Beileidskarte

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.10.2011 | 19 Antworten
Der Papa von meiner Schwägerin ist gestorben und jetzt weiß ich nicht, was ich in die Beileidskarte reinschreiben soll... Sie ist für seine Witwe... Was schreibt man denn da so rein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@daesue
Richtig so sehe ich das auch.... ich bin da wirklich positiv und dankbar für die Zeit die ich mit einem geliebten Menschen hatte!
Nicolino
Nicolino | 25.10.2011
18 Antwort
@Nicolino
Das ist toll! Deine Mama lebt in ihm weiter!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2011
17 Antwort
@daesue
Das ist lieb, aber man reift unglaublcih an diesen Dingen! Ich sehe das positive, denn als meine Mutter z.B. starb war ich im 3 Monat schwanger mit Nico und meine Mutter hat mir den schönsten Gruß aus dem Himmel geschenkt den ich mir je hätte wünschen können!
Nicolino
Nicolino | 25.10.2011
16 Antwort
@Nicolino
Das tut mir unendlich leid für dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2011
15 Antwort
@daesue
Sowas ist auch nie schön, ich mußte das auch noch nicht so oft machen, nur leider habe ich schon viel zuviele von diesen Karten erhalten! Du wirst schon die richtigen Worte finden!
Nicolino
Nicolino | 25.10.2011
14 Antwort
@Nicolino
Ich habe sowas noch nie machen müssen, deshalb fällt es mir so schwer! Ich werde mir was überlegen! Danke für die Tipps!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2011
13 Antwort
@daesue
ich schreibe immeer Dinge die ich an deisem menschen geschätzt habe und mir in guter Errinnerung bleiben solln! Halt ein Mix aus allem!
Nicolino
Nicolino | 25.10.2011
12 Antwort
@Nicolino
Das stimmt ja, aber es ist unheimlich schwer die richtigen Worte zu finden! Ich kannte ihn recht gut und mochte ihn sehr- er war meinem Papa sehr ähnlich! Ich möchte nichts Falsches schreiben... Ich weiß noch nicht, was ich schreibe, aber es wird sicher eine Mischung aus einem Spruch und etwas Persönlichem!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2011
11 Antwort
....
ich bin ganz ehrlich ich mag diese Sprüche nicht die jeder in solche Karten schreibt, ich finde das sehr unpersönlich! mein mama starb 2007 und wir haben unmengen von soclhe Karten mit diversen sprüchen bekommen und auch ein paar wenige mit persönlöichen zeilen!ich habe mich über diese persönlichen zeilen viel mehr gefreut!Es muß ja kein Roman sein, aber es sollte von Herzen kommen!
Nicolino
Nicolino | 25.10.2011
10 Antwort
@sinead1976
jetzt hab ich ja ne große Auswahl und kann den passenden aussuchen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2011
9 Antwort
siehste...
im Handy hab ich noch einen..... Wir wollen nicht trauern, dass wir ihn verloren haben, sondern dankbar sein, dass er mit uns gelebt hat
sinead1976
sinead1976 | 25.10.2011
8 Antwort
@daesue
mir fällt das auch immer schwer......... man will ja auch was passendes und persönliches schreiben hab mir das jetzt gleich mal abgespeichert, weil ich jedes mal aufs neue anfange zu suchen Ich schreib mir auch manchmal von Beileidskarten die Sprüche ab..... da gibt es richtig "tolle"
sinead1976
sinead1976 | 25.10.2011
7 Antwort
@sinead1976
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2011
6 Antwort
..
Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes und der Trauer, aber auch eine Zeit der dankbaren Erinnerung. Nicht trauern wollen wir , daß wir Ihn verloren haben , sondern wir wollen dankbar sein dafür , daß wir Ihn gehabt haben . ********************************* Wenn ihr mich sucht , sucht mich in Euren Herzen . Habe ich da eine Bleibe gefunden , lebe ich in Euch weiter . ******************************** in diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden. Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume, ich leb in euch und geh durch eure Träume. . Wer in den Herzen seiner Lieben lebt, ist nicht tod-er ist nur fern. Tod ist nur der, der vergessen wird. http://www.trauertexte.de/trauertexte/zitate1.htm
sinead1976
sinead1976 | 25.10.2011
5 Antwort
...
mein freund schimpft immer: "herzliches" Beileid sagt man nicht!!!!! entweder nur "mein Beileid" oder "mein tiefes Beileid" ich finde grade in so einer Situation muß man garnicht so viel sagen oder schreiben aber das Gedicht ist ganz schön
Junibaby
Junibaby | 25.10.2011
4 Antwort
@butterfly970
Ohja! Das klingt gut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2011
3 Antwort
ich
hab zum glück geschafft meine kinder bei meiner freundin unterzubringen.. ich könnte sonst auch nicht hin.. hab gerade was gefunden.. ich glaube das ist ganz schön Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen. Ich bin ich, ihr seid ihr. Das, was ich für dich war, bin ich immer noch. Gib mir den Namen, den du mir immer gegeben hast. Sprich mit mir, wie du es immer getan hast. Gebrauche nicht eine andere Lebensweise. Sei nicht feierlich oder traurig. Lache weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben. Ich bin nicht weit weg, ich bin nur auf der anderen Seite des Weges. Unser herzliches Beileid zum Tod von .... Wir werden stets ein gutes Andenken bewahren.
butterfly970
butterfly970 | 25.10.2011
2 Antwort
@butterfly970
Wir gehen eben nicht zur Beerdigung, da ich mit Levi hin müsste und das 1, 5 Stunden Fahrt sind . Mein Bruder hat gesagt, dass wir nicht kommen brauchen! Meine Mama hat uns mit auf den Trauerkranz geschrieben, aber ich möchte der Mama von meiner Schwägerin trotzdem gerne eine Karte schicken!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2011
1 Antwort
ohhh
da könnte ich auch was brauchen.. am freitag ist meine tante gestorben.. ich muss am donnerstag zur beerdigung
butterfly970
butterfly970 | 25.10.2011

ERFAHRE MEHR:

beileidskarte
27.09.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading