⎯ Wir lieben Familie ⎯

4 Wochen nach Entbindung immer noch so starke schmerzen?

psycril
psycril
08.06.2011 | 7 Antworten
Guten Morgen ihr Lieben. Hab am 10.05 Entbunden und immer noch so starke Schmerzen im Becken wenn ich mehr lauf. In der Schwangerschaft hatte ich das auch öfter das ich Probleme mit der symphyse hatte. So fühlt sich das jetzt auch an. Mein FA meinte aber das das nach der Entbindung vorbei sein müsste. Ist das normal das ich das noch merke oder sollte ich mal zum FA. Und weiß jemand wie lang sich das noch hinzieht - konnt heute Nacht nciht mal schlafen -.-
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
erstmal noch Glückwunsch. Schönes Datum. Mein Geburtstag Würde zum FA gehen und den drauf schauen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2011
2 Antwort
...
Du musst doch eh nach dem Wochenfluss zum Arzt. Ich hatte auch noch lange nach der Entbindung Schmerzen - ca. 8 Wochen. Das Becken und die Bänder sind noch weich. Es dauert etwas.
deeley
deeley | 08.06.2011
3 Antwort
Dankeschön ;)
Mein FA is leider im Urlaub bis Montag und bei uns gibts nich soviel asuwahl nur noch eine und da will cih nich hin sonst wär ich schon gegangen =)
psycril
psycril | 08.06.2011
4 Antwort
Schmerzen
Hallo ! Htte ich nach meiner letzten ntbindung auch , hatte es auch sehr lange und immer , wenn ich schwer getragen habe , tat es immer mal wieder weh !Meine Hebamme hat mir damals einen Gürtel empfohlen , den hat mir ann der Hausarzt verschrieben . Soll die Symphyse wieder zusammendrücken ! LG und noch herzlichen Glückwunsch zur Geburt
traumbild
traumbild | 08.06.2011
5 Antwort
Hallo
Naja, es heisst ja nicht umsonst 8Wochen Wochenbett. Gib Deinem Körper genug Zeit! Man rechnet damit, dass die gesamte Rückbildung solange dauert wie eine SS. Also, nicht die der Gebärmutter - sondern jeglicher Veränderungen. Ruhe Dich aus, lauf nicht so viel rum. Das ist normal, dass es weh tut Wenn ich meine Tage hab, dann tut die Symphyse sowas von weh . Als ob ich in der Mitte durchbreche. Nach dem zweiten Kind noch mehr. Das mit dem Gürtel würde ich weiter verfolgen. Hört sich doch gut an!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2011
6 Antwort
Gürtel
Wobei ich dazu sagen muß , habe ihn nicht oft getragen , aber wenn es jetzt so weitergeht , werd ich ihn wohl tragen , Tut nämlich bei mir jetzt auch schon wieder weh ! LG
traumbild
traumbild | 08.06.2011
7 Antwort
huhu
dankeschön des mit dem Gürtel hört sich wirklich gut an. Werd etz wohl doch mal abwarten bis in 2 wochen vielleicht wirds ja beser u dann muss ich ja eh zur Nachuntersuchung gehen. Ja das mit dem ausruhen is so ne Sache meine Große ist drei da is nix mit ausruhn und net so viel laufen ;) Danke für eure Antworten
psycril
psycril | 08.06.2011

ERFAHRE MEHR:

starke schmerzen im unterleib 15ssw
15.10.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x