Wo bekommt man günstig sachen für Übergewichtige?

teeenyMama
teeenyMama
07.07.2011 | 11 Antworten
Hey. Ich bin auf der Suche nach neuer Kleidung und hab schon bei Kik, Zeeman, Ernstings Family, Bonprix und C&A geschaut. Leider ohne erfolg. Entweder sind die sachen zu figur betont und wenn man dick ist, möchte man seine Figur ja kaschieren und nicht noch dicker wirken oder die Kleidung ist teuer. Ich frage mich, ob es überhaupt noch geschäfte gibt, mit modischer Kleidung, die bequem ist und auch noch günstig dazu. Denn mehr wie 10 € möchte ich für ein Oberteil nicht ausgeben und auch nicht mehr wie 25 € für eine Hose.

Wo kauft ihr eure Sachen? Und wo könnte ich etwas passendes für mich finden? LG teeeny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hm
Wie schauts aus mit H&M?
SrSteffi
SrSteffi | 07.07.2011
2 Antwort
huhu
h&m big.. ist zwar etwas teurer als c&a und so.. aber manchma is auch wa sgünstiges shcönes dabei :) gibts im inet und in manchen filialen
-Nina-
-Nina- | 07.07.2011
3 Antwort
Hi
Ich kenne noch "Sheego", da sind die Sachen auch nicht besonders teuer und es ist auch modisch, nicht wie viele andere Kleidung für starke Frauen so "omahaft".. Geh mal auf www.sheego.de, da gibts momentan sogar 10 € Rabatt, wenn du dich für den Newsletter anmeldest. Viel Erfolg!
zaubermaus84
zaubermaus84 | 07.07.2011
4 Antwort
...
"Denn mehr wie 10 € möchte ich für ein Oberteil nicht ausgeben und auch nicht mehr wie 25 € für eine Hose." sorry, bei sowas kann ich an die decke gehen. wer so billig produzierte sachen kauft hat anteil an der ausbeutung asiatischer näherinnen. und das argument, dass man wenig geld hätte zählt nicht, denn pro tag verbrauchst du immernoch mehr geld als diese näherin im jahr verdient. ich weiß, war nicht die frage, aber ich finds schade, dass sich so wenig leute darüber gedanken machen.
ostkind
ostkind | 07.07.2011
5 Antwort
@ostkind
Soll ich lieber mein Geld zum Fenster raus schmeißen und egoistisch sein? Das meine Kinder am Monatsende kein essen haben? Ich brauche dringend Kleidung. Ich hab 2 Hosen, die eine ist inzwischen kaputt, weil meine Oberschenkel aneinander reiben, beim gehen. Damit möcht ich nur sehr ungern auf die Straße gehen. Und auch in meinen Oberteilen, die mir zu klein sind, fühl ich mich sehr unwohl. Ich leide total an meinem Gewicht, bekomme das aber nicht hin, abzunehmen, weil ich ständig runter geputzt werde. Darf ich mir jetzt nicht viele Sachen, für wenig Geld kaufen, damit ich mich wohl fühle? Ich schwitze zudem auch noch stark, kann also kein Oberteil 2 Tage hinter einander anziehen. Wenn ich mir jetzt 2 teure Teile kaufe, dann muss ich jeden Tag die Waschmaschiene für weniger als eine halbe Maschiene anmachen, nur damit ich am nächsten Tag was zum anziehen hab. Ich bin halt eher sparsam und hab selbst dann noch ein schlechtes gewissen, wenn ich mir was gekauft hab, obwohl ich es "brauchte"
teeenyMama
teeenyMama | 07.07.2011
6 Antwort
@teenyMama
ich würd mich da gar nicht rechtfertigen gegenüber ostkind.es gibt halt leute die "schwimmen" in geld und da sind billige sachen nur verachtenswert.ich frag mich manchmal echt, warum es diese läden gibt.Ich selber kaufe auch bei c&a und bei kik, da ich auch kräftig bin.und ich muss sagen, dass c&a auch nicht soooooooo günstig ist. wenn man in urlaub fährt , schaut man auch nach schnäppchen. lg
luc2010
luc2010 | 08.07.2011
7 Antwort
^^
Also ich finde bei KIK gibts günstige&schöne Sachen aber auch bei C&A :)
Elektro
Elektro | 08.07.2011
8 Antwort
@teeenyMama
darf ich dich mal fragen was für eine Größe du suchst ? habe noch einige wirklich tolle Teile von Ulla Popken gerne auch per PN ! LG
Fabian22122007
Fabian22122007 | 08.07.2011
9 Antwort
@luc2010
ich schwimme bestimmt nicht in geld, ist aber auch egal. wir leben auf kosten der dritte-welt-länder, nur ist das den meisten nicht bewußt. wenn dann mal wieder ne reportage über die verheerenden umstände der näherinnen kommt, schauen alle voll entsetzen und mitgefühl das an, aber tun nix dagegen. diese doppelmoral schafft mich. und es gibt durchaus schon firmen, die sich für fair trade einsetzen. und ich meine nicht irgenwelche spießigen designer-shops.
ostkind
ostkind | 08.07.2011
10 Antwort
@teeenyMama
darf ich diesen text der asiatischen näherin schicken?
ostkind
ostkind | 08.07.2011
11 Antwort
soziale verantwortung
OTTO wär ne gut e wahl. eine informative website hierzu http://www.saubere-kleidung.de/ccc-20_unternehemen/ccc-25-06_fp_otto.html so, nu bin ich aber still, weiß ja, dass ich so nicht die welt retten kann...
ostkind
ostkind | 08.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Männern Sachen hinterherräumen
09.05.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading