Ich bin fix und fertig warum ist er nur so?

jazz83
jazz83
27.08.2011 | 12 Antworten
Guten morgen zusammen, mein Freund und ich sind jetzt über ein Jahr zusammen und jetzt fängt es an zu krieseln.

Er geht jetzt jedes Wochenende weg, kommt früh um 6 Uhr erst nach Hause, erzählt mir dann nur beiläufig wo er war, nur er sagt er geht nicht fremd oder sonst was. nur ich weiß nicht ob ich dass noch glauben kann.

Und alles ist ihm momentan wichtiger, die Arbeit seine Arbeitskollegen und Freunde sind wichtiger als seine Familie. Auch im Haushalt macht er nix mehr, vorher hat er immer mal raus gesaugt, abgespült, seine Sachen weg geräumt nix macht er mehr weder im Haushalt noch was mit uns zu tun hat.

Wenn wir nämlich was ausmachen und dann ruft ein freund an und braucht ihn dann lässt er alles liegen lässt uns quasi sitzen und macht was anderes. Mein kleiner war schon so oft enttäuscht, weil er ihm was versprochen hat und nicht gehalten hat.

Das geht jetzt seit dem sein Freund ums leben gekommen ist, aber wie soll ich damit nur umgehen können. er meldet sich null wo er ist was er macht und das schlimmste ist ich weiß wie er früher drauf war da hat er nix anbrennen lassen und jetzt meint er immer nur ich bin dir schon treu.

Aber trotzdem mache ich mich fertig ich weiß ja null was da ab läuft und dass schwirrt in der zeit immer in meinem Kopf rum. Ich muss dazu sagen mein Exmann hat mich über wochen betrogen und sowas will und kann ich nimmer mit machen.

Und dann streiten wir ständig.

Was kann ich machen habt ihr vielleicht einen Rat??

Danke Lg Jazz
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
gebe ihm die zeit :-) also mein mann ist gerade auch in so einer phase heute kamm er erst um 5 uhr in der früh heim... kennst du denn die freunde mit dene er unterwegs ist?? also ich kenne alle seine freunde gut und deswegen weiß ich auch das es nur bei einer männerrunde bleibt habe da keine bedenken. vllt gehst du ja mal mit mit ihm also wenn ihr ein babysitter habt!! werden wir heute auch machen ich denke jeder braucht so seine zeit mal wenger mal mehr jetzt zb habe ich gerade mal meine zeit mein kleiner ist mit dem papa einkaufen und ich habe 2 stunden für mich obwohl er ja erst um 5 heimgekommen ist :-) nimm dir doch auch mal die zeit
stern89
stern89 | 27.08.2011
11 Antwort
@ELENd
ich will ihm ja die zeit geben, ich sage ihn ja auch immer wenn er mehr reden würde wo er ist, was er macht dann würde ich ihn auch mehr vertrauen, aber wenn er nie was sagt braucht er sich ja auch nicht wundern dass ich mißtrauisch werde. Ich kann es einfach nimmer verkraften, wenn mich wieder einer nur verarscht.
jazz83
jazz83 | 27.08.2011
10 Antwort
@mary_wob
ok danke ist sehr nett
jazz83
jazz83 | 27.08.2011
9 Antwort
@Lara-Joseline
er mit geht.
jazz83
jazz83 | 27.08.2011
8 Antwort
@Lara-Joseline
ein brief wäre vielleicht gar nicht mal so schlecht, denn wenn wir reden eskaliert es oft und dann streiten wir uns erst recht. er sagt ja immer dass er mich über alles liebt und er mich nicht alleine lässt aber wenn dann sowas ist frage ich mich was dass soll. vor allem weil er damals einfach nix ausgelassen hat, er sagt er habe dass geändert ist vergangenheit. Nur wenn ich sowas mache dann kommen ständig nachrichten wo ich bin was ich mache ob da männer dabei sind. und daheim sagt er dann nur bei mir ist er sich ja so sicher. Aber ich weiß nicht ob ich dass lange so mit machen will, denn es tut nicht nur mir weh sondern auch meinem sohn. normalerweise hätte er auf den kleinen aufpassen sollen, weil ich arbeiten war aber dann steckt er ihn zu seinen eltern und geht weg. Vielleicht ist es wirklich besser einen brief zu schreiben. das schlimme ist ja auch wir haben heute schon wieder gestritten und eigentlich wollten wir heute auf ne hochzeit gehen und ich weiß jetzt überhaupt nicht ober
jazz83
jazz83 | 27.08.2011
7 Antwort
@jazz83
Dann würde ich ihm noch Zeit zugestehen den Verlust zu verarbeiten und dann aber reden falls er sich dann nicht wieder ändert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011
6 Antwort
:)
hey ich werde mir gleich zeit nehmen und mit dir in ruhe darüber schreiben ich bringe nur mal eben mein sohn ins bett und dann bin ich für dihc da ich habe auch oft solche situationen gehabt ich weiß wie du dich fühlst ... warte ich bin so in 15 minuten für dich da momentchen mal :):)
mary_wob
mary_wob | 27.08.2011
5 Antwort
@mary_wob
ja reden wenn dass so einfach wird, wenn wir in ruhe drüber reden wollen dann eskaliert es in einem streit und dann wird alles nur noch schlimmer. heute kam er zum beispiel um sechs uhr nach hause und um eins müssen wir auf eine hochzeit. ich weiß jetzt noch nicht mal ob er mit geht weil er so fertig ist und weil wir uns wieder gestritten haben. aber wenn ich nirgends wo mit hin gehe dann regt er sich total auf. es tut halt einfach weh auch wenn ich weiß dass es evtl nur ne phase ist, war halt sein allerbester freund aber deshalb seine freundin teilweise so mies zu behandeln finde ich a nimmer schön.
jazz83
jazz83 | 27.08.2011
4 Antwort
@ELENd
das problem ist ja das er voher nicht so war, er hat meinen sohn angenommen wie seinen eigenen hat immer alles für die familie gemacht, wir standen immer an erster stelle nur seit dem sein freund tot ist, seit dem ist ihm irgendwie alles egal. nur so will ich eine beziehung nicht, ich denke mir sollte er mal ne andere frau kennen lernt tut er nicht nur mir weh sondern vor allem meinem sohn weil der hängt sehr an ihm und nochmal ne trennung will ich ihn net a noch zumuten. Wie gesagt ich kenne ihn so überhaupt nicht, sogar seine eltern sagen dass sie ihren sohn nimmer kennen für ihn war familie immer das wichtigste.
jazz83
jazz83 | 27.08.2011
3 Antwort
^^
ich denke das ist nur so eine kurze phase von deinem mann lass ihm die freihaieten doch spreche mit ihm über deine sorgen in ruhe biem kaffee ^^ und erkläre ihm deine angst udn nöte ^^ das hat bei meinen zwar nicht sofort geholfen aber nach einer zeit kam es wieder ^^
mary_wob
mary_wob | 27.08.2011
2 Antwort
Er muss den Verlust irgendwie verarbeiten...
das ist klar, aber sein Verhalten geht echt nicht. Auch wenn er durchaus Mitgefühl und MItleid verdient hat, kann er dich nicht so hängen lassen und muss dich auch verstehen, da du ja schonmal betrogen worden bist. Ein einfaches " ich mache das nicht " finde ich, reicht da nicht aus, vor allem, wenn man so lange weg ist und eigentlich noch väterliche Pflichten hat. An deiner Stell würde ich ihm einen Brief schreiben . Gib ihm einen Brief und sag ihm, er soll ihn sich durchlesen, darüber nachdenken und dann mit dir sprechen. Sag ihm, dass du ihn auch verstehen kannst, dass er dich aber auch verstehen muss, schreib ihm auch, wie traurig dein Sohn war und das es dir so keinen Spaß mehr macht. Vielleicht kannst du ja auch versuchen, hauptsächlich deine Gefühle zu beschreiben, und ihm keine Vorwürfe zu machen. Ist natürlich schwer, aber hilft, dass er nicht gleich ausrastet oder sich nur verteidigt. Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011
1 Antwort
Hm
Klingt als wäre Dein Partner noch sehr unreif und möchte nicht zurück stecken für die Familie. Hm was kannst Du machen? Ich glaub reden mußt Du und ihm das ganz klar darstellen, dass du so unglücklich bist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Einfach nur noch fertig
06.07.2017 | 7 Antworten
Ich bin grad total fertig.
27.06.2017 | 11 Antworten
Total fertig:(
24.01.2013 | 16 Antworten
ohrstöpsel anfertigen lassen
20.05.2011 | 6 Antworten
Fertigmilch als Ergänzung zum Stillen
26.03.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading