Plauderrekord

Rhavi
Rhavi
30.10.2011 | 575 Antworten
Ich hab mal gerade in meinen alten Antworten gestöbert und bin da auf eine Frage gestossen in der es letztlich darum ging viele Antworten zu "erplaudern" also mit freundlichem Umgang. Damals sind knapp 6000 Antworten "erplaudert" worden. Ob wir das nochmal schaffen bzw noch mehr? Es wurde doch immerwieder geklagt, dass im Mamiweb tote Hose ist. Also, was spricht dagegen, so auf freundlichem Plaudernivaeu etwas Leben in die Bude zu bringen?

Vielleicht ist ja auch jemand mit Befugnis so nett und macht hierraus einen blauen Threat... "liebguck"
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

575 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
241 Antwort
@Babyofen
mhmmm Linseneintopf. Hast du den selber gemacht???? Ich mach den nur noch selber.Geht ganz einfach! Wieso nen Kuchen für die Arbeit? Hatte er Geburtstag? Muss heut auch noch Mozart-und Vanillekipferl Cupcakes für morgen backen...
Jungemama2287
Jungemama2287 | 02.11.2011
242 Antwort
...
nun hat sich mein mann dazu entschieden unser auto auf autogas umzubauen. irgendwie hab ich angst auf einer tickenden zeitbombe zu fahren.
wossi2007
wossi2007 | 02.11.2011
243 Antwort
jetzt nen schönen
warmen tee und ab auf die couch gekuschelt
Tyra03
Tyra03 | 02.11.2011
244 Antwort
@Jungemama2287
Linseneintopf mach ich immer selbst. Du hast Recht, das ist wirklich ganz einfach und sooooo lecker! Der Schokokuchen für meinen Mann ist für seinen Ausstand. Er wechselt die Abteilung und darum bestehen die Kollegen der alten Abteilung auf Kuchen . Von den Mozart-und Vanillekipferl Cupcakes hätt ich auch gern einen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
245 Antwort
Kinder sind nun nochmal kurz raus. Sportplatz und um die
Ecke spazieren. Um 6 rein und baden dann essen...Feierabend!!!!
Amancaya07
Amancaya07 | 02.11.2011
246 Antwort
...............
Eine Blondine fährt durch Ägypten, ihr Auto überschlägt sich und landet im Nil.Plötzlich tauchen Krokodile auf.Und aufeinmal schreit sie : "Wie geil ist das den?!, Rettungsboote von Lacoste"!
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 02.11.2011
247 Antwort
@xxxBarbiexxx
wie toll!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
248 Antwort
Hallo ihr lieben
Also ich habe gute nachrichten: Ich habe Arbeit gefunden. Und ich habe eine frage. ich habe seit Tagen Kopf weh! Ich habe noch keine schmerztablette genommen weil das nicht möchte. was kann ich also tun ?! Danke für eure unterstützung
KaiLeonsMom
KaiLeonsMom | 02.11.2011
249 Antwort
@KaiLeonsMom
Herzlichen Glückwunsch zum Job! Was wirst du dann künftig arbeiten? Bzgl. dem Kopfweh hast du dir vielleicht einen Wirbel verrenkt oder falsch gelegen? Ich empfehle ein heißes Vollbad und vllt. eine Massage zur Entspannung. Im Zweifel einen Arzt fragen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
250 Antwort
@knisterle
zum Job : stunden weiße als Zimmermädchen. und zum kopf weh, danke ich werde es austesten
KaiLeonsMom
KaiLeonsMom | 02.11.2011
251 Antwort
@KaiLeonsMom
Zimmermädchen ist ein sehr sehr anstrengender Job.. Meine Mutter hat das mal drei Jahre in Österreich gejobbt und ich hab mal einen Vormittag mitgeholfen, bin fast umgefallen vor Erschöpfung... Viel Glück..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
252 Antwort
@knisterle
Ach na ja das stört mich nicht. ich habe Fachkraft im Gastgewerbe gelernt . Von daher kenne ich die arbeit.
KaiLeonsMom
KaiLeonsMom | 02.11.2011
253 Antwort
@Babyofen Mozart-Cupcakes Teil I
Mozart-Cupcakes: -------------------------- Frosting 100g Marzipan 6 EL Sahne Bittermandelöl 1 Pckg Vanillepulver 330ml Milch 2 EL Zucker 160g Zucker 100g Marzipan, 6 EL Sahne und einige Tropfen Bittermandelöl im Wasserbad flüssig werden lassen.Aus 330ml Milch und dem Zucker den Pudding kochen.Das geschmolzene Marzipan drunterrühren und kalt werden lassen.Wenn der Pudding komplett erkaltet ist, 160g Butter dazugeben und gut verrühren. Muffins: 125g weiche Butter 80g Zucker 1 Pckg Vanillezucker 2 Eier 1 TL Zitronenschale 250g Mehl 1Pckg Backpulver 100g Pistazien 180ml Milch 6 EL Milch 6 Mozartkugeln 125g Butter und 80g Zucker, Vanillezucker schaumig schlagen.Nach und nach Eier, Zitronenschale unterrühren.Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd Mehl und Milch unterrühren. 100g Pistazien mit 6RL Milch pürieren und unter den Teig heben. Mozartkugel senkrecht halbieren.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 02.11.2011
254 Antwort
Mozart Cupcakes Teil II
EIn Muffinbackblech einfetten oder mit Papierförmchen bestücken.Jeweils einen Klecks Teig in jedes Förmchen geben.Darauf jeweils eine halbe Mozartkugel setzen und etwas festdrücken.Darauf erneut Teig geben, so das die Mozartkugel mit Teig bedeckt ist. Bei 180° ca 20 min backen. Auf die abgekühlten Cupcakes die Buttercreme aufspritzen und dekorieren mit zb gehackten Pistazien und fein geriebender dunkler Schokolade!!! FERTIG!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 02.11.2011
255 Antwort
@Babyofen Vanillekipferl Cupcakes Teil I
Für die Vanillekipferl ---------------------------- 150g Mehl 50g Mandeln gemahlen 1/2 Vanilleschote das Mark davon 80g Butter 1 Ei Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen. In Klarsichtfolie wickeln und 1 Std im Kühlschrank kalt stellen. Nach dem durchkühlen die Kipferl formen.Da diese ein Teil der Dekoration der Cupcakes sind, solten sie gerade so groß sein das sie gut auf ein Cupcake passt. Bei 175° ca 10-12 min backen. 75g Puderzucker, 25g Zucker und 3 Pckg Vanillezucker verrühren und darin die heißen Kipferl welzen.Gut abkühlen lassen. Frosting: 1 Pckg Puddingpulver 330 ml Milch 40g Zucker 1 TL Orangenschale 1 TL Orangenlikör 1/2 Schote Vanillemark 125 g Butter Den Pudding nach Anweisung aber nur mit 330ml Milch kochen.Alles bis auf die Butter dazugeben gut durchrühren und kalt werden lassen. Wenn der Pudding abgekühlt ist, mit Zimmerwarme Butter vermengen und nochmals gut durchrühren.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 02.11.2011
256 Antwort
Vanillekipferl Cupcake Teil II
Für die Cupcakes: 200g Mehl 150g Zucker 1 Pckg Backpulver 100g Butter 2 Eier 150ml Milch 2 Vanilleschonte das Mark davon In einer großen Schüssel Mehl mit Backpulver und Zucker vermischen.Danach die zimmerwarme Butter drunterrühren.IN einer zweiten Schüssel die Eier und die restlichen Zutaten gut verühren.DIe flüssige Mischung nach und nach unter das Mehl rühren. Den Teig in ein Muffinblech ca 3/4 voll befüllen und bei 180° ca 20 min backen.Auskühlen lassen. Die durchgekühlte Orangenbuttercreme in eine Spritztülle geben und auf die abgehühlten Muffins spritzen.Mit einem Kipferl garnieren. Fertig.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 02.11.2011
257 Antwort
@Jungemama2287
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
258 Antwort
..
warum bin ich heut sooo müde?
wossi2007
wossi2007 | 02.11.2011
259 Antwort
schnäppchen
war vorhin noch schnell beim aldi udn wollt eigentlich nur schnell spülmittel holen. aber so wie es oft ist, wurde es doch mehr. hab ein matschanzug 98/104 für nur 5 € bekommen. ist für meien große zwar zu klein, und für meine kleine zu groß, aber frisst ja im schrank kein brot
wossi2007
wossi2007 | 02.11.2011
260 Antwort
Glücklich
Ich habe heute schöne warme Stiefel bei Tchibo ergattert, ich freu mich so! Hintergrund: Ich habe Schuhgröße 42 und da ist es echt schwer, die richtigen Schuhe zum einigermaßen bezahlbaren Preis zu bekommen.. Die Stiefel haben 34, 99 € gekostet und das gab mein Portemonnaie noch her. :-) Viel Spaß noch beim Plaudern!
zaubermaus84
zaubermaus84 | 02.11.2011

«13 von 30»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading