frage wegen versicherung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.07.2011 | 12 Antworten
vllt. kann mir ja jemand helfen.folgendes ich habe eine rb (reitbeteiligung) und die besitzerin meinte ich sei eventuel in ihrer versicherung mit versichert.nun erkundigte sie sich und leider hat sie keine rb mit in ihrer versicherung und ich muss mich nun selber versichern da sie ihre versicherung erst nächstes jahr kündigen kann und dann wird sie eine versicherung machen wo ich dann mit über sie versichert bin....bis dahin ist es aber noch lang und ich möchte mich nun selber solange versichern denn es kann ja immer etwas passieren....
nun meine frage weiß jemand obes eine extra reit/bzw. reitbeteiligung versicherung gibt?will mich nicht auf google verlassen und möchte mo. nen wenig info haben wenn ich bei verischerungen anrufe...oder meint ihr eine normale unfallversicherung reicht dort aus??

hoffe mir kann jemandhelfen lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@ostkind
die besitzerin hat ja eine haftpflicht fürs pferd nur sie kann mich da nicht mit aufnehmen und möchte die verischerung sowieso ändern....ich brauche für mich als reiterin eine unfallversicherung und daher werde ich diese wohl abschließen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2011
11 Antwort
@MamavonSamira
für dich schon, aber nicht für den besitzer, denn es ist keine haftpflicht. das heißt, alle schäden, die das pferd bei dritten verursacht, sind nicht gedeckt
ostkind
ostkind | 03.07.2011
10 Antwort
@Mel2404
oh super ich glaube dann nehme ich die und die geht dann ja ein jahr das passt dann^^ das ist super und für das geld kann man ja wirklich nicht meckern....und da ist dann auch alles drin wenn ich nen unfall mit dem pferd hab richtig hab hier jetzt in der kurzen zeit so viel gelesen ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
9 Antwort
@MamavonSamira
er sagt das ist schon gut auch für den Preis :D
Mel2404
Mel2404 | 03.07.2011
8 Antwort
@Mel2404
ah interessant habe hier eine versicherung gefunden bin mir nicht sicher ob das die richtige ist vllt. könnt ihr mit helfen http://www.gutguenstigversichert.de/reiterunfallversicherung.html lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
7 Antwort
...
Menne sagt es gibt eine Pferdehaftpflichtversicherung und du müsstest dir eine Unfallversicherung zu legen. Die Besitzerin kann dann eine Pferdehalterhaftpflicht abschliessen nächstes Jahr. Er ist gelernter Versicherungskaufmann ;)
Mel2404
Mel2404 | 03.07.2011
6 Antwort
@ostkind
da gebe ich dir recht ;) ich habe grade eine gefunden eine pferdeversicherung vollkasko die müsste die besitzerin dann nchstes jahr abschliesen da ist dann sie und alle die das pferd reiten verischert.weide risiko und vieles mehr werd ich ihr dann mal zeigen... meinst du das wäre die richtige versicherung für mich ?? http://www.gutguenstigversichert.de/reiterunfallversicherung.html lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
5 Antwort
...
musst halt schaun dass zwischenzeitlich nix passiert oder zumindest der besitzer dabei anwesend ist. übrigens kompetentere hilfe bei pferdefragen kriegst du wahrscheinlich eher bei reiterforum.de oder ähnliches, da ist die wahrscheinlichkeit höher, dass bei deinen fragen gerade reiter/pferdebesitzer anwesend sind ;-)
ostkind
ostkind | 03.07.2011
4 Antwort
@ostkind
vielen dank dann werde ich mal nach einer unfallversicherung googlen und mo. dann rumtelefonieren. sie möchte ihre versicherung generell wechseln da sie selber zu viel zahlt und schon einige fand wo sie mit allem billiger wegkommt...nächstes jahr bin ich dann auch bei ihr mit drin versichert. danke dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
3 Antwort
...
also du selber brauchst für dich ne unfallversicherung. der besitzer muss eine fremdreiterhaftpflicht für das pferd abschließen, wenn jemand anderes als er selber drauf reitet . diese deckt schäden ab die das pferd verursacht, während du mit ihm umgehst, also beispielsweise dich beim reiten abwirft und anschließend nachbars rosen zerlatscht, zahlt die fremdreiterversicherung dem nachbarn die rosen. wenn keine fremdreiterhaftpflicht besteht, haftet generell der besitzer. es ist also in seinem interesse, diese versicherung abzuschließen. das kann auch übrigens nur der besitzer für sein pferd machen, du nicht. die versicherung deines pferdebesitzers läßt sich sicher werweitern, red mal mit ihm und biet an, die zusatzkosten zu tragen
ostkind
ostkind | 03.07.2011
2 Antwort
@ForrestGump
sie möchte die versicherung auch aus dem grund wechseln dasie bei der jetzigen "zu viel" zaqhlt also sie fand welche die den zusätzlichen verischerungsschutz mit allem was sie nun auch mit drin hat fü r weniger machen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
1 Antwort
...
Kann sie ihren bestehenden Vertrag nicht erweitern?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011

ERFAHRE MEHR:

HILFE- Rentenversicherung- dringend!
16.06.2014 | 11 Antworten
Autoversicherung kosten monatlich
28.08.2012 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading