Fall Mirco

261107
261107
14.07.2011 | 11 Antworten
Heute sagt ja die Mutter als Zeugin aus, ich habe gerade einen Artikel dazu gelesen und mir kullern die Tränen...
Ich frage mich, wie man es als Mutter aushalten kann den Mörder des Kindes zu sehen und es aushalten zu müssen....
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
....
Soller sich doch umbringen..ich denke nicht, das er lebenslang bekommt und selbst wenn, kann er nach einigen Jahren wenn er sich gut anstellt wieder raus.also ist es dann doch nix mit lebenslang...Außerdem gehts den Verbrechern, Mördern, etc. viel zu gut im Knast, da war letztens ein Bericht im TV, da kann ich nur den Kopf schütteln..die haben das gar nicht verdient, ab hinter Gitter, 3mal am Tag Brot und Wasser, mehr haben die nicht verdient..
bradipo
bradipo | 14.07.2011
10 Antwort
das ist
ein unfassbar schweres Paket, das Mircos Eltern in den Tagen des Prozesses noch tragen müssen. Man weiß nicht, wie man sowas aushalten kann, aber ich denke, sie werden Beruhigungsmittel haben, sonst würde man ja durchdrehen. In den 70ern gab es einen Fall, da hat die Mutter einer getöteten 7jährigen den Mörder ihrer Tochter im gerichtssaal erschossen. Dafür ist sie natürlich bestraft worden, aber menschlich war es eine nachvollziehbare Reaktion. Ein Bekannter meiner Schwägerin arbeitet in einem Gefängnis und er sagt, auch unter den Gefangenen sind Kindermörder das allerletzte und die haben es da schwer.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 14.07.2011
9 Antwort
@Fabian22122007
es würde doch einfach schon reichen wenn er im gefängnis zu den anderen straftätern gesteckt wird, da hätte er dann strafe genug. aber nein, hier in deutschland bekommen kinderschänder auch noch einzelhaft und besonderen schutz im gefängnis... UNFASSBAR!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2011
8 Antwort
....
Das kann man nicht aushalten. Ich glaube im INNERN brodelt es. Ich würde meine Fassung verlieren ... den anschreien - weinen - ihn beschimpfen - ihn angehen wollen. Furchtbar.
deeley
deeley | 14.07.2011
7 Antwort
@Passwort
wirst sehen der kriegt wieder ne mildere strafe weil er ja aufgrund seiner "lebensumstände" und seines geistigen zustandes unzurechnungsfähig war
gina87
gina87 | 14.07.2011
6 Antwort
@Passwort
das ist ja das unfassbar schlimme in Deutschland, mehr Täter als Opferschutz, in jeder Beziehung, auch das die sich vor Gericht das Gesicht zuhalten dürfen finde ich unfassbar! Und Selbstmord für so einen ? Bitte nicht! zu einfach, bitte LEBENSLANG leiden , wo auch immer ! das stimmt, drei Familien für immer zerstört , die von Mirko am dramatischsten .............
Fabian22122007
Fabian22122007 | 14.07.2011
5 Antwort
@Fabian22122007
besonders, seine Familie ist eine Patchworkfamilie... er hat sozusagen 3 Familien zerstört... seine eigene, seine Stiefkinder und Mirkos Familie... jetzt hat er verläuten lassen, er wäre selbstmordgefährdet... was soll das...? erwartet dieser Unmensch wirklich noch Mitleid...? ich würde ihm sogar ein Messer oder Strick schenken... unfassbar, die Täter bekommen immer mehr Schutz wie die Opfer/Hinterbliebenen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2011
4 Antwort
ich frage mich
was will sie denn aussagen???? versteh das nicht so ganz....
joracama
joracama | 14.07.2011
3 Antwort
Familienvater
ich denke ich würde das nicht überstehen ........... frage mich allerdings wie geht es seinen Kindern, die müssen doch auch Horror durchleben ...............
Fabian22122007
Fabian22122007 | 14.07.2011
2 Antwort
ja das
frag ich mich auch denke ich würde den an die gurgel springen!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2011
1 Antwort
die Familie von Mirko
ist sehr christlich, ich glaube daran wird sie sich festhalten... ich hätte diese Kraft nicht !! ich könnte das nicht, ich würde ihn eigenhändig erwürgen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading