Was macht ihr mit den sachen eurer Kinder

Mariechen1234
Mariechen1234
09.09.2011 | 29 Antworten
Was amcht ihr mit den Sachen eurer Kids die zu klein sind und die ihr nciht mehr braucht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Einlagern und
für´s zweite Kind aufbewahren. Danach: verkaufen. Außer die Lieblingsstücke , die behalte ich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2011
2 Antwort
....
Weglegen wenn du in wenigen Jahren ein weiteres geplant hast oder zusammen packen und weiter geben an andere Mamis :) Hab abgesehn von vllt 10 Teilen, alle Klamotten für meinen Kurzen geschenkt bekommen. Und der Schrank ist bis oben hin voll. Ist grade für mittellose Mamis sehr praktisch, wenn sie Sachen bekommen ob geschenkt oder billiger. Die Kleinen tragen die Sachen ja eh nie lange von daher lohnt es sich eig fast garnicht soviel Geld auszugeben :s
Miyavi
Miyavi | 09.09.2011
3 Antwort
hallo
ich habe alles behalten für die kids die danach kommen ..ich würde es nicht mehr machen jetzt verkauf ich alles über ebay..kriegst nicht viel aber besser wie in den müll zu schmeißen
pobatz
pobatz | 09.09.2011
4 Antwort
Kindersachen
Da ich die Sachen alle nicht mehr benötige, habe ich alles verkauft.Bei ebay, an ne Bekannte und zum Second-Hand hab ich auch was gebracht.
Hexe29
Hexe29 | 09.09.2011
5 Antwort
ebay
oder freunde oder ich hebe sie auf fürs zweite...irgendwann ;D aber das meiste verscheuer ich bei ebay, es ist nicht zu glauben, was man da tw. noch für bekommt!! habe letztens 3 paar schuhe von ricosta reingestellt und habe für alle drei paar zusammen 80€!! bekommen! ich kaufe nie gebrauchte schuhe, gebe sie aber gerne weiter, da oft noch sehr gut in schuss.. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2011
6 Antwort
....
Ich verkaufe die Sachen und wenn irgendwann mal ein 2. Kind kommt, kann man ja günstig wieder was kaufen.
loehne2010
loehne2010 | 09.09.2011
7 Antwort
@loehne2010
wo verkaufst du sie?
Mariechen1234
Mariechen1234 | 09.09.2011
8 Antwort
Von der Großen heb ich die Sachen auf ... trägt die Kleine auf
wenn die dann auch zu klein sind stell ich einen teil bei Ebay ein, den anderen Teil nehme ich mit auf den Flohmarkt. Was dann übrig bleibt geht sofort in die Spendenkiste LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.09.2011
9 Antwort
keller
fürs nächste kind :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2011
10 Antwort
@loehne2010
wo verkaufst du sie?
Mariechen1234
Mariechen1234 | 09.09.2011
11 Antwort
Seit Geburt meiner Kleinen...
... habe ich fast alles aufgehoben und eingelagert. Nun wird sie bald 5 und bis auf ein paar Sachen, die mir sehr am Herzen liegen, die ich für sie mal aufheben möchte, verkaufe ich hier in unserer Stadt auf Kinderkleider- und Spielzeugbasaren, die sind immer im Frühjahr und jetzt im Herbst, hab da schon einiges verkauft und bei mir im Keller wirds nicht ganz so voll.
ankama
ankama | 09.09.2011
12 Antwort
@Solo-Mami
wirst du immer viel los aufm flohmarkt und wieviel wehcselgeld hast du mit, da ich morgen auch hin gehen will evtl...
Mariechen1234
Mariechen1234 | 09.09.2011
13 Antwort
....
Hier bei MW und auf dem Flohmarkt.
loehne2010
loehne2010 | 09.09.2011
14 Antwort
@ankama
Wieviel verlangst du so für jacken, schlafsäcke, Pullis usw???? Bin mir noch so unsicher....
Mariechen1234
Mariechen1234 | 09.09.2011
15 Antwort
********
wird alles verkauft
keki007
keki007 | 09.09.2011
16 Antwort
hi
Freundinnen schenken oder auch verkaufen Basar, ebay, flohmarkt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2011
17 Antwort
@loehne2010
wieviel verlangst du so für die sachen? lohnen die kleinen sachen, aslo gibts dafür abnhemer?
Mariechen1234
Mariechen1234 | 09.09.2011
18 Antwort
@Mariechen1234
Wechselgeld hab ich um die 20 Euro in Klein dabei .... und viele Tüten, die meisten haben keine dabei oder sind schon voll. Ich bin immer auf einem sehr gut besuchten Kinderflohmarkt in einem sehr kinderreichen Berliner Bezirk. Ich hab nur Kinderklamotten dabei und hab meist um die 120-160 Euro Einnahmen. Standgebühr 8 Euro LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.09.2011
19 Antwort
@Solo-Mami
wow, echt soviel, das lohnt ja so richtig:-) Und da bist dann aber bestimmt auch alles los oder? Was meinste wieviel ich für n winterhsclafsack verlangen kann? Dacte so an 50€ wechselgeld? Habe darin ja nun überhaupt keine erfahrungen, welche größen werdne ger gekauft?
Mariechen1234
Mariechen1234 | 09.09.2011
20 Antwort
@Mariechen
Also bei uns auf dem Flohmarkt lohnt sich alles, da es ein Babyflohmarkt ist und hier im MW lohnt sich auch das kleinste Teil. Bin hier schon einiges losgeworden. Bei den Preisen kannst du ja mal in mein Profil schauen. Denke so von 1-2, 50 Euro oder sogar mehr, wenn es noch super teure Sachen waren.
loehne2010
loehne2010 | 09.09.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

größe eurer kinder
12.09.2012 | 13 Antworten
Wie schwer war eurer baby in der 23 SSW?
30.05.2011 | 10 Antworten
Lieblingskuscheltier eurer Kids?!?!
24.05.2011 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading