...ihr habt verantwortung...benehmt euch auch so :-) eurem kind zuliebe
Maxi2506
Maxi2506 | 07.11.2011
4 Antwort
@Maxi2506
ja aber wenn ich es machen würde dann wäre für ihn gleich schluss, er machte mir ne szene, weil ich mit nen alten schulkameraden geschrieben habe und es ihm sogar erzählt hat. sorry aber ob er fremd geht kann ich net sagen er ist oft nicht daheim sagt er wäre bei nem kumpel den ich aber nicht kennen lernen darf ich kenne nämlich keinen freund von ihm. dass war für mich auch alles ok ich habe auch nicht geschnüffelt ich habe es durch zufall gefunden, ich habe nie selbst bei meinem ex nicht geschnüffelt ich habe damals die affäre auch nur durch zufall raus bekommen. warum dürfen dann männer alles aber wir frauen nix oder wie. ich sage ihm alles weil ich finde wenn ich nix zu verheimlichen habe kann ich es auch erzählen. und wenn er keinen bock hat auf familie verschwindet er für tage meldet sich net und dann soll ich noch vertrauen haben. wer denkt da bitte net an die familie. er war sich schon so oft unsicher mit uns nicht ich, da ist es wohl normal zu zweifeln wenn man das weiß.
jazz83
jazz83 | 07.11.2011
5 Antwort
@Maxi2506
wie soll ich denn bitte wissen ob er mir nicht fremd geht. es waren nur frauen auf dem profil mit eindeutigen nachrichten, da frag ich mich wie weit soll man dann noch vertrauen können, sorry aber ich weiß dass er keiner war, der eine ausgelassen hat, ja ich habe mich auf ihn trotzdem eingelassen weil er sich wegen seiner krankheit geändert hat, nur kaum gehts ihm besser, schaut er sich wieder um oder wie soll ich dass denn verstehen.
jazz83
jazz83 | 07.11.2011
6 Antwort
Also
ich kann dich voll und ganz verstehen. Wenn ich sowas durch Zufall rausfinden würde, würde ich auch wissen wollen wieso und weshalb er das macht. Und wenn er mir keine Antwort geben kann, würde ich auch sehr misstrauisch werden. Dazu schreibst du er würde Tage verschwinden und du kennst keinen seiner Freunde. Das würde mir noch mehr zu denken geben, ich kann dich voll und ganz verstehen! Ich bin selbst nicht mega-eifersüchtig, aber das was du hier beschreibst ist echt ein vertrauensbruch, vor allem weil er sich bei dir aufregt wenn du so etwas tust, das ist ne Doppelmoral und echt ein sche** verhalten von ihm!
xx-tammy-xx
xx-tammy-xx | 07.11.2011
7 Antwort
@xx-tammy-xx
zumal ich sagen muss dass ich net wirklich eifersüchtig bin sonst hätte ich es wohl schon vor nen halben jahr gefunden. ich vertraue viele menschen bin dafür auch schon oft auf die schnauze gefallen und wieder aufgestanden. ich bin keine die einem ne szene macht weil man mal flirtet ich hätte es ja sogar für ok gefunden, wenn er es nicht abgestritten hätte und dabei in die augen gesehen hätte. ich habe kein zucken gesehen gar nix da fragte ich mich schon wie oft er mich schon angelogen hat und ich es nicht gemerkt habe. Selbst als mein Exmann die affäre hatte hätte ich die verzeihen können, weil ich jedem eine chance gebe, so bin ich und viele verstehen es nicht. ich habe sogar versucht mit meinem ex trotz fremdgehen friedlich auseinander zu gehen, was aber von seiner seite nimmer möglich war weil ich ja dann irgendwann mal meinen freund kennen lernte und er damit net umgehen konnte. also wäre ich eifersüchtig, würde ich anders drauf sein. ich habe es nur durch zufall endeckt.
jazz83
jazz83 | 07.11.2011
8 Antwort
@xx-tammy-xx
ich habe auch nie irgendwas verlangt von ihm selbst nicht, dass er bei Facebook unter seinen richtigen namen mich als Beziehung eingibt, vor ca. 3 Wochen sagte er auf einmal, er wolle dies in seinem Profil drinnen stehen haben, dass er mit mir zusammen ist, fand ich super süß aber für mich war dass kein muss, nur dann viel mir auch auf, dass die hälfte seiner freunde alle weiblich weg waren, er anstatt 80 freunde nur noch 30 hatte. ja da machte ich mir auch keine gedanken weil ab und zu miste ich auf deutsch auch mal aus wen ich net wirklich kenne und so. aber wenn ich jetzt so nachdenke wird mir einiges klar. denn für fremde und nicht freunde hat er ja sein profil gesperrt. es wäre ja ok wenn er sich nur gesprächspartner suche oder weil er mal sich mitteilen oder austauschen möchte, deshalb muss ich net wissen was er da schreibt, aber alleine dass er es heimlich macht mich belügt und dann dass mit seinen freunden, gibt mir dass gefühl dass er net wirklich treu ist. und dass tut weh
jazz83
jazz83 | 07.11.2011
9 Antwort
du solltest mAl drüber
Nachdenken warum du.ihm.immer und immer wieder nachspionierst. Da haste deine Antwort ob du das weiter führst.
Amancaya07
Amancaya07 | 07.11.2011
10 Antwort
@jazz83
des glaub ich dir ja ;) Ich mein nur, wenn ich in deiner Situation wäre, würde ich vermutlich genauso handeln, würde auf jeden Fall meine Ehe in Frage stellen, weil ich ja nicht weiß wie oft ich schon belogen wurde. Ich bin auch schon oft belogen worden, vertrau aber auch immer wieder auf s neue und bin dadurch oft auf die Schnauze gefallen... Somit kann ich dich gut verstehen !
xx-tammy-xx
xx-tammy-xx | 07.11.2011
11 Antwort
@Amancaya07
erstens spioniere ich ihm net ständig hinter her, im gegenteil habe ihn immer seinen freiraum gelassen, habe nie verlangt seine freunde kennen lernen zu müssen, dachte dass braucht er, würde ich immer und immer nachspioniert haben wäre ich ihm mal nachgefahren, weiß du warum ich nie spioniere, weil ich davor angst hätte dass was raus kommen würde. ja und wenn ich durch zufall was raus bekomme dann will ich freilich wissen was da dran ist. aber ich nehme jede ausrede entschuldigung an, verzeihe so vieles wo andere nen schlussstrich ziehen würden. nur irgedwann ist es halt auch zuviel. und dass mit dem zweiten profil war jemand angeblich von dem er bedroht worden ist, weil er mit mir zusammen war, er schob es immer auf meinem exmann den ich darauf zur rede stellte und jetzt stellte es sich raus dass er sich selber quasi gedroht hat. ja sorry ich finde dass nimmer schön. wer machte sich denn lächerlich nicht er sondern ich.
jazz83
jazz83 | 07.11.2011
12 Antwort
@xx-tammy-xx
ja und vor allem ich würde auch vieles verzeihen, nicht alles aber vieles. aber es ist einfach traurig und tut weh dass man von jemanden angelügt wird der einen angeblich so sehr liebt. ich lüge ihn doch auch nicht an und liebe ihn. ich weiß einfach nicht ob ich dass vertrauen was ich vorgestern noch hatte wieder zurück bekomme. danke lg jazz
jazz83
jazz83 | 07.11.2011
13 Antwort
Ganz ehrlich...
ich finde das alles gar nicht so schlimm! Ich könnte verstehen, wenn du ein Fass aufmachen würdest, wenn er seinen wirklichen Namen und ein Foto von sich bei Facebook eingestellt hätte - hat er doch aber nicht, oder? Er spielt sozusagen mit einer fiktiven Person herum und erschafft sich so irgendwie eine Paralelwelt zu seinem Leben. Solange er dich nicht betrügt oder sich mit den Mädels dort trifft, was er nicht machen wird, da er ja weder der Typ auf dem Bild noch mit dem richtigen Namen ist, dann ist doch alles tutti, oder? Schraub doch deine Eifersucht etwas herunter und bitte ihn, das ganze doch zu lassen. Aber wenn du ihn zu sehr kontrollierst, wirst du ihn verlieren...
Xinette
Xinette | 07.11.2011
14 Antwort
@jazz83
Wenn man raus findet das er da geheime Konten da hat und die Passwörter kennt, danach sich.wieder einloggen will und bemerkt das Passwörter wieder geändert.wurden, ist das.kein nachspionieren? Du trägst deine alte Beziehung in die neue und du wirst damit gegegen die wand laufen. Ich sage nämlich jetzt.nicht, du armes Weib wie böse doch dein Mann ist, das weisste selber. Ich kritisiere dich jetzt, und deine Reaktion zeigt das nur er schuld hat, du nicht. Beleuchte auch dich.
Amancaya07
Amancaya07 | 07.11.2011
15 Antwort
Es geht
doch, soweit ich das jetzt verstanden habe, um die Profile und so, es geht darum, dass er, nachdem sie ihn drauf angesprochen hat, geleugnet hat und gelogen hat, und jetzt, trotz des Versprechens, die Profile nicht mehr zu nutzen, sie weiterhin nutzt Oo Es geht nicht darum DASS er es gemacht hat, sondern wie er reagiert. Und mal ganz ehrlich, wenn sie keinen Freund kennen lernen darf und er einfach verschwindet, ist das kein besonders tolles Verhalten von ihm.
xx-tammy-xx
xx-tammy-xx | 07.11.2011
16 Antwort
@Xinette
wie gesagt ich habe ihn nie kontrolliert habe dies nur aus zufall raus bekommen weil er sich nicht richtig ausgeloggt hat und somit als ich mich anmelden wollte die email adresse noch dort stand. ich habe weder ihm nachspioniert noch sonst was, und ja er hat im profil kein richtiges bild von ihm aber wer weiß was er sonst für bilder dort hat, denn viele haben nur ein bild, ein tier oder sonst was als profilbild, dies sagt ja nix aus, dass er deshalb sich net mit anderen frauen trifft. ja und ober er stefan oder heiko heißt interessiert wohl a net immer jemanden. ich war nie eifersüchtig und glaub mir ich verzeihe soviel nur frage ich mich den ganzen tag wo er mich denn noch so angelogen hat. vor allem ist mir aufgefallen er kann mir in die augen schauen und mich anlügen, ich frage mich momentan, warum er überhaupt mit mir zusammen ist, ob er mich wirklich liebt. des konnte er mir heute leider net beantworten. lg jazz
jazz83
jazz83 | 07.11.2011
17 Antwort
@xx-tammy-xx
genau, dass problem ist nicht dass er es gemacht hat sondern dass er mich eiskalt ins gesicht gelogen hat mich noch blöd hingestellt hat ich würde ihn sachen unterstellen dabei kenne er diese email adresse gar nicht zwei stunden später sagte er ja dass ist meines mache ich nimmer lösche ich und jetzt führt er sie weiter. dass er es gemacht hat habe ich ja verziehen aber dass was so noch gekommen ist die lügen, dass ist für mich einfach schwer zu verstehen und ich weiß net wie ich damit umgehen soll. es ging irgendwie halt was kaputt.
jazz83
jazz83 | 07.11.2011
18 Antwort
@Amancaya07
er hat mir dass passwort gegeben weil er mir zeigen wollte dass er nix macht und so weiter hat gesagt ich solle nach schauen und auf einmal stimmen diese nimmer weil ich erst gar net nachschauen wollte. ja schön aber wenn ich dann so ehrlich bin und ihm sage dass ich mit nem alten schulkameraden geschrieben habe, verbittet er mir dass sagt ich solle damit aufhören sonst mache er schluss. also ich weiß nicht ob dies dann ein besseres verhalten ist, wobei ich sagen muss dass ich ihm nie was verboten habe und ich hätte ihm dass auch nicht verboten die profile weiter zu führen hätte er nicht gesagt er löscht diese und macht es nie nie wieder und schwörte darauf auf meinen sohn. ich weiß nicht was sich manche männer leisten können. ja freilich ist es nicht schön in andere profile rein zu schauen ich habe aber weder dass passwort raus bekommen noch sonst was er hat es mir selber gegeben. ich habe immer alles geglaubt und nie nachgeforscht nur heute und bin enttäuscht worden dann hab ich h
jazz83
jazz83 | 08.11.2011
19 Antwort
@jazz83
er lügt wegen dir! mal ehrlich...wenn er dir das offen gesagt hätte ohne lügen ect...hättest du ihn weitermachen lassen? oder hättest du ihm das verboten/untersagt? beantworte diese frage dir ehrlich...dann weißt du auch warum er lügt mein mann bräuchte nicht zu lügen...er sagt es mir und gut ists...für micht ists ok wenn er seine virtuelle welt hat...ich vertraue ihm
Maxi2506
Maxi2506 | 08.11.2011
20 Antwort
...
Mich würde das Verhalten von ihm auch sehr stutzig machen. Dann noch alles leugnen und später erst zugeben, ist echt ein Vertrauensbruch. Wenn man nichts zu verheimlichen hat, kann man doch auch alles offen zeigen oder nicht. Verstehe, dass du misstrauisch bist und natürlich fragt man sich dann, wo er noch gelogen hat. Mein Mann und ich haben auch beide unsere Freiräume, aber wir legen trotzdem alles offen. Jeder könnte an das Handy von dem anderen und Passwörter sind eh auf dem Laptop gespeichert. Warum auch nicht, wenn man nichts verheimlichen tut. Und schön ist es auch nicht, dass er zu Leuten abhaut, wo du nicht einmal weißt, ob diese existieren.
| 08.11.2011

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Pflegeoma? Thema ist wohl beendet.
08.09.2017 | 21 Antworten
Positiv ist wohl doch nicht positiv!
08.12.2011 | 25 Antworten
Habt ihr euch wohl gefühlt in der ss!
06.07.2010 | 8 Antworten
Traurig )vorsicht langer Text ;-)(
12.04.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading