Kurze kleidung beim baby

Susi0911
Susi0911
20.08.2011 | 12 Antworten
hallo mädels,
unsere laura ist nun 7, 5 wochen jung.. ab welchen temperaturen kann man ihr kurze kleidung anziehen? kurzen strampler, kurzes shirt? oder langen strampler und kurzarmshirt? ist zwar mein 3. kind, aber so richtig sicher bin ich mir trotzdem nicht. würde sagen heute sind es bei uns so 25 grad...

lg susi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
ich habe anna in dem alter immer nen dünnen langarmbody angezogen und die beinchen mit ner baumwollwindel zugedeckt...söckchen hatte sie immer an...
rudiline
rudiline | 20.08.2011
2 Antwort
baby
hallo.da kannst du ruhig t-shirt und kurze hose anziehen und eine dünne mütze auf.evtl dünne kurze strümpfe.
nicos_mami
nicos_mami | 20.08.2011
3 Antwort
daaaaaanke schön ;o)
dann werde ich meine maus nachher mal umziehen... ich finde da auch zu warm so langärmlich und strampler, aber war mir eben unsicher... schönen nachmittag euch
Susi0911
Susi0911 | 20.08.2011
4 Antwort
....
Jan ist jetzt fast 8 wochen alt und ist seit tagen nur noch im kurzarmbody...
linda1986
linda1986 | 20.08.2011
5 Antwort
LANGE Kleidung in dem Alter ist ein Muss
25 Grad sind eisig für ein Neugeborenes, was 36 Grad geöhnt ist. Dazu kommen Wind und Lugluft. Bitte tue deinem Kind einen gefallen und ziehe ihm lange Kleidung inkl. Socken und Mütze an - sonst haste spätestens Morgen unrugihe Zeiten und viel Geweine vor Dir ... Schnupfen und Husten sind vorprogrammiert Es ist gerade mal 7 Wochen alt ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.08.2011
6 Antwort
@Solo-Mami
ich war vorhin schon auf dem balkon und hab mal nach der temperartur geguckt. ist schon sehr sehr warm in der sonne, aber es weht ein kühler wind. wir werden ihr ihren strampler und langarmshirt anlassen, haben wir vorhin schon entschieden ;o) danke für deine antwort
Susi0911
Susi0911 | 20.08.2011
7 Antwort
@Solo-Mami
unser kiarzt meinte damals im kh, das wir dasganz leicht regeln können: genauso wie man sich selber anzieht sollte man das baby kleiden....plus ein teil mehr mütze...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2011
8 Antwort
@Monnni3001
so hat es meine hebamme auch gesagt...
Susi0911
Susi0911 | 20.08.2011
9 Antwort
....
ich denke man merkt ja obs baby kalt ist oder net...wenn man merkt der nacken ist kühl kann man ja nochwas anziehn!!
linda1986
linda1986 | 20.08.2011
10 Antwort
@Monnnie3001
Sicher, das gilt aber noch nicht für so kleine Kinder, die ihren Wärmehaushalt noch nicht selbst regeln können. Die noch nicht schwitzen und auch keine wirkliche Gänsehaut bekommen ... einem Neugeborenen oder kleinem Baby bei schlappen 25 Grad so dünne bzw. Kurz anzuziehen halte ich persönlich für unüberlegt. Von der Sonneneinstrahlung auf die dünne Haut mal gar nicht zu reden ... Aber das müßen die Muttis selbst wissen. Beim Spaziergang kann man dann in dem Fall gleich vorsorglich nen Abstecher in die Apotheke machen ... ;O) Wenn man lange dünne Sachen anzieht ist das OK, dazu nen Mützchen und ne dünne Decke wenn doch Wind aufkommt ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.08.2011
11 Antwort
@Susi0911
Ich denke es ist besser ... der gute alte Zwiebellook leistet da auch gute Dienste ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.08.2011
12 Antwort
@Solo-Mami
naja gut, bei uns is heute auch hitze...sicherlich mehr wie 25grad... ich würds so ähnlich handhaben wie du sagst...warscheinlich iwas langes ganz dünnes und/oder ich denke mal es würde auf nen kurzen body rauslaufen...was ich aber IMMER, auch bei meinem 2, 5 jahre alten sohn grundsätzlich dabei habe, ist ne wolldecke...und ne stoffwindel hätte ich auch definitiv dabei ^.< alleine schon als sonnenschutz ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Wieviel Kleidung in welcher Größe?
06.04.2014 | 11 Antworten
Wäscht ihr neue Kleidung immer vorher?
29.06.2013 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading