mein kleiner hat eben gebrochen!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.11.2011 | 7 Antworten
habe mein kleinen ( fast 15 monate) eben von de rkita abgeholt und die erzieher meinten das er heiß ist usw.... im kiwa hat er dann draußen von einmal voll viel gebrochen.
hab ihn dann ne peracetamol gegeben und nun schläft er.... werd morgen zum arzt gehen.

habt ihr sonst paar tipps? hatte das noch nie das er sich übergeben musste.

was darf er heute abend essen( wenn er was essen möchte)... und was aufjedenfall nicht?



Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
warum para wenn er erbrochen hat??
das ist nicht für erbrechen....wenn er öters noch brciht dann vomex zäpfchen.... tee, salzstangen, zwieback vermeiden unbedingt milchprodukte
Smilieute
Smilieute | 02.11.2011
6 Antwort
wenn ihm schlecht ist und er öfters erbricht
kannst ihm vomex zäpfchen geben. aber paracethamol ist nix bei erbrechen. nur wenn er fieber hat oder schmerzen hat
larajoy666
larajoy666 | 02.11.2011
5 Antwort
Erbrechen / Durchfall
Ich hab von unserem Kinderarzt mal so nen Zettel mitbekommen, als unser Großer das hatte. Das steht da drauf: Fenchel- oder Kamillentee oder verdünnter schwarzer Tee mit Traubenzucker und einer Prise Salz Reisschleim mit einer Prise Salz Karottensuppe mit etwas Traubenzucker und einer Prise Salz geriebener Apfel oder zerdrückte Banane Zwieback, Toast, Knäckebrot Als Notlösung z.B. auf Reisen Salzstangen, Cola Vermeiden sollten sie: Milch, Fett, Eier
Antje71
Antje71 | 02.11.2011
4 Antwort
.....
Salzstangen sind supi :) .... ;)
zora88
zora88 | 02.11.2011
3 Antwort
.....
Möhren und Kartoffeln zum Mittag.... würde ich empfehlen.... Ansonsten Zwieback und Tee.... maximal ein trockenen Keks. Fenchel- und Kamillentee.... im Wechsel. Wuerde dir empfehlen, bei Kamillentee ihn auch einfach mal, wenn er liegt, immer für ein paar Minuten auf eine Seite legen und dann wieder auf der anderen Seite... dass sich die heilende Wirkung an jeder Seite des Magens ausbreiten kann. Gute Besserung an deinen Schatz. Ach ja... würde Michlprodukte weglassen und eventuell.... wenn er das ist Haferschleim... Wirkt schützend und auch Brühe hat ein Gutes ;)
zora88
zora88 | 02.11.2011
2 Antwort
hat er denn fieber?
paracetamol bei erbrechen solltest du lieber nicht geben. versuche es mit pfefferminztee und salzstangen oder so. jedenfalls was worauf er auch lust hat. ich denke mal dass er einen viralen infekt hat, kann vorallem bei kleinen kindern schnell auftreten aber genauso schnell wieder weg sein. gute besserung
tate
tate | 02.11.2011
1 Antwort
..
oh je, gute Besserung! Was er essen darf, weiß ich nicht, aber meiner hat nachts immer mal vom Fieber gebrochen, das ist nicht schön und tut einem auch so leid! Herrje.. gute Besserung und eine hoffentlich ruhige Nacht°
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Wie "macht" man einen Junge?
26.08.2013 | 14 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten
zeh gebrochen
19.06.2011 | 7 Antworten
Kleiner Zeh gebrochen
22.04.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading