Gibts denn sowas, habt ihr sowas schon mal gehört

jazz83
jazz83
13.10.2011 | 22 Antworten
das Jugendamt ist nur zum beraten da, helfen können die einen nicht.

nein und dass sagte nicht irgendwer sondern meine Sachbearbeiterin persönlich zu mir.

Mein Kind zeigt auffälligkeiten, aber nicht grad wenig, und dass einzige was die am Jugendamt sagt, sie müssen halt zum Wohle ihres Kindes handeln, sie könne mich nur beraten, aber ändern oder helfen kann sie da nicht.

Wie jetzt wofür ist dann bitte das Jugendamt da???

Aber sie sagte mir auch noch gleich, wenn ich zum Wohle meines kindes handle, ich mit großen konsequenzen rechnen muss.

Ja da frage ich mich doch echt, was hier zum wohle des kindes sein soll, wenn man dann mit konsequenzen rechnen muss.

ich versteh die welt nimmer.

Danke fürs lesen und fürs zuhören.

lg jazz

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
je nachdem was für auffälligkeiten kannst du auch einen kinderpsychologen zuziehen haben wir auch gemacht und es hat sich so gebessert, wenn irgendwas ist, ist das meine anlaufstelle, eine freundin hat gerade ein ähnliches problem wie du.
Petra1977
Petra1977 | 13.10.2011
2 Antwort
...
was wolltest du vom jugendamt? ist er ein pflegekind od bist du minderjährig?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2011
3 Antwort
Ich versteh es nicht so ganz...
Aber was hast du denn vom Jugendamt erwartet? Das die mit nem Zauberstab kommen und alles wird gut? Klar, die können dich nur beraten, umsetzen musst du das dann!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2011
4 Antwort
hä??
du bist die mutter!! was erwartest du denn vom jugendamt, dass sie dein kind erziehen?? logisch können sie dich nur beraten, schlussendlich hast DU die verantwortung über dein kind!
tate
tate | 13.10.2011
5 Antwort
....
naja grundsätzlich hat das JA erstma ne beratende funktion...die sagen einem eben wie man sich verhalten soll und stellen ggf auch sowas wie ne familienhilfe bereit...aber letztenendes bist nunmal du die mutter die ihr kind erzieht und entscheidungen fürs kind trifft... mir stellt sich aber die gleiche frage wie dir bei der aussage der sachbearbeiterin.... wie sähe denn ein handeln im wohle des kindes aus? und wieso muss man dann mit konsequenzen rechnen?
gina87
gina87 | 13.10.2011
6 Antwort
....
wenn du hilfe brauchst in der erzihung oder was auch immer kannst du dir beim jugendamt ein antrag hollen und dort stellen und dann bekommste da jemanden der dir auch hilft aber ansonst beratet das jugendamt nur
anneydd
anneydd | 13.10.2011
7 Antwort
-------
Wenn dein Kind Auffälligkeiten zeigt, bespricht dich mit dem Kinderarzt. Was sind das für Auffälligkeiten? Und wie kann das Jugendamt dazu beitragen, dass ihr Hilfe bekommt?
Noobsy
Noobsy | 13.10.2011
8 Antwort
Was sind das für Auffälligkeiten ??
Das JA ist tatsächlich in erster Linie da um zu beraten, handeln mußt Du alleine. Und wenn Du es alleine nicht hinbekommst, dann haben sie weitere Abteilungen wie die Familienhilfe. Sollte die Dir auch nicht helfen können kann das JA handeln in dem sie wiedrunm anderen Bereichen Bescheid gibt wie z.B. Kinderschutzbund, Polizei usw ... Wie gesagt - beraten tun sie Dich, alles andere liegt bei Dir
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.10.2011
9 Antwort
@Petra1977
was hat der psychologe gemacht und was hat sich dann geändert. lg jazz
jazz83
jazz83 | 13.10.2011
10 Antwort
@XXMusikxx
also ich war beim Jugendamt, weil mein sohn auffälligkeiten hat nach dem Umgangswochenende bei Papa, dass er zähne knirscht, sich zwickt und beißt, nachts angstzustände hat, ständig danach weint und schreit ich lasse ihn alleine, ich will ihn weg geben, nach den Umgangswochenenden er immer wieder mehrere tage lang einnäßt, und dass geht nicht nur ein zwei tage sonderen eine gute woche. dass mein exmann am Umgangswochenende unseren sohn nur zu seiner oma steckt, die unseren sohn aufhetzt und sachen einredet, die nimmer normal sind, dass wir schon beobachtet werden, die nachbarn schon befragt worden sind, ob sie irgendwas gesehen haben und und und. mein sohn ist nimmer mein sohn wenn er von dort kommt, äußert auch so oft, er will nicht mehr zu papa. und daraufhin habe ich mit dem JA geredet und gefragt was ich machen soll, wenn ich mit meinem exmann rede oder einen brief schreibe bekomme ich entweder keinen kommentar dazu oder nur beleidigungen oder er sagt ich solle mich raus halte
jazz83
jazz83 | 13.10.2011
11 Antwort
@Solo-Mami
also auffälligkeiten sind: zähne knirschen vor und nach dem Umgang, einnäßen nach dem Umgang und dass nicht nur einen oder zwei tage danach eine gute woche, sich selbst beißen und zwicken, angstzustände in der nacht, ständig weinen und schreien ich lasse ihn alleine, er äußert er will nimmer zu papa, aber ich muss ihn geben sonst kommen sie mit polizei. dass er mit wörtern und sätze heim kommt dass es wirklich nimmer schön ist, da ist mama du bist ein affe eine schlange noch das harmloseste, dass kommt ja nicht vom papa, sondern von der oma, denn di passt auf ihn auf wenn er bei Papa ist, weil papa eigentlich ja null interesse hat, fast nie da ist und auch nie alleine ist, er schläft im bett bei der oma, obwohl papa da ist, weil dass oma so will. Das JA sagte nur sie könne mir raten, dass ich zum wohle des Kindes handeln soll, wenn sie dass alles hört, nur muss ich dann auch mit den negativen konsequenzen rechnen muss. ja wie etz ich soll handeln aber ich muss mit den konsequenzen
jazz83
jazz83 | 13.10.2011
12 Antwort
@Solo-Mami
leben. wir waren bei so vielen stellen schon, bei der erziehungsberatungsstelle und und und aber was macht mein exmann, verweigert jedes gespräch, weil er mit mir keinen kontakt haben will und er wisse wie er mit unseren sohn umgehen soll und er auch macht was er will. und die erziehungsberatungsstelle sagt wenn er nicht mit arbeitet, dann kann sie uns nimmer helfen. ja und das JA sagt ist zwar nicht schön von meinem Ex aber was will man machen. ich solle alles schriftlich machen, sorry dass mache ich schon über ein jahr. Ich soll von arzt zu arzt gehen, weil sie kann uns in der sache nimmer helfen sondern nur tips geben. ich weiß nicht wenn ich zum wohle des kindes handeln würde, dann muss ich mit geldstrafe rechnen. ich muss also damit leben, wenn sich nix ändert.
jazz83
jazz83 | 13.10.2011
13 Antwort
@Noobsy
der kinderarzt sagt, ich muss zum psychologen, das JA sagt wir müssen zur erziehungsberatungsstelle, die erziehungsberatungsstelle sagt, wenn mein Ex nicht mit arbeitet und keinen Kontakt haben will, können sie mir nicht weiter helfen, dann sagten sie ich solle wieder das JA einschalten, das JA sagt aber, dass mein Ex nicht mitmachen will, ist nicht ihr problem, ich solle einen anwalt einschalten. Also ich renne und renne von einer stelle zur nächsten und nichts tut sich, jeder schickt mich wo anders hin, jeder belächelt nur die Probleme und sagen mei sind halt scheidungskinder. ne ich kenne soviele scheidungskinder und keines ist so extrem auffällig wie mein kleiner. Ich weiß nimmer welche stelle ich noch anlaufen soll, jede stelle schickt mich weiter weil sie dafür nicht zuständig sind. Jetzt bin ich beim Psychologen und die sagen, die probleme da muss auch mal das JA handeln. ja sehe ich ja. danke lg jazz
jazz83
jazz83 | 13.10.2011
14 Antwort
@anneydd
das problem ist nicht die erziehung, sondern nach dem Umgangswochenende, dass mein kind schon auffälligkeiten zeigt die auch laut des jugendamtes nimmer normal sind aber sie da auch nichts machen oder ändern kann. ist halt so. entweder ich gehe ständig vor gericht oder ich lass es quasie so wie es ist. tolle aussage.
jazz83
jazz83 | 13.10.2011
15 Antwort
@gina87
ja dass hat sie mir so erklärt. wenn ich finde, dass der umgang mit papa meinem kind nicht gut tut, solle ich dass umgangswochenende aussetzen und sehen wie es ist. nur sollte ich es aussetzen, dann muss ich mit den konsequenzen rechnen, dass mein exmann mich anzeigt, ich mit einer geldstrafe rechnen muss oder die polizei vor der türe steht und sie unseren sohn mit nehmen, weil es ja gerichtlich geregelt wurde der umgang. nur sie sagte dann auch gleich dazu, dass sie mir nicht empfielt, dass umgangswochennede auszusetzen, dass sie dann daran schuld wäre, sondern dies nur eine möglichkeit wäre, die aber große konsequenzen haben können aber nicht müssen. tja wie fühlt man sich dann da wohl, wenn man einerseits den rat bekommen hat zum wohle des kindes zu handeln aber dann zu hören, was alles auf mich zu kommen kann und dass JA steht dann nicht hinter mir, denn sie beraten ja nur und helfen ja nicht. die auffälligkeiten sind schon so extrem, dass es bestimmt nimmer normal ist.
jazz83
jazz83 | 13.10.2011
16 Antwort
..........
sorry war net böse oder so gemeint wust nur net um was es so richtig geht meine idee für dich wäre wenn ihr es mal probiert das er bei dir vorbei kommt und die kids nur zwei stunden oder so sehn kann evt. wird es ja besser
anneydd
anneydd | 13.10.2011
17 Antwort
@anneydd
glaub mir ich habe shcon sovieles versucht, hatte mit meinem ex ein gespräch beim kindergarten, dort machten wir aus dass er unseren sohn erst mal alle 14 tage an einem tag bekomme, dass es langsam besser wird. dass hielt solange, bis er daheim es seinen eltern erzählt hat und die sagten ne wir wollen dass er öfters kommt. mein exmann kann sich net zwei stunden alleine mit seinem sohn beschäftigen dass äußerte so oft nur jedem ist es leider egal. es interssiert auch keinen, dass unser sohn nicht wirklich beim umgangswochenende beim papa ist. aber wenn was ist muss ich ständig den papa fragen ob ich dies darf oder jenes. er fragt nie wie es seinem sohn geht interessiert sich nicht mal wie es ihm im kindergarten geht. er weiß noch nicht mal was seine lieblingsfarbe ist. traurig.dass schlimme ist er wird so aufgehetzt und ihm werden sachen eingeredet, dass mama bald stirbt und dann kommst du zu uns dann ist die böse mama endlich weg.aber ich höre nur ist nicht schön aber ist halt so
jazz83
jazz83 | 13.10.2011
18 Antwort
......
dann würde ich mich mal in eine familien beratung begeben und es dort klären oder wirglich ber das gericht gehn denn so kann das net gehn aber mach dir nix draus mein ex freund der kümmert sich garnet um seine kinder ermeldet sich net bei mir wegen denn kids und nix er weiß auch egentlich garnix mehr von denn was sie zum beispiel gerne spielen, essen, usw. halt
anneydd
anneydd | 13.10.2011
19 Antwort
@anneydd
wie gesagt wir waren bei der erziehungsberatungsstelle und die sagen, sie können mir nur helfen, wenn der vater von unserem sohn sich mit dazu setzen würde und gespräche geführt werden, nur weil er dies ablehnt, können sie mir auch nicht mehr weiter helfen. wie gesagt ich war bei stelle und stelle und jeder schickt mich woanders hin. Glaub mir, dass mein Ex kein interesse hat und sich net wirklich was weiß über sein sohn, ist mir egal, denn dass muss er irgendwann mal seinem kind selber erklären, warum er fast nie beim umgangswochenende daheim bei ihm war. nur sie sollen aufhören, ihn gegen alle aufzuhetzen, ihm sachen einzureden, was nimmer normal ist, ihm sagen, deine mama hat dich eh nimmer lieb, kannst soviel weinen wie du willst die kommt dich net holen. und vor allem wenn ich um was bitte, was auch das JA mir dazu rät, dass dies dann auch durchgeführt wird und ich net dann ständig beleidigungen mir anhören muss oder gesagt bekomme, sie machen eh was sie wollen. lg jaz
jazz83
jazz83 | 13.10.2011
20 Antwort
........
achso na ich war auch bei der erzihungberatungs stelle weil mein ex sich net kümmert aber ich habe ihn auch vor das gericht gezogen weil er jede unterschrift verweigert hat und erreichen konnte ich ihn auch eine ganze weile net wegen denn kids nun hat der richte das fest gelegt das wir dort hin sollten ja ich war dort bei terminen und er nur bei einem naja jetzt beantrage ich wieder das es vor´s gericht geht bzw. mein anwalt mach das ich würde es dir dann empfelehn zum psychologen zu gehn dir dort ein gutachten zu hollen das es deim sohn nicht gut tut und dann zum anwalt gehn und dann vor´s gericht und ab warten was raus kommt
anneydd
anneydd | 13.10.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Tic-Störung - hat euer Kind sowas auch?
23.06.2013 | 17 Antworten
Calgonit tabs gegessen
04.04.2011 | 4 Antworten
wie konnte mir sowas nur passieren : -(
27.02.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading