nachbar ist genervt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.07.2011 | 12 Antworten
heute klingelte es plötzlich an der tür gegen 19uhr und mein nachbar stand da und meinte ob wir nicht etwas ruhiger sein könnte, da er und seine freundin ruhe bräuchten! dann sagte er noch das getrampel hört man in der ganzen wohnung...bla bla bla....hab nur gesagt das es schwierig ist sowas einem 3 jährigen zu erklären (außerdem vergisst er sowas nach 5 sekunden) und das wir sowieso in 4 wochen hier weg sind (damit er mir jetzt nicht jeden abend hochkommt....4wochen hält der wohl noch aus).
also die wohnen seit 2 monaten hier und davor war die wohnung mindestens 6 monate frei. jedes wochenende fahren wie zu schwiegereltern, so dass die ruhe haben. gestern sind wir weggefahen und heute um 18uhr wieder gekommen und der klingelt nach 1h und beschwert sich? hallo? also ich habe zwei kids und die kann ich nicht abstellen oder ihnen flügel wachsen lassen.man merkt das die selber keine kinder haben.so das mußte ich mal loswerden :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
verstehe nicht, wie man genervt sein kann, wenn sich kleine kinder freuen und spaß haben.. da muss man sich doch automatisch mitfreuen :) was mich allerdings nervt ist, wenn kinder im alter von 10 oder älter das durchgehend machen.. mein freund hat einen kleinen bruder in dem alter, derhyperaktiv ist und das tagelang zu hören ist wirklich anstrengend..
jennie0504
jennie0504 | 04.12.2011
11 Antwort
@Agi26
bitte nicht ins heim, dann ist sie bei mir:-( geht wirklich gar nicht....waren alle selbst mal kinder..wer weiß was oma erna als kind alles getrieben hat.letztens hat sich auch einer aufgeregt weil ein kind laut war.der kleine war vielleicht 2jahre alt und freute sich über jedes einzeolne auto waws vorbei fuhr wie ein kullerkeks!!!!und er mqachte laute autogeräusche.total zum abknutschen weniger zum aufregen
Schnuli_25
Schnuli_25 | 03.07.2011
10 Antwort
@Schnuli_25
das habe ich vor kurzem erlebt wie eine ältere frau kritisiert hat das eine 4 jährige im bus zu laut spricht!!! die kleine hat wirklich laut geredet und die hat sich sowas von aufgeregt und meint das ist reine erziehungsache und ihre enklekinder machen sowas nicht......da ist mir echt was hochgekommen. ab ins alterheim wenn man sowas nicht mehr abkann...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
9 Antwort
@DrNilay
oh das hoffe ich auch, dass die nächten nachbarn tolleranter sind oder kinder haben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
8 Antwort
@liebsteMama
das stimmt allerdings...ich sehe das wenn ich im bus o.ä.unterwegs bin und mein kleiner hat grad erkannt dass töne aus seinem mund kommen....sehr gut kann er das hohe c inzwischen, klingt also echt laut und schrill.er ist 9mon.jeder denkt allerdings er ist älter, da erntet man auch böse blicke.leider hat sich noch nie jemand einfallen lassen was zu sagen....ihr glück auch warum ist man denn von kindern überhaupt genervt?versteh sowas nicht.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 03.07.2011
7 Antwort
tja
hallo..alle sind nur noch gereizt und genervt... es gibt glaube keine ausgeglichenen menschen mehr... nehmst nicht persönlich.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
6 Antwort
@Monnnie3001
oh ok danke:-)dann bin ich schon mal gut vorbereitet
Schnuli_25
Schnuli_25 | 03.07.2011
5 Antwort
@Schnuli_25
whisper wheels fürs bobbycar .-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
4 Antwort
na klar machen kinder krach.....
das lässt sich nicht vermeiden...meiner ist noch nicht im krachmachalter:-)aber ich bin der meinung es gibt dinge die man vermeiden kann, finde z.b.dass ein kind auf laminat nicht unbedingt bobby car fahren muss.ansonsten sollte sich ein kind frei entfalten können aber manche dinge sind eben eher für draußen
Schnuli_25
Schnuli_25 | 03.07.2011
3 Antwort
kann deinen ärger verstehen,
vorallem da ihr ja echt selten zuhause zu sein scheint. komische leute gibts - echt intollerant... :/ sei froh, dass ihr da wegzieht. ich hoffe, die nächsten nachbarn sind netter und verständnisvoller.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
2 Antwort
pfffffffffffffffffft
*ignoriervorgang eigeleitet* jajajaja lieber herr nachbar ihc werde versuchen das meine kinder ruhiger sind... nett lächeln und gut! wenn man unter eine fam mit kindern zieht, MUSS man einfach mitetwas lärm rechnen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
1 Antwort
...
da würd ich glaub garnicht mehr aufmachen...kinderlärm MUSS akzeptiert werden!! würd ich ihm sagen und dann die tür zu machen...
linda1986
linda1986 | 03.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Nerviger Nachbar... wieder mal :-(
17.08.2018 | 6 Antworten
Ich bin soo genervt! was kann ich tun?
21.05.2015 | 12 Antworten
mein doofer nachbar
17.05.2013 | 14 Antworten
31. ssw und nur noch genervt
18.04.2013 | 7 Antworten
kiffender Nachbar
13.07.2012 | 15 Antworten
Folgendes Problem
02.05.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading