Paracetamol

LittleGangster
LittleGangster
26.05.2011 | 15 Antworten
Wie oft darf ich Paracetamol Tabeletten am Tag nehmen wenn ich hochschwanger bin? Bin heute 39+4 ssw und hab seit heute Nacht tierische Zahnschmerzen )= An der gleichen Stelle hatte ich schon vor 2 Monaten Zahnschmerzen und war deswegen beim Zahnarzt der aber meinte das das nur das Zahnfleisch wäre und er nicht viel dagegen tun kann )= ABER ES TUT SOOO WEH )=

DANKE
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@Wichtelchen
Es ist deine Meinung! Was ja auch völlig ok ist. ABER, es hat ja wohl nicht ihre Frage beantwortet... ;) Und es ist eigtl. auch bekannt, das man ASPIRIN während der Schwangerschaft nicht nehmen sollte! Ich selbst arbeite in einer Apotheke. Und Paracetamol darf man nehmen! Natürlich nicht als dauer Medikament, und nicht in unmengen.
DeniseHH
DeniseHH | 26.05.2011
14 Antwort
@LittleGangster
Schlecker oder Rossmann? Ist eien ganz normale Mundspülung, aber ohne Alk. Ich nehme die auch jetzt noch immer regelmäßig.
deeley
deeley | 26.05.2011
13 Antwort
@deeley
Wo bekomm ich die Meridol Mundspülung???
LittleGangster
LittleGangster | 26.05.2011
12 Antwort
@DeniseHH
Mann, mann, mann, das ist doch meine Meinung. Schmerzmittel ist Schmerzmittel, ob nun Paracetamol oder sonst was. Ich hab mir noch nicht mal eine PDA legen lassen. Mit Übertreibung hat das nun wirklich nichts zu tun. Eine Apothekerin hat mich mal geimpft in Sachen Schmerzmittel in der Schwangerschaft. Ich habe nur mal nach Aspirin gefragt, wie lange und wann ich die nehmen darf. Da fuhr die mich an, dass ja damals in den 50er Jahren Kinder ohne Gliedmaßen geboren wurden. Gab da auch einen Namen für, fällt mir jetzt nicht ein.
Wichtelchen
Wichtelchen | 26.05.2011
11 Antwort
@nele1407
Komisch, warum sollte ich das dann nehmen? Ich war auch schon hochschwanger in der Apotheke - hat keiner was gesagt. *kratz* Na, ich musste auch nur eine nehmen, dann waren die ZAHNSCHMERZEN weg ... und ich glücklich. Na ja, den Rest habe ich es mit Meridol Mundspülung hinbekommen - ist eh besser.
deeley
deeley | 26.05.2011
10 Antwort
@deeley
Meine Frauenärztin, Hausärztin und Apotheker sind im Dreieck gesprungen als ich Ibu haben wollte weil Parac bei mir nicht hilft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2011
9 Antwort
...
das würde ich sicherheitshalber mit deinem fa abklären. Eig. sind die paraz. unbedenklich, aber da du schwanger bist, wäre ich da trotzdem vorsichtig. du kannst dein zahnfleisch auch kühlen mit eis essen bzw. deine wange mit nem kühlakku kühlen. alles gute
Dani886
Dani886 | 26.05.2011
8 Antwort
@nele1407
Ich sollte das nehmen, aber nur die 400er Tabletten.
deeley
deeley | 26.05.2011
7 Antwort
...
Wie ein nicht schwangerer Erwachsener auch u von Ibuprofen muß ich Dir dringend abraten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2011
6 Antwort
@Wichtelchen
Also, das Kind ist längst entwickelt udn wird nun keine Behinderungen mehr ausbilden - aber auch früher in der SS kann man Paracetamol und Ibuprofen bedenkenlos einnehmen, wenn es sein muss. Nicht als Dauermedikament, aber ab und zu mal.
deeley
deeley | 26.05.2011
5 Antwort
@Wichtelchen
Ach quatsch! Paracetamol darf man nehmen. Ich habe bei beiden Schwangerschaften Paracetamol genommen, und habe KEINE behinderten Kinder! Man kanns auch übertreiben. Man man man... @LittleGangster Du kannst ruhig alle 6 Stunden eine Tablette nehmen. :) Gute Besserung! LG
DeniseHH
DeniseHH | 26.05.2011
4 Antwort
....
Alle 8 h - Du kannst aber auch Ibuprofen 400mg nehmen. Hilft besser finde ich. In der SS neigt man zu Zahnfleischentzündungen udn das kann arg wehtun - hatte ich selbst in der SS. Ich rate Dir mal eine Woche lange mit Meridol Mundspülung zu spülen, aber danach nur einmal die Woche oder alle zwei Tage. Meist sind diese Schmerzen aber auch nach 2 Tagen weg. Beim Zähneputzen kannst DU mal mit der Zahnbürste über das Zahnfleisch gehen - auch wenn es blutet. Wichtig ist, dass Du es mit sanften Druck mit putzt - dann wird es weniger anfällig. Das hat mein Zahnarzt mir geraten.
deeley
deeley | 26.05.2011
3 Antwort
.....
Ich habe nie Schmerztabletten in der Schwangerschaft genommen. Dann lieber einen Tag Schmerzen ertragen, als ein lebenlang ein behindertes Kind zu haben.
Wichtelchen
Wichtelchen | 26.05.2011
2 Antwort
@Noobsy
Naja das hab ich ja schon BEVOR ich da diese Frage gestellt habe aber da steht eben mal Erwachsene dürfen 4-5 nehmen PRO Tag und bei Schwangerer steht 1 Tablette - nun ja 1 Tablette pro Tag )=
LittleGangster
LittleGangster | 26.05.2011
1 Antwort
,,,,,,,,,,
Lies die Packungsbeiliage. Du darfst genauso viele nehmen, wie jeder andere Erwachsene!
Noobsy
Noobsy | 26.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
oje paracetamol und alkohol?
09.10.2010 | 6 Antworten
paracetamol
17.04.2010 | 3 Antworten
Paracetamol Verfallsdatum abgelaufen
22.02.2010 | 9 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading