Wie soll man da reagieren?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.06.2011 | 7 Antworten
Ich hab heut was erlebt, das muss ich erzählen... Also, ich hab auf den STadtbus gewartet und dann war da so ne Mutter mit ihren 2 Kindern, die waren vielleicht so 2 Jahre und net mal n Jahr. Also noch klein. Die Mutter war am rauchen und die Große ist im Grünstreifen rumgelaufen... Hat dann ne Kippe gefunden, aufgelesen und sie ihrer Mum gebacht. Die hat sie dann voll angebrüllt ("Spinnst du eigentlich, du machst immer alles falsch") und hat die an den Haaren gezogen... Hat der Großen dann gesagt, sie soll am Wagen bleiben, die hat natürlich nicht gehört (ne viertel Stunde auf den Bus warten ist ja auch langweilig) und ist halt so auf dem Grünstreigen rumgedackelt (Straßen war Meter entfernt und ne Bank dazwischen, da hätte sie nicht hingekonnt).... Die Mutter hat sie dann noch ein paar Mal angebrüllt... Dann hat sie dem Kleinen im Wagen COLA zum Trinken gegeben (aus ner Colaflasche) und dem dann total grob das Gesicht abgewischt, so das der dann auch angefangen hat zu Brüllen. Dann ist das große Mädel hin und hat des Kleine trösten wollen, dann hat die Mutter die schon wieder abgebrüllt, das sie dem nur weh tut. Ich hab das echt fast nicht ertragen, mit taten die Kinder SO leid... Und ich wusste dann auch nicht ob und was ich sagen soll, ich war wie gelähmt. So ne ältere Frau hat dann zu der Mutter gemeint, das sie es nicht gut findet wie sie mit den Kindern umgeht, daraufhin hat dann die Mutter gemeint "Sind ja meine Kinder!"... Wie verhaltet ihr euch in so Situation? Mischt ihr euch? Wenn ja, was sagt ihr dann? Mir taten die Kinder soooo leid. :( LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Solo-Mami
Ja.. Ich war nur so unsicher was ich sagen soll... Und dann dachte ich mir: Ich bin 18 und damit jünger als die Mutter, aber trotzdem. IMir haben nur die Kinder sooooo unendlich leid getan, ich hab dann im Zug voll heulen müssen und jetzt hheul ich fast schon wieder... Ich hätte die Kinder der fetten Kuh am liebsten geklaut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
6 Antwort
Ich denke, ich würde da auch ungefragt meinen Senf zu geben ....
Bin letztens von Arbeit nach Hause gefahren, warte auf die U-Bahn, kommt ne Mutter mit ihrem Sohn die Treppe runter. Der Gute war 7-8 Jahre alt und sprang die letzten 3-4 Stufen runter, war soweit Ok, er hat nicht an der Uhr gedreht oder so ... Mutter blöckte ihn gleich zu von wegen, ob er bescheuert sei und dass er ordenlich gehen soll. Er meinte zu ihr, er ist doch nur die Stufen runter gesprungen. Mutter fand das gar nicht lustig und fing an ihn richtig rund zu machen. Blöd, Bescheuert und noch ein paar andere unschöne Worte Ich hab sie dann unterbrochen, als sie an mir vorbei ging in dem ich fragte, ob sie immer so respektlos mit ihrem Sohn umspringt. Sie schaute mich doof an und dann war ich dranne und durfte mir was anhören, warum ich mich einmische ... ich meinte nur zu ihr, dass es zwar ihre Sache ist wie sie mit ihrem Sohn umgeht, aber er täte mir sehr leid, wenn er sich den Scheiß jeden Tag anhören muß ... Sie ist dann weiter und brummelte vor sich hin. Ich hoffte sehr, dass nur ein schlechter Tag für sie war und sich der Junge sowas nicht wirklich täglich anhören muß
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.06.2011
5 Antwort
ich
habe mal gesehen wie 2 kinder unter 2 jahren, also ein baby und eine 1jährige im auto saßen. alleine!!!!! weit und breit nichts von der mutter zu sehen! ich habe dann gewartet bis sie kam! das alleine hat schon 15 minuten gedauert! wer weiß wie lange vorher ist schon weg war mein mann hat grad die polizei gerufen da kam sie seelen ruhig angelaufen. sie war beim dm und hat eingekauft!!!! ich habe sie dann darauf angesprochen wie sie ihre kinder so lange alleine im auto lassen kann und dann nicht mal ein fenster offen ist! sie nur eiskalt, das mache ich öfter, klappt doch super!! steigt ein und fährt weg! so was kann ich nicht verstehen! wenn ich so was sehe sage ich immer was!!!!
RyansMama
RyansMama | 22.06.2011
4 Antwort
SRY
aber ik bin in sonen sachen kackenfrech, hatte solch eine situation mal mit einem vater, der seinen sohn im nackengepackt hatte und ihn anbrüllte, das er total bescheuert sei und so, bin den hin, schnappte mir den vater am kragen , ach ja bin nur 1, 60m klein aber da werd ik 2m, ah genau packte ihm am kreagen, sprang hoch und drückte ihn zu boden, so wie er es mit dem sohn gemacht hat und brüllte ihn auch mal so voll ins ohr wie er das gemacht hat, glaubt mir er stand auf schaute mich an und hatte doch echt tränen in den augen, er sagte nix mehr, plötzlich kam die mutter um die ecke und fragte was los sei und dann erzählten ihr alle die dabei waren was los war, mei hat des plötzlich nen knall gegeben, die hat dem typ so derbe eine geschallert, das er gleich ne ganz rote wange bekamm, sie trennte sich auf der strasse dann von ihm und meinte er soll es nochmal wagen Ihren sohn anzufassen, später erfuhr ich dann es war nee sein kind!!
Creepie2506
Creepie2506 | 22.06.2011
3 Antwort
ohje
naja als passant kann man da leider nicht viel machen...und wie du siehst wenn man was sagt interessiert die das eh nicht... ich hätte wahrsch schon was gesagt so wie: traurig wie manche leute mit ihren kinder umspringen oder so... aber naja gebracht hätte es auch nicht..nur bin ich dann meist ziemlich wütend und lass dann schnell mal böse worte fallen
juliesmum
juliesmum | 22.06.2011
2 Antwort
blöd
mir wärs da wie dir ergangen. hätt auch nicht gewusst wie ich reagieren soll. irgendwie ist man da ohnmächtig , da man das gefühl hat eh nicht helfen zu können. und wenn man die mutter noch mehr verärgert, ist sie wohl noch lästiger zu den kindern. echt besch...
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 22.06.2011
1 Antwort
oh
das is echt heftig :( ich denke einmischen bringt da nichts, die frau wird sich ja nichts sagen lassen meistens.. jugendamt könnte da nur etwas machen .. kenne solche situationen aber SO krass hab ichs noch nicht erlebt
-Nina-
-Nina- | 22.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Wie würdet ihr reagieren?
29.07.2015 | 43 Antworten
wie würdet ihr reagieren? ehering?
15.11.2013 | 25 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
19.06.2013 | 41 Antworten
Wie reagieren "eure" Arzthelferinnen?
10.04.2012 | 18 Antworten
Pipi in die Hose - wie reagieren?
05.05.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading