Kann man ein fremdes Kind so lieben wie seine eigenen Kinder?

Mariechen1234
Mariechen1234
16.06.2011 | 13 Antworten
Habe mich heute mit einer Bekannten unterhalten sie lebt mit ihren Freund zusammen und vor 6 Monaten ist die Tochter vom Freund zu denne gezogen weil die Mutter sie extrem vernachlässigt hat und nun meinte sie zu mir das sie die Kleine liebt wie ihr eigenes Kind, aber sie hat keine eigenes Kind. meint ihr man kann wie in dem Fall ein fremdes Kind so lieben wie sein eigenes? Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, denn die eigenen liebt man doch am meisten:-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Doch kann man. Mir ging es auch schon so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
2 Antwort
...
ja kann man ich spreche aus erfahrung ich hab die kinder von meinen sohn auch geliebt wie mein sohn und auch schon bevor unser kind kam. die große hat sogar mama zu mir gesagt.
Petra1977
Petra1977 | 16.06.2011
3 Antwort
Also
ich glaube schon sonst würden ja nicht so viele Menschen Kinder adoptieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
4 Antwort
:-)
Ich war noch nie in der Situation und kanns mir halt ne vorstellen, aber für die kleine freut es mich echt sehr, weil sie viel scheiße gesehen hat. Naja und nun will meine Freundin auch kein eigenes Kidn mehr haben, da ihrnen die Kleine reicht.
Mariechen1234
Mariechen1234 | 16.06.2011
5 Antwort
...
in dem Fall deiner Freundin ist es ja noch dazu so, das sie nicht mal eigene Kinder hat, das heißt, wie weiß ja gar nicht wie es ist, seine eigenen Kinder zu lieben ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
6 Antwort
@nele1407
dir GING es so ?! Das bedeutet soviel, das du ein Kind mal geliebt hast wie dein eigenes, nu aber aus irgendwelchen Gründen nicht mehr ... Und genau DA besteht schon der Unterschied... Sein EIGENES Kind wird man IMMER, sein Leben lang, lieben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
7 Antwort
@knisterle
Doch immer noch nur hab ich keinen Kontakt mehr. Wird von der Mutter nicht gewünscht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
8 Antwort
...
Klar kann man vorallem wenn das kind bei einem lebt!!!
linda1986
linda1986 | 16.06.2011
9 Antwort
@nele1407
Wie alt ist das Kind denn jetzt? Ich dneke auch das man es kann:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
10 Antwort
@Anna0711
6 ist er jetzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
11 Antwort
Natürlich kann man das,
frag mal meinen Mann. Für ihn gibt es keinen Unterschied zwischen den 3 Großen und unseren gemeinsamen Kindern. Nicht nur, weil er das sagt, sondern das kann man sehen. Und selbst die Kids stehen ihm größtenteils näher, als dem leiblichen Vater.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 16.06.2011
12 Antwort
@nele1407
Ist es der Sohn von deinem Mann ode rwie hängt das zusammen? *neugierig bin*:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011
13 Antwort
@Anna0711
Von meinem Ex...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Ein "fremdes" Kind stillen..
07.06.2015 | 18 Antworten
weinendes kind
16.07.2013 | 18 Antworten
Umstellung auf 2. Kind, wie wars?
27.11.2012 | 12 Antworten
fahrdienst für kind
13.09.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading