festlegen wo meine kinder bleiben beim Tod?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.09.2011 | 13 Antworten
wie lege ich fest wo meine kinder bleiben wenn ich sterben sollte?
gibt es fomulare zum ausfüllen ?
ich möchte gerne eine Patientenverfühung machen wie geht das?
das ist sehr wichtig für mich
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Hallo...
...also laut Anwalt, hast du das alleinige Sorgerecht und dir passiert was, gehen die Kinder trotz Testament ins Heim.Das Gericht entscheidet dann über deine Kinder.Habt ihr beidseitiges Sorgerecht dann gehen sie zum Vater aber davor trotzdem erstmal ins Heim.Passiert beiden Eltern etwas gehen die Kinder ins Heim egal ob man Großeltern ins Testament geschrieben hat.Die Großeltern können drum kämpfen aber es kann Monate dauern bis was passiert. Das ist was ich bei unserem Anwalt erfahren habe.LG
Annbellin
Annbellin | 20.09.2011
12 Antwort
@Gabriela1511
Wenn das JA bereits über den Fall Bescheid weiß, weiß ich nicht wie das geregelt wird. Aber das Thema wurde hier schon mehrmals angesprochen und eine Mami sagte dort mehrmals, dass egal was die verstorbene Mutter im Testament festlegte, das Kind zum Kindsvater kommt und dann entschieden wird. Und die Info hatte sie von ihrer Schwester die im JA arbeitete, wenn ich mich jetzt nicht täusche.
Miyavi
Miyavi | 19.09.2011
11 Antwort
@Miyavi
Nein mein Kind wird nicht zum Vater kommen. Glaub mir. Das Jugendamt weiß auch, dass mein Kind da gefährdet ist. Es geht bei mir nicht um so Pillepalle. Mein Kind würde wahrscheinlich nicht mehr lebend aus dieser Familie rauskommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2011
10 Antwort
@Gabriela1511
Dein Kind wird trotzdem erstmal zum Vater kommen. Und dann schuat das JA ob das Kindswohl da WIRKLICH gefährdet ist. Haben sie den Eindruck nicht, dann bleibt das Kind da. Es ist denen erstmal egal was DU in deinem Testament stehen hast.
Miyavi
Miyavi | 19.09.2011
9 Antwort
...
Ich hab ein Testament beim Notar machen lassen, dass mein Sohn falls mir was passiert nicht zu seinem Vater kommen darf, weil da sein Wohl gefährdet ist. Man braucht aber auch ne Begründung, die in dem Testament drin steht, damit die Richter sich auch dran halten. Also nur "der Vater ist scheiße" reicht da nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2011
8 Antwort
...
Sollte nur einem Elternteil etwas passieren, geht das Kind automatisch erstmal zum anderen Elternteil. Egal ob verheiratet, geschieden, alleiniges Sorgerecht usw usw D.h. auch wenn du mit dem Kindsvater im Clinch liegst, kommt dein Kind erstmal zu ihm. Und das JA geht erstmal dahin und schaut dann, ob es eine Kindeswohlgefährudung vorliegen würde. Wenn nicht, ist dein Wunsch, denen - auf gut Deutsch - scheiß egal. Sollte beiden etwas passieren, hat das ja schon eine Mami beantwortet.
Miyavi
Miyavi | 19.09.2011
7 Antwort
selbst wenn man kein mitspracherecht hat
was ja schlimm ist kommen die kinder aber sicherlich innerhalb der familie unter!!!
Taylor7
Taylor7 | 19.09.2011
6 Antwort
@Leonspatz08
das find ich ja die höhe!!! wie soll den ein gericht entscheiden, wo meine kinder am besten aufgehoben sind...so ne frechheit
tate
tate | 19.09.2011
5 Antwort
ich darf nicht entscheiden
wo meine kinder hinkommen ich dachteimmer man kann so was festlegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2011
4 Antwort
@tate
nee leider geht das tatsächlich nicht. wir haben uns auch vor kurzem erkundigt. man kann was schriftliches festlegen, aber ob das dann auch so gemacht wird... es wird bei der gerichtlichen festlegung zwar berücksichtigt, aber mehr nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2011
3 Antwort
Also haben deine kinder einen paten
Mein sohn hat einen muss mann nur beim notar unterschreiben lassen . Er ist unser bester . Und hat selbst ein kind .
LoveMAMA
LoveMAMA | 19.09.2011
2 Antwort
@Annbellin
was? können die eltern nicht mal selbst entscheiden wo die kinder bleiben
tate
tate | 19.09.2011
1 Antwort
Ich...
habe erst vor Kurzem mit unserem Anwalt gesprochen und ermeinte.Wenn beiden Eltern was passiert dann gehen die Kinder erstmal ins Heim.Und wenn dann ein Testament da ist wird per Gericht entschieden wo die Kinder hin gehen.LG
Annbellin
Annbellin | 19.09.2011

ERFAHRE MEHR:

wie lange kinder draussen bleiben
29.04.2013 | 9 Antworten
fieber rausgehen oder drin bleiben?
02.07.2011 | 5 Antworten
trennung oder da bleiben wegen kindern?
01.03.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading