zahnarzt

pobatz
pobatz
04.07.2011 | 8 Antworten
hallo was habt ihr für füllungen ..ich habe noch alles Amalgam ..da sie eh hinten sind stören sie mich nicht nur müssen sie jetzt neu gemacht werden ..morgen ist erster termin ..was würdet ihr rein machen lassen ? als alternative kommt eigentlich nur noch kunststoff in frage ..wie teuer ist so was in der regel ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Huhu
ich würde Kunsstoff empfehlen. ich habe zwar noch keine Füllung, aber mein Mann hat letztes Jahr eine bekommen... Und wir haben eine aus Kunstoff genommen, weil die besser sind... Was wir aber dazubezahlt haben weiß ich nicht... LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 04.07.2011
7 Antwort
kunststoff
lasse mir nur kunststoff rein machen, amalgan schaut find ich total blöd aus wenn du lachst oder so sieht mans vielleicht docch mal, das mag ich nicht. Hab glaub so um die 50 € pro zahn drauf gezahlt.
Nicki08272
Nicki08272 | 04.07.2011
6 Antwort
...
lass dich erst mal beraten. Bei kleineren Füll. reicht Kunststoff völlig aus. Wie viel du zuzahlen musst kann von Arzt zu Arzt sehr unterschiedlich sein u. kommt auf die Größe der Füll./Anzahl der betroffenen Flächen an. Ich finds aber ein wenig komisch, dass dein ZA dich anscheinend bisher nicht über die Alternativen u. die anfallenden Kosten informiert hat. Frag auf jeden Fall VOR Beginn der Behandlung nochmal genau nach. LG
syl77
syl77 | 04.07.2011
5 Antwort
...
Ich bin grad selber auch beim zahnarzt wegen füllungen! Ich nehme weiterhin die amalgam! Ich hätte auch ne andre variante nehmen können kostet mich allerdings pro zahn um die 120 euro und es wird nichts von der kasse übernommen! Mein zahnarzt hat erst alles mit mir besprochen auch wegen den kostengründen bevor er irgendwas gemacht hat
19meli86
19meli86 | 04.07.2011
4 Antwort
@Kroemmel
ja bei den zähnen im frontbereich zahlts die kasse ..
pobatz
pobatz | 04.07.2011
3 Antwort
...
ich habe kunstharz drin....lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2011
2 Antwort
mir haben sie 2 Frontzähne aufgebohrt
und die wurden mit Keramikfüllung wieder verschlossen, muss halt was zuzahlen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2011
1 Antwort
Hallöchen
Kunststoff ist super... wird aber leider von der Krankenkasse auch nur übernommen wenns im Schneidezahn- bereich ist... Habe einen aufgebauten Zahn mit Kunststoff und das ist super =) Ich musste damals aber trotzdem noch 20 Euro drauf zahlen.. also ganz billig ist das denke nicht... Lg und viel Glück
Kroemmel
Kroemmel | 04.07.2011

ERFAHRE MEHR:

zahnarztbehandlung unter vollnarkose.
07.11.2014 | 9 Antworten
Zahnarzt in der ss
16.08.2013 | 8 Antworten
Angst vorm Zahnarzt
16.08.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading