Wie lange die Flasche geben?

rotstern82
rotstern82
05.07.2011 | 11 Antworten
Hallöchen,

mein Sohn ist 15 Monate und bekommt morgens (meist gegen 05:00) seine Milchflasche. Das ist sehr früh, habe ihm vorher das Nachtfläschen gegen 01:00 abgewöhnt. Aber ich möchte ihm das langsam abgewöhnen, bzw. das er sie erst später bekommt. Manchmal kommt er erst gegen 06:00, aber er zahnt auch momentan, weiß nicht ob es daran liegt. Er wird oft gegen 03:30-04:00 schon wach und quakt rum.

Wie sind eure Erfahrung mit der morgendlichen Milch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mmh
also meiner bekommt abends um 9 die letzte Milchflasche zum einschlafen und morgens um 9 oder so wenn er aufwacht eine.. manchmal will er dann da auch keine und will lieber was anderes haben oder später..
Baby_Xx
Baby_Xx | 05.07.2011
2 Antwort
naja
Also ich hatte meinen Sohn mit 9Mon ganz abgestillt, also auch nachts keine Milch mehr. Die Milch morgends würde ich einfach durch ein Frühstück ersetzen, oder? Da kann er doch ein Glas Milch dazu trinken. Wenn er nachts aufwacht, würde ich ihm nur Wasser, oder Tee anbieten, dass er langsam ins Durchschlafen kommt.
Strandsophie
Strandsophie | 05.07.2011
3 Antwort
...
morgens um 9 wacht dein Sohn erst auf? Was für ein Traum!!! Meiner ist meist gegen 6-7 wach. "Gäähhhnnnn" Ist allerdings auch mein 2. Der große wacht auch recht früh auf, geht aber um 8 in den Kiga.
rotstern82
rotstern82 | 05.07.2011
4 Antwort
@rotstern82
Also meiner wacht auch zwischen 6 und 7auf. Mit einem Mordshunger, obwohl er abends immer viel isst!!!
Strandsophie
Strandsophie | 05.07.2011
5 Antwort
Babyzeitschrift
Ich hol mir aus der Apotheke jeden Monat die Baby-Zeitschrift.Da steht diesen Monat drin, dass man mit 1 Jahr die Flasche langsam abgewöhnen soll, mußt mal nachlesen.Hab nur die ersten Zeilen gelesen, weiß also nicht warum.Mein Großer hat die damals noch lange morgens getrunken, dann noch ewig Kakao aus der Flasche morgens.Fand das auch nicht schlimm, hatten wenigstens morgens immer was warmes im Bauch, gerade bevor es morgens in die Krippe ging und da dann Frühstück.Allerdings ist 3.30-4.00 recht früh, ist ja fast noch ne Nachtflasche.Wahrscheinlich weil er Durst oder Hunger hat, weil du ihm die 1.00 Flasche abgewöhnt hast.Versuch mal von Tag zu Tag etwas die Zeit hinaus zu ziehen, vielleicht gewöhnt er sich an die immer späteren Zeiten und du kriegst in auf 6.00, dann hättest es ja erstmal geschafft.
greifswalderin
greifswalderin | 05.07.2011
6 Antwort
du wilst sie ganz weg geben?
milch ist in den ersten beiden jahren sehr wichtig egal ob junior milch oder kuhmilch mein zwerg trinkt in der früh u am abend einen kakao u wenn er in der nacht wach wird hat er meist nur durst u trinkt 1-2 schlückchen das passiert aber nur alle paar nächte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
7 Antwort
Babyzeitschrift
Ich hol mir aus der Apotheke jeden Monat die Baby-Zeitschrift.Da steht diesen Monat drin, dass man mit 1 Jahr die Flasche langsam abgewöhnen soll, mußt mal nachlesen.Hab nur die ersten Zeilen gelesen, weiß also nicht warum.Mein Großer hat die damals noch lange morgens getrunken, dann noch ewig Kakao aus der Flasche morgens.Fand das auch nicht schlimm, hatten wenigstens morgens immer was warmes im Bauch, gerade bevor es morgens in die Krippe ging und da dann Frühstück.Allerdings ist 3.30-4.00 recht früh, ist ja fast noch ne Nachtflasche.Wahrscheinlich weil er Durst oder Hunger hat, weil du ihm die 1.00 Flasche abgewöhnt hast.Versuch mal von Tag zu Tag etwas die Zeit hinaus zu ziehen, vielleicht gewöhnt er sich an die immer späteren Zeiten und du kriegst in auf 6.00, dann hättest es ja erstmal geschafft.
greifswalderin
greifswalderin | 05.07.2011
8 Antwort
----
also mit 15 monaten hat meine tochter schon längst normal frühstück bekommen...nur was wir beibehalten haben ist, dass sie nach dem aufstehen erstmal nen warmen kakao bekommt.das haben wir kurz nach ihrem 1.geb. eingeführt und mittlerweile ist sie 3 1/2 jahre alt. wollte nicht, dass sie so lange "an der Flasche hängt" wegen den zähnen..
nicki21051979
nicki21051979 | 05.07.2011
9 Antwort
re
den warmen kakao morgens natürlich seitdem aus der tasse :-)
nicki21051979
nicki21051979 | 05.07.2011
10 Antwort
hast du schonmal versucht
einfach die menge zu redizieren? jeden tag um 10 ml weniger oder so? aber wenn er gerade zahnt würd ich noch etwas warten :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
11 Antwort
--------
Bei uns gab es nie Morgen- oder Abendflaschen. Ich bin kein Fan davon. Meine Kinder trinken Milch nach Bedarf. Kakao gibt es sehr selten.
Noobsy
Noobsy | 05.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Unterwegs und Flasche geben
20.10.2010 | 13 Antworten
Baby schreit beim Flasche geben
18.05.2010 | 4 Antworten
wie lange muß man fertigmilch geben
23.07.2009 | 4 Antworten
Abends wach machen und Flasche geben?
12.07.2009 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading