Kinder-Fernsehen?

3_Mama_3
3_Mama_3
03.10.2011 | 12 Antworten
eure meinung ist gefragt :)

wie oft und wielange dürfen eure kinder Fernsehschauen ?

meine Tochter 9, 5jahre und meine mittlere über 2jahre schauen heute (ausnahme)
Barbie-Mermaidia an
meine mittlere schaut nicht immer hin läuft meist ins bad und in die küche wegen kleinigkeiten ! aber sie schaut mit :)

meine große tochter schaut schon öfters TV und die kleine schaut heute das erste mal (mit ihrer Großen Schwester) TV

dürfen eure kleinen Fernsehen?

schreibt mir einfach EURE MEINUNG IST GEFRAGT :)

LG.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
mein fenster zur welt ist morgens beim früstück n24... und dann schalt ich manchmal um auf super rtl, wenn gerade bob der baumeister kommt darf die kleine den dann schauen aber auch nicht jeden tag, finde es mit 18 monaten eh schon dumm das ich mir dann die nachrichten anschau und sie schaut mit... unser grosser darf auch mal nen film schauen oder ne reportage, er liebt reportagen, über ein thema was ihn intressiert, da nehmen wir teilweise auch gezielt welche auf...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 03.10.2011
11 Antwort
klar
solang es ein ausgleich gibt warum nicht
Taylor7
Taylor7 | 03.10.2011
10 Antwort
.
meine is 3 und wenn sie 10min vorm tv sitzen bleibt is das schon viel...meist schauen wir abends die paar min sandmann oder ne folge shaun das schaf vorm zubettgehen...tagsüber sind wir sowieso nich zuhause, wo eh kein tv gibt...am we guckt sie ab und an ma ne zoosendung...aber auch da wird maximal 10min intensiv hingeschaut und dann is es wieder uninteressant..dann mach ich die kiste auch wieder aus..
gina87
gina87 | 03.10.2011
9 Antwort
nicht täglich, nicht zu lang, kindgerecht, aber auch nicht anspruchslos
Hallo, das obige sind unsere Kriterien für Fernsehen bzw Film schauen. Unsere Kd. , da wir gar keinen Fernseher haben, so dass wir genau wissen, was da läuft. Mit 2-4 haben sie ab & zu Bob Baumeister oder Wickie geschaut . Inzwischen dürfen Sie 1x die WOche , einen längeren Film schaun, zB Cars. Neuerdings mögen sie auch Filme mit "echten" Menschen, also haben wir mit Narnia angefangen. Da bin ich aber dann dabei und beantworte Fragen oder erkläre Dinge, die noch unverständlich sind. Die Sache, dass dort Kinder "Ritter" sind, finden sie toll und regt sie zum Nachspielen an. Leider können sie bei Oma das laufende Kikaprogramm schauen, das geht dort einfach nich in die Köpfe rein, dass man auch Qualität prüfen muss nich alles, was Trickfilm ist, ist auch "Kindgerecht". Neulich haben sie sogar Teletubbies geschaut Da gabs Schimpfe für Oma! ;) VLG
sommergarten
sommergarten | 03.10.2011
8 Antwort
huhu
meine darf auch nur schauen wenn was schönes drauf is so wie Märchenfilme oder Barbie sonst schaut sie nur Sandmann sie kommt auch nie zum fern schauen sonst
lolly19
lolly19 | 03.10.2011
7 Antwort
ja
ich finde fernsehen nichts schlechtes. solange es altersgerecht ist, man gemeinsam guckt und darüber spricht. ich habe viele dvd's, da habe ich unter kontrolle, was meine tochter guckt . unter der woche gibts kein fernsehen. da wäre sie mir vor dem schlafengehen dann zu aufgekratzt. meist guckt sie sonntag vormittag, ungefähr ne stunde aber unter der woche, wenn sie in den kindergarten geht, ist ihr fernsehen zu viel, deswegen habe ich das eingestellt.
julchen819
julchen819 | 03.10.2011
6 Antwort
hmm ich bin erlich
mein Sohn 2 1/2 guckt öfter schon mal nen Kinderfilm und ich finde das nicht schlimm!! Er hat auch eine Tanz DVD die wir öfter anmachen und die gucken wir und tanzen dabei!! Ich finde das Kinder schon mal TV gucken können halt nur nicht alleine vor dem Ding abgesetzt werden sollten aber so an sich finde ich daran nicht schlimmes!!! Wie bernoi schon geschrieben hat es muß alles ein bestimmten Rahmen haben!! Ich bin mit meinem sohn sehr viel draußen wir wohnen mitten im Wald da bietet es sich an und das bei Wind und Wetter!! Da mein Sohn aber auch schon oft sehr Krank war und echt nur liegen konnte schaute ich mir auch schon das ein oder andere Märchen mit ihm zusammen an!!! Also ich finde man muß immer abwägen bei geilem Wetter sind wir immer draußen und wir basteln viel oder hören Musik aber ganz ohne TV hmm glaube nicht das das echt geht!!
Tyra03
Tyra03 | 03.10.2011
5 Antwort
ich bin beruflich erzieher
...als beruflicher erzieher weiss ich darum, dass es bei allen dingen auf das richtige mass ankommt und alles was draußen an der frischen luft in der natur stattfindet ist eh interessanter als die glotze...wenn es aber eltern gibt die ihre kinder ohne tv erziehen , ja bitte schön, dann akzeptiere ich das, aber mein kind lernt einen vernünftigen umgang mit allen medien, das ist besser als ein totalverbot...
bernoi
bernoi | 03.10.2011
4 Antwort
das richtige maß müssen die eltern verantworten
also meiner ist 3 jahre und 5 monate, es kommt auf das richtige mass an, ich bin dauerhaft mit dem kleinen an der frischen luft von verschiedenen spielplätzen über fahrradfahren, laufrad fahren, klettern, wandern , baden , windsurfen, ausflüge, drachensteigen, fussball, mit strassenkreide malen etc., bei schlechtem wetter habe ich auch tausende bastelideen und trotzdem habe ich manchmal von der arbeit die nase voll, bin müde und muss aber auch was für den haushalt tun und wenn der kleine einfach mal keine lust hat selbst zu spielen und ich keine lust habe mit ihm zu spielen, dann darf er sogar mal bis zu einer stunde schauen, also ausgewählte filme... ich lasse mir von fanatischen öko-eltern nicht vorschreiben, dass fernsehen schädlich ist, denn ich mache mit dem kleinen wirklich sehr sehr viel sonst ohne tv...und ich habe gehört von kindern, deren eltern kein tv zu hause haben, irgendwann gehen die kinder heimlich tv schauen zu freunden
bernoi
bernoi | 03.10.2011
3 Antwort
Huhu
meine süße ist 14 moante und darf morgens ihre lieblingssendung sehn kikaninchen in der zeit mach ich die wohnung sauber und danach spielen wir oder unternehmen etwas.... Ich denke wenns im rahmen ist, ist es auch okay.
BabysMamilein
BabysMamilein | 03.10.2011
2 Antwort
huhu
meine ist 16, 5 monate und darf kikaninchen für 10min sehen frühs
Williminchen1
Williminchen1 | 03.10.2011
1 Antwort
also
meiner ist zwar erst 11 Monate alt aber er darf frühestens mit 3 Jahren TV schauen.. denn sowas braucht finde ich ein Kind in einem so jungen Alter noch nicht..da gibts viel bessere Sachen.. aber ich mein bei dir sie schauen ja eh nicht viel TV und ja ist doch auch OK so
Baby_Xx
Baby_Xx | 03.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Problem HD-TV über Sat!
07.07.2012 | 15 Antworten
was haltet ihr
29.06.2012 | 10 Antworten
Fernseher
01.05.2012 | 71 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading