Wie kind nachts trocken bekommen?

Amelie_2008
Amelie_2008
30.05.2011 | 11 Antworten
hallo ihr lieben.
meine kleine ist jetzt 2, 5 jahre alt und tagsüber weitesgehend trocken. auch beim mittagsschlaf klappt es schon recht gut.
wann und wie habt ihr angefangen eure kleinen nachts trocken zu bekommen?
ihr opa meinte, ich soll sie alle 2 stunden wach machen und aufs töpfchen sitzen. was ich aber ganz schön hart finde. schließlich müssen wir beide meist schón um 6 frühs los, zwecks arbeit. und dann ist sie ja total müde.
hoffe ihr könnt mir helfen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ähm sorry wenn ich das jetzt mal so salopp sage
aber mit 2, 5j. sind die meisten kleinkinder windel kinder, dann hättest du besser kein kind bekomm sondern hättest ein hund.genauso wie deine eltern/schwiegereltern der meinung sind alle 2 stunden wachen sorry aber das hat weder was mit trocken werden oder kinder pedagogik zu tun, es gibt kinder die tragen 4, 5j. nachts noch windeln auserdem haben kinder bis sie 4j. sind zeit tags über trocken zu werden, über dieses thema gibt es hier im forum ein tollen artickel drüber den solltest du echt lesen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2011
2 Antwort
Als
unser trocken wurde war er selsamerweiser nachts zuerst trocken. Also die Windel war immer leer haben sie aber zur Sicherheit noch drum gelassen. Irgendwann sagte er dann er möchte keine Windel mehr dann haben wir sie weggelassen . Und es hat super funktioniert. Warte noch vielleicht sagt sie es von sich aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2011
3 Antwort
@Mam_von_4
da gebe ich dir mal absolut recht...ich wundere mich immer wieder über den übertriebenen eifer der mamas ihr kind schnellstmöglichst trocken zu bekommen mein großer wurde nachts mit fast 4, 5 jahren trocken...tags mit 2 3/4...von alleine :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 30.05.2011
4 Antwort
Du kannst gar nichts machen!
Es ist sinnlos und belastend, das arme Kind alle 2 Stunden zu wecken! Mit zunehmendem Alter bilden Kinder nachts ein Hormon, das dem Körper sagt, er darf nicht so viel Urin produzieren. Und irgendwann sind die Windeln morgens fast immer trocken, und man kann sie einfach weglassen. Manche Kinder sind früh dran, bei manchen dauert es ewig, aber trocken werden sie alle. Meine Große war mit 4, 5 Jahren nachts trocken, die Kleine mit 2 Jahren und 4 Monaten. Ich kenne eine Frau, die genau das immer tat: ihren Sohn nachts aufs Klo zu schleppen, seit er 2 war - das Kind war mit 7 nachts immer noch nicht trocken.
Backenzahn
Backenzahn | 30.05.2011
5 Antwort
@Backenzahn
naja das kann man so nicht sagen...bei meinem großen war die windel bis zum schluß IMMER randvoll morgens...nicht weil er es nicht konnte...sondern weil es gewohnheit bzw faulheit war...kaum um ließ er laufen er wollte dann aber nachts keine mehr...es hat 6 wochen gedauert bis er komplett trocken war :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 30.05.2011
6 Antwort
@Maxi2506
den müttern selber mach da iergendwie kein vorwurf es liegt am denken der geselschaft, da wird von sauberkeitstaning geredet vom beibringen aufs töpfchen zu gehn, den meisten ist garnicht klar das , das trocken werden keine frage den beibringen ist sondern eine frage der reife des kinden den schwachsinn gemacht noch werde ich bei meinem jüngsten 2j. mit so einem schwachinn angangen, die kleinen werden dann trocken wenn sie dazu bereit sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2011
7 Antwort
@Maxi2506
Das ist doch auch in Ordnung - wenn das Kind anchts keine Windel mehr will, zeugt das oft auch von Reife, oder?
Backenzahn
Backenzahn | 30.05.2011
8 Antwort
...
so nun nochmal, ihr opa möchte das ich sie aller 2 stunden wecke. weil ER findet das es zeit wird das sie trocken wird. ich mache ihr da aber keinen stress. ich wollte mich hier nur mal erkundigen, wie ihr so darüber denkt.
Amelie_2008
Amelie_2008 | 30.05.2011
9 Antwort
unsere Maus ist 3,5
tagsüber tocken zum Mittagsschlaf auch nachts noch nicht....und?? Ich musste mir viel anhören, wecke sie, gib ihr nix mehr zu trinken, tagsüber trocken nur nachts nicht, was soll das denn??? Kinder müssen soviel können, damit sie ins raster passen....was soll dass?? Nachts trocken werden kann man nicht üben, es ist ein Reifeprozess der eine eher der andere Später!! Abends ohne Windel geht gar nicht, sie schreit und hat auch Angst ohne ein zuschlafen, gut bekommt sie eine und Punkt!
261107
261107 | 30.05.2011
10 Antwort
@Amelie_2008
dann sag ich dir als kinderpflegerin und 4 fache mutter lass dir da von anderen kein stress machen, lass die reden wenn deine maus dazu bereit ist wird sie auch nachts trocken werden und wenn sie mit 3j. nachts noch eine windel braucht scheiß drauf was andere sagen mein altester war mit ca. 5j. nachts erst trocken mein 2. und meine tochter mit 2j. von alleine mein jünster 2j. und 5 mon. ist weder tags noch nachts trocken egal er wird auch noch trocken, der sohn meiner nachbarrin ist 4j. und hat noch tags wie nachts windeln das nur mal am rande als beichspiel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2011
11 Antwort
Trocken werden
Meine Maus ist jetzt 3 und war auch schon früh trocken. Sie hat bis letztes jahr Juli auch noch zur Nacht ne Windel umgehabt . Und eines Abends sagte sie von allein sie möchte keine Windel um haben. Dann haben wir die Windel abgelassen und sie dann geweckt als wir ins Bett gegangen sind und sie hat nochmal gepullert. Und kurze Zeit später hat sie sich dann allein gemeldet wenn sie musste, sie hat auch selten eingepullert. Also wie andere schon gesagt haben mach dir keinen Stress und die kleine meldet sich von allein.
Sandra510
Sandra510 | 30.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind trocken bekommen 3 Jahre
13.07.2015 | 30 Antworten
4 jährige wird nicht trocken- zu faul?
05.06.2013 | 54 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading