Muß mich grad voll über eine freundin aufregen

janag27184
janag27184
22.06.2011 | 38 Antworten
hatten es vorhin über kindersitze habe gesagt ich ich meinen den römer kid oder kid plus holen werde. da meinte sie nur so ein teuren sitz würde sie nie kaufen ( dabei ist er grad auf 130 runter gesetzt).sie meinte ab 15 kg können die auch nur auf ne sitzerhöung das reicht, würdet ihr sowas machen ich hätte ein schlechtes gefühl dabei, dann wollt sie mir dauernd ein andrehen für 40 euro wo gar keine marke ist und nur da steht geprüft und zugelassen.
hab gesagt das ich bei meinen kindern nicht spare und vor allem nicht bei der sicherheit. dann ist sie beleidigt nach hause gegangen weiß nicht ob sie sich angegriffen gefühlt hat denn der sitz von ihrem sohn ist über 10 jahre alt.
wie findet ihr sowas?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mhh
Ich muss auch sagen, das ich grade bei solchen Sachen schon auch sehr auf Qualität achten würde und dann wäre es mit ziemlich egal, wie viel es kostet ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
2 Antwort
Kindersitz - das ewige Thema....
ich finde auch, dass bei Kindersicherheit nicht gespart werden sollte. Weder im Auto noch im Haushalt. Wenn ein guter Sitz vom TÜV etc. getestet und für gut befunden wurde, muss er nicht weiß Gott wieviel Geld kosten. Allerdings weiß ich nicht, welcher Sitz das sein könnte, der da nur 40 Euro kostet. Ich hab ohne Ende Testberichte gewälzt, bis ich mich für unseren Sohn für den Kiddie entschieden habe. War teuer, aber geht mit bis zum ca. 12 Lebensjahr. Eine Sitzerhöhung für Kids mit 15 kg reicht meiner Meinung nach ganz und gar nicht. Darum lass die Freundin labern wie sie lustig ist. Du weißt es zum Glück besser!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
3 Antwort
@janina2712
eben so sehe ich das auch, könnt mich immer noch aufregen weil das bei ihr oft so ist bei solchen sachen sparen und und dann aber wie jetzt erst ne kaffemaschine für 1200 euro kaufen ... versteh ich nicht sowas
| 22.06.2011
4 Antwort
genau
also sicherheit geht vor allem ... haben auch einen teureren geholt nach mehrern erfahrungsberichten, unseren kann man auch in schlafposition wechseln ... der is so super und da haben mir auchd ie 200 euro nicht wehgetan. aber kenne auch eine die bei ihrem kind immer nur am sparen is ... find das schlimm sowas, aber sie jeden monat zum frisör rennen ... dass sind eben mamis die ich nicht verstehe ...
naddl1988
naddl1988 | 22.06.2011
5 Antwort
also ein sitzkissen ist nicht empfehlenswert
hatte grade die polizei im kiga wo es ua um dies ging aber es muß auch keine 130€ kosten ... sicherheit ist nicht gekennzeichnet vom preis wir haben den cybex solution ... er kostet 70€ deine freundin hat also teils recht ... teils unrecht :-) genau wie du :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 22.06.2011
6 Antwort
@naddl1988
ja genau, das ist dass, wo mich so aufregt bei der immer bei den kindern sparen und sagen wir haben kein geld und für jeden anderen quatsch hat man geld
janag27184
janag27184 | 22.06.2011
7 Antwort
@janag27184
jepp meine bekannte genauso ... kein geld für kinderklamotten und passende kleidung ... das kind rennt immer rum wie ein penner, mama und papa haben die neuen nike air max an und gehen jeden monat zum frisör und raucen am tag jeder ne schachtel weg, daheim steht die original cola und die wurst vom metzger aber das kind rennt seit nem geschlagenen jahr in dem gleichen paar schuhe rum :- ( der kleine is fast 2 und die wil mir erzählen dass dem kleinen seit über einem jahr gr. 19 passen ... der arme ... ich hab meiner in einem jahr sicherlich 10 paart schuhe geholt ... offene und zune , von gr. 19 - 24
naddl1988
naddl1988 | 22.06.2011
8 Antwort
@janina2712
kostet qualität und sicherheit IMMER viel geld??? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 22.06.2011
9 Antwort
@Maxi2506
Würde ich nicht unbedingt sagen. Ich würde mich halt mal bei Stiftung Warentest schlau machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
10 Antwort
@naddl1988
das finde ich, äääh ... hab keine Worte. Bevor ich mir was kaufe, denke ich erstmal darüber nach, ob mein Kind nicht eher was braucht ... Eigentlich macht das doch jeder : verzichtet zu Gunsten der eigenen Kinder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
11 Antwort
@Babyofen
normal ja ... aber dass sind sowelche ... kind ungeplant und kind stört einfach sie sagen auch selbst immer " nie wieder n kind, so n theater mach ich net mehr mit " obwohl der kleine total der liebe kerl is ... meine dagegen ist die totale zicker aber ich würde sowas nie sagen. die geben den kleinen auch jedes wochenende freitgas zu einen oma und samstags zur anderen zum übernachtenund mittwochs bei der tante von mittags um 12 - 18 uhr .. und dann heisst es immer "bin so gestresst, der kleine is nur am zickem und und und" ichabe und liebe meine kleine jeden tag auch wenn ich oft am endebin und kaputt und müde oder was aber ich genieße jeden tag und jede minute mit meinen kind ... der kleine spriicht auch noch kein ricchrtiges wott nicht mal mama oder papa ... nichts .. und er wird in einem monat 2 jahre
naddl1988
naddl1988 | 22.06.2011
12 Antwort
@janina2712
genau das habe ich getan ... sehr intensiv sogar ... und heraus kam das römer bei der gr 2 ... sprich ab 15 kg die autositze nicht besonders waren und kostet nur 70€ ... im angebot 60€ also warum sagen das man "schlecht" handelt nur weil man sagt so viel geld muß man nicht ausgeben :-) sitzkissen ist zwar erlaubt und ab und an ok aber am besten sind die sitze mit lehne lazt polizei und adac :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 22.06.2011
13 Antwort
@Babyofen
http://www.amazon.de/gp/product/B003PJPHTW/ref=s9_simh_gw_p75_d0_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-3&pf_rd_r=110DQ2Q0P4DAEHNJ0MDB&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375153&pf_rd_i=301128
janag27184
janag27184 | 22.06.2011
14 Antwort
@Maxi2506
Dann ist es ja ok. :D ich hab mir da noch weiter keine Gedanken drüber gemacht, ich wollte nur zum Ausdruck bringen das ich NIEMALS an der Sicherheit meines Kindes sparen würde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
15 Antwort
@Maxi2506
ja in dem cybex solution ist er auch probe gesessen, aber der paßt nicht gut in unser auto da die sitze bei uns an den seiten etwas höher sind da kippelte der sitz hin und her
janag27184
janag27184 | 22.06.2011
16 Antwort
@janag27184
sorry aber alle sitze kibbeln hin und her ... sie sind nicht mehr fest wie die vorherigen ... das at nichts mit den sitzen des autos zu tun :-) ich hatte den römer kid al für ein anderes kind bei uns im auto ... es paßte genauso wie unserer ... wirklich kein unterschied :-) kibbeln tut mein sitz auch im auto du hast vielleicht noch den sitz der gr1 im blick der fest ist ... der gr 2 ist lose und wackelt ganz normal hin und her :-) er dient nur der erhöhung des kindes da es ja mit dem normalen gurt angeschnallt wid ... auch dient er dazu das die seiten abgesichert sind ... aber es dient nicht der "befestigung" des kindes :-) du mußt umdenken :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 22.06.2011
17 Antwort
@janag27184
Oha ... http://www.gutefrage.net/frage/weiss-jemand-die-testergebnisse-bsp-von-stiftung-warentest-ueber-den-kindersitz-tectake Habe grad mal gegoogelt ... und ich habe keinerlei Testberichte gefunden, die FÜR einen solchen Sitz sprechen würden - außer der Preis. Aber das ist ja wohl das letzte Kriterium beim Kauf eines Kindersitzes, der im Falle eines Falles das Leben des Kindes schützen soll! Meine Empfehlung: FINGER WEG! Es geht um die Sicherheit der Kinder! Darum ist tatsächlich nur auf die bekannten Namen Verlass, die da heißen MaxiCosi, Römer, Kiddy und die immer die vordersten Ränge der Testberichte belegen. Sei es bei ADAC, oder bei Stiftung Warentest, oder bei Automobilzeitschriften.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
18 Antwort
@Maxi2506
ne das kibbeln meine ich nicht das ist klar die sind ja nicht fest. wir haben hinten keine sitzbank sondern 3 einzelne sitze und die sind links und rechts am rand höher wie in der mitte und der sitz von cybex hat eine andere form der steht da schräg drinnen der von römer paßt da genau rein oder zwischen. hoffe du weißt was ich meine weiß nicht wie ich das beschreiben soll
janag27184
janag27184 | 22.06.2011
19 Antwort
noch eine frage
dein kind ist im september 3 jahre ... warum machst du dir jetzt schon gedanken darum? wie groß iost er? wie schwer? ert sollte min 95cm sein und auf jeden fall die 15 kg erreichen ... denn unter 15 kg greift der gurt nicht ... also sehr unsicher :-) die sitze sind meist ab 4 :-) mache dir weniger gedanken um preise ... eher darum ob dein kind auch wirklich schon in den sitz gehört ... denn DAS ist das denken wegen sicherheit :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 22.06.2011
20 Antwort
@Babyofen
genau das habe ich mir auch gedacht ...
janag27184
janag27184 | 22.06.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
hirntumor, hab grad voll die panik
10.08.2012 | 21 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading