Schmerzen wie beim ersten Mal IMMER NOCH :-(

Jialina
Jialina
03.07.2011 | 7 Antworten
Guten Abend,
hab da mal ne Frage, die mich (wohl verständlicherweise ^^ ) öfter mal beschäftigt..
Mein Sohn ist jetzt 10 Monate alt, hatte leider einen Kaiserschnitt, keine Ahnung ob mein Problem damit zusammenhängt...
Auf jeden Fall habe ich seit der Geburt meines Sohnes JEDES MAL beim Sex Schmerzen ohne Ende... also zumindest zu Anfang... wenn "er" dann erstmal richtig drin ist, ist alles gut, solange er nicht zu tief oder zu doll eindringt. Aber der Anfang ist halt echt ne richtige Qual.
Mein Freund ist auch "ziemlich gut ausgestattet", aber das hat mir vorher nie Probleme gemacht. An mangelndem feucht-sein liegt es auch nicht, das ist bei mir definitiv nicht das Problem :-D
Gibt es jemanden dem es vielleicht ähnlich geht wie mir oder der ein paar Tips für mich hat? Es ist echt nervig und verdammt schmerzhaft :-(
Sorry für die intimen Ausführungen aber muss mir hier echt mal nen Rat einholen :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
bei einem kaiserschnitt finde ich das merkwürdig. bei einer normalen geburt ist es normal dass man zuerst mal probleme hat. Ich an deiner Stelle würde mal mit meinem Frauenarzt oder Ärztin darüber reden. lg
Lydia85
Lydia85 | 03.07.2011
6 Antwort
...
meine kleine ist jetzt fast 13 monate und so langsam tuts nicht mehr weh... locker bis zu einem jahr das gleiche wie bei dir - ich war 3. grades gerissen, 4x die frauenärztin meinte, das liegt einfach auch daran, dass sich die organe erstmal wieder in die richtige lage zurückbringen müssen und das dauert halt ca. ein jahr. wünsch dir, dass es auch bald besser wird...
jettl
jettl | 03.07.2011
5 Antwort
meine kleine ist jetzt 2 jahre
und ich habe heute noch probleme da ich sehr eng bin habe vor 2 wochen eine operration am enddarm da hat sich eine riesengrosse blase gebildet die gegen die scheidewand zusätzlich drückte jetzt bin ich mAL GESPANNT MUSS JA NOCH WARTEN mit den sex deshalb weis ich noch nicht wie das ist
tinemaus24
tinemaus24 | 03.07.2011
4 Antwort
kenne ich leider auch :(
Hey Du :) Ich kenne das leider auch, nach der Geburt meines Sohnes hatte ich genau dieses Problem :( Naja machen kann man da leider nicht viel, ausser Geduld haben und Stellungen ausprobieren :) Mir hat es nähmlich bei gewissen Stellungen weniger weh getan :) Nach 1 Jahr war es dan aber komplett weg :) Wünsche gute besserung :) LG DOMK :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
3 Antwort
hallo
habe das gleiche problem.hatte allerdings ne "normale"geburt.kann dir auch nicht sagen woran es liegt.wirkliche lust hab ich auch nicht.keine ahnung vielleicht ist das bei einigen so.
luc2010
luc2010 | 03.07.2011
2 Antwort
Oha, das tut mir leid
Ich hatte auch erst Probleme beim Geschlechtsverkehr. Hatte meinen Sohn spontan entbunden. Die Schmerzen sind vergangen und mittlerweile ist alles wieder bestens. Frag doch mal deinen FA - sind ja immerhin schon 10 Monate nach der Geburt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
1 Antwort
mein Sohn
ist 22mon u ich bin seeeeehr sehr "eng" seit der Geburt sodass wir immer Probleme haben zum Anfang was auch sehr unangenehm ist teilweise stößt er mir auch gegen den Muttermund/die Gebährmutter dabei hat es mir vor der Ss nie Probleme bei ihm bereitet. Mein Mann u ich haben uns mit Sexspielzeug eingekleidet was während des Vorspieles zum Einsatz kommt u immer häufiger tut es seine gute Vorarbeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Ab wann Brustschmerzen in der SS
02.02.2015 | 12 Antworten
Schmerzen nach Einsetzen von Mirena
17.08.2013 | 12 Antworten
mensschmerzen aber keine Periode?!
19.03.2011 | 8 Antworten
41 ssw und menstruationsartige schmerzen
15.11.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading