plötlicher kinds tot?

Anne2611
Anne2611
04.09.2011 | 12 Antworten
hab da mal ne frage wie lang geht das mit dem Plötzlichen kinds tot, habe gerad ne freundin sie hat sowas heut gehabt, ihr kleiner war 2mon un 14tage.
meine maus is 1jahr...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Plötzlicher Kindstod
Die grösste Gefahr besteht im Alter von 0-6 Monate. Zwischen dem 6. und 12. Monat ist die Gefahr geringer. Zwischen dem 12. und 24. Monat ist die Gefahr nur noch sehr gering. Und ab dem 24. Monat kann man die Gefahr eigentlich ausschliessen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2011
11 Antwort
@Adrians_Mami
jo das tut mir leid für dich un deine freundin. ja ich bin immer für sie da, am montag oderdienstag is essoweit
Anne2611
Anne2611 | 06.09.2011
10 Antwort
Hallo :-(
bei mir ist es aufgetreten da war mein kleiner Schatz gerade mal 2monate jung ich denke das ist der MEISTE FALL WO DIE KLEINEN STERBEN meine freundin hat ihre kleine Tochter mit nur 3wochen verloren :-( es ist schlimm genug sowas durchzustehn :-( ihr kleines ist erst am 31.august verstorben :-( und ich bin jeden abend bei ihr...sie kann es nicht verarbeiten und schläft nur noch in ihrem Zimmer :-( das habe ich auch gemacht ICH geh abends aus unserem Schlafzimmer und geh ins Zimmer von unserem Sonnenschein rein und verarbeite es dort ! auch wir wünschen deiner Freundin sehr viel kraft+energie für die nächste Zeit ! steh ihr bei LG.
Adrians_Mami
Adrians_Mami | 05.09.2011
9 Antwort
....
http://www.ploetzlicher-kindstod.org/
Knödelchen
Knödelchen | 05.09.2011
8 Antwort
huhu
hab oft gehört bis zum 1lebensjahr solls sehr oft vorkommen dannach angeblich nicht mehr....
leonie0421
leonie0421 | 05.09.2011
7 Antwort
Carolina
ist 13 Monate und hat einen Angel Care im Bett ! Da bin ich einfach etwas beruhigter
corazon_
corazon_ | 05.09.2011
6 Antwort
@mum21
meine maus hat ihr schmusetuch bei sich drin. decke un kissen zum schlafen
Anne2611
Anne2611 | 05.09.2011
5 Antwort
@HelenaundEric
dito. es wurde PK aber auch schon bei 3 jähringen diagnostiezirt dann aber sehr selten. die tochter einer guten freundin ist mit 4monaten daran gestorben. meine tochter war in den gleichen alter. gott , ich habe 3 wochen im zimmer meiner tochter geschlafen. aber das bringt auch nichts, mann hört leider ja nicht wenn das kind aufhört zu athmen.traurig schau
Jessy8605
Jessy8605 | 05.09.2011
4 Antwort
Nur als Info!
Es bringt nichts alle Stunde reinzurennen. Du machst dich verrückt und das Kind auch. Wenn du soweit alle Risikofaktoren aus dem Bett beseitigt hast ist alles in Ordnung. Weil leider Gottes kann man gegen den Plötlichen Kindstot nichts machen. Im Bett sollte keine Decke, kein Kissen, keine Kuscheltiere und dieses Nestchen nicht drin sein. Schlaftemperatur bei etwa 18 Grad. So hast du aus dem Bett erstmal alle Gefahrenquellen beseitigt.
mum21
mum21 | 05.09.2011
3 Antwort
....
zwischen dem 2-4 lebensmonat ist das Risiko wohl am höchsten!! Ab den sechsten lebenmonat sinkt das Risiko immer mehr und mit zwei ist das Risiko dann praktisch bei null!!!
linda1986
linda1986 | 05.09.2011
2 Antwort
@HelenaundEric
Okay danke ren aller stunde zu meiner maus ins zimmer.
Anne2611
Anne2611 | 04.09.2011
1 Antwort
PLÖTZLICHER KINDSTOD
Alle Babys unter einem Jahr sind potentiell gefährdet, die meisten Fälle passieren zwischen dem 2. und dem 5.Lebensmonat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Ohrringe für eure Kinds,wann?
26.09.2010 | 10 Antworten
wird das kind weggenomm?
23.06.2010 | 18 Antworten
Modelagentur für mein kleinen?
21.09.2008 | 18 Antworten
Flohmarkt ja oder nein
07.09.2008 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading