ich bin tod-traurig

Adrians_Mami
Adrians_Mami
01.11.2011 | 13 Antworten
der verlust nach meinen 3 sternis sehnt sich sehr und nach einem weiterem baby auch aber es möchte einfach nicht :-(
ich glaube die Natur möchte nicht das WIR eltern werden :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
.....
Ich nehme dich mal ganz lieb in den Arm und drücke dich!! Ich drücke euch von ganzem Herzen die Daumen dass ihr eine Familie werdet!!
Ponylein171
Ponylein171 | 01.11.2011
12 Antwort
...
Deine Vorgeschichte mit deinen 3 Engeln rührt mich sehr!!!!!!!! Ein Leben ohne meine Tochter kann und WILL ich mir einfach nicht vorstellen und es macht mich sehr traurig das es dir/euch bisher nicht vergönnt war eine Familie zu werden. Ich drücke dir super dolle die Daumen das es bald klappt!!!! Fühl dich gaaaaanz feste Gedrückt!!!!!! lg Daniela
Dani886
Dani886 | 01.11.2011
11 Antwort
Hallo
es tut mir sooo sooo sehr leid was euch passiert ist... ich glaube es gibt echt nichts schlimmeres... aber ich drücke euch soooo doll die daumen das es bald mit einem richtig süßen pracht baby klappt. es ist zwar leichter getan als gesagt aber versteife dich nicht zu sehr darauf ein baby zu bekommen.. denn dann klappt es erst recht nicht... lass es auf euch zu kommen... habt spaß am sex und genieß es euch so nahe zu sein. alles liebe und glück dieser weilt
Stöpsel
Stöpsel | 01.11.2011
10 Antwort
@Ponylein171
ich hatte 2 tod-geburten und 1 Sohn der kam dieses Jahr zur welt und hat leider nur 4wochen bei uns gelebt :-( er starb wegen Kindstod !
Adrians_Mami
Adrians_Mami | 01.11.2011
9 Antwort
ich habe gerade deine vorgeschichte gelesen,
es tut mir wahnsinnig leid was euch passiert ist...soviele schicksalsschläge kann man eigentlich gar nicht verkraften...hut ab vor euch... bitte gebt nicht auf ihr seit jetzt schon großartige eltern.... da wirken meine eigene probleme nichtig und klein. lass dich mal ganz lieb in arm nehmen. ich wünsche euch alles alles liebe...
SueAnn86
SueAnn86 | 01.11.2011
8 Antwort
Baby
Man darf nicht die Hoffnung aufgeben! Nach der Fehlgeburt hatte ich mich irgendwann damit abgefunden, wohl kein Baby mehr zu bekommen! Mein Kopf war also völlig frei von diesen "schwangerwerden-Gedanken" und zwei Zyklen später war ich schwanger!! Alles Liebe für euch!!
Ponylein171
Ponylein171 | 01.11.2011
7 Antwort
huhu du!!
Das tut mir wirklich leid für euch....aaaaber ich hatte nach meinen ersten 3 kinder auch 3 FG und dachte ich würd niee wieder ein baby bekommen können und nun...habe ich 5 gesunde Schätze!!!Kopf hoch...und drück dich ganz doll...l.g von hier!!
steffi1975
steffi1975 | 01.11.2011
6 Antwort
.....
Mein Beileid, kann dir nur sagen, das für euch bestimmt auch bald wieder die Sonne scheinen wird. Meine Mutter hat auch 3 Kinder verloren. Davon 2 FG. Danach ist sie dann erneut schwanger geworden, hatte auch erst Angst, das sie es wieder verliert, aber alles ist gut gegangen und ich kam gesund auf die Welt. Wünsche euch alles Gute und viel Kraft für die Zukunft.
loehne2010
loehne2010 | 01.11.2011
5 Antwort
mein beileid
kann mich den anderen nur anschliesen....
Hannha2000
Hannha2000 | 01.11.2011
4 Antwort
...
Mein Beileid... das muss wirklich sehr schlimm für Dich sein.. nach Regen kommt Sonnenschein.. sicher auch für Dich! LG
JayceeElaine
JayceeElaine | 01.11.2011
3 Antwort
.
Och Mensch. :( Das tut mir sehr leid. :( Ist das letzte Kind still geboren? Ist es das auf dem Profilbild? Ich wüsste nicht, wie ich das aushalten würde. :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2011
2 Antwort
hey du
erstmal tut es mir sehr leid... ich weiß wie es euch geht... nimm dir jetzt etwas Zeit und dann lasst euch eine Überweisung zum Humangenetiker geben... nach 3 Fehlgeburten, habt ihr das Recht dazu genau durchgecheckt zu werden... ich hatte auch einige Abgänge, bei mir wurde eine Autoimmunerkrankung mit Gerinnungsstörung gefunden... nun bin ich in der 17.SSW und muss die SS mit einigen Medis unterstützen, es ist nicht immer einfach, mit viel Sorgen verbunden, aber es ist es wert... ganz liebe Grüße Mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2011
1 Antwort
ohje
das tut mir leid für euch/dich rede mit jemanden oder evtl holl dir hilfe es tut mir leid sorry ich weis nie was man immer bei solche situationen schreiben soll den ich habe gesehen dein kind ist nach der geb gestorben oder liege ich da falsch wenn ja dann tut es mir leid und ich drück dich
papi26
papi26 | 01.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Traurig über das Geschlecht des Babys
27.07.2016 | 19 Antworten
Verzweifelt und traurig.
20.04.2016 | 26 Antworten
Traurig nach abstillen
01.09.2014 | 12 Antworten
mein Sohn (6.Jahre) ist traurig :(
19.07.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading