tag 2 im kiga in der eingewöhnung war

Maxi2506
Maxi2506
28.06.2011 | 7 Antworten
wieder super...heute blieb er eine halbe std allein dort...zwar fragte er mal nach mir...aber ließ die erklärung zu das ich wiederkomme
man bin ich erleichtert :-)
wie war die eingewöhnung bei euch?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Für mich sehr schwierig,
da ich nicht soooo lange frei hatte.....insg. 6 Wochen eh er über Mittag blieb aber seitdem geht er sehr gerne...auch wenn es insg. 4 Mon. dauerte eh er gar keine Träne mehr ließ, bis ich ging.....
JonahElia
JonahElia | 28.06.2011
6 Antwort
....
unser kleiner geht seid er 1 jahr zmonate ist in die krippe unsere eingewöhnung war der horror...solange ich da war war alles supi sobald ich ging tränen ohne ende...bei uns war es auch so schlimm das mein kleiner net mal mehr zur oma oder so wollte nur bei mir wollte er bleiben aber jetzt geht er sehr sehr gerne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
5 Antwort
@VannyDeluxe
toll das es bei euch soooo toll läuft...kommt immer aufs kind an lg
Maxi2506
Maxi2506 | 28.06.2011
4 Antwort
hey
freut mich sehr das es bei dir auch so toll läuft! meine zwillis sind jetzt 2 jahre und 3 mon. und gehen ab august auch in den kiga. wir hatten zusätzlich zu den normalen schnuppertagen noch ein angebot für einmal wöchtentlich für einen spieltreff im kiga bekommen, dort konnten sich die eltern mit den kids die jetzt reinkommen anmelden. dort sind wir auch und es klappt ganz toll. beim ersten schnuppern haben sich die beiden ganz schnell von mir abgekapselt, beiden haben allerdings auch so keine probleme auf andere kinder zuzugehen. beim 2. tag waren die beiden schon gut 2 std in der gruppe allein, ohne rumgemeckern oder ähnliches. ich war in der zeit im vorraum des kigas. beim nächsten schnuppern, vorrausgesetzt es läuft wieder so toll ' wünsche dir noch viel spaß im kiga!
VannyDeluxe
VannyDeluxe | 28.06.2011
3 Antwort
Hi
Ja das hört sich super an!!! Bei uns war es so das Elias mit 2 1/2 nen Kitaplatz bekommen hat und die erste Woche war der Horror. Am ersten Tag und auch am zweiten Tag war es eigentlich ganz ok und er hat immer für ein bis zwei Stunden ohne mich ausgehalten und dann hab ich gesagt das er am dritten Tag von mir gebracht wird und ich dann gehe und ihn zu der ausgemachten Zeit wieder hole! Mir sind draußen natürlich die Tränen gekommen und Elias hat auch 5-10 Minuten geschriehen und danach hat er dann mit den anderen Kindern gespielt!
dragonfly86
dragonfly86 | 28.06.2011
2 Antwort
Die Eingewöhnung meiner Zwillis...
war extrem langwierig und anstrengend. Aber nicht etwa, weil sie viel geweint haben. Nein. Die Eingewöhnungsphase war immer wieder unterbrochen von Krankheiten/ Kränkeleien, die die beiden sich da gefangen haben. Die haben jeden Schnupfen, jeden Durchfall, jeden Keim mitgeschleppt. Herrlich. Und dann fängt man quasi jede Woche wieder von vorne an, wenn man immer mal wieder ein paar Tage zuhause verbringen muss. Aber nach sechs Wochen hatten auch wir es dann geschafft. ^^
Knutschkugel84
Knutschkugel84 | 28.06.2011
1 Antwort
...
cool da sklingt ja toll :) freut mich wir fangen am 11. juli an ich glaub das wird nicht so leicht werden :( seit dme kh reagiert emily extrem panisch wenn sie mal wo bleiben soll außer bei der oma :x
-Nina-
-Nina- | 28.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Kiga die zweite
15.08.2012 | 5 Antworten
Gnatzattacken seid KIGA
14.08.2012 | 8 Antworten
eingewöhnung kita
07.08.2012 | 5 Antworten
eingewöhnung krippe
01.08.2012 | 4 Antworten
Wie war das bei euch im Kiga?
07.07.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading