huhu wir wollen nach ein baby aber ich hab angst das es nicht klappt

kitty2010
kitty2010
23.05.2011 | 11 Antworten
huhu
ich war heute beim arzt
es war alles okay
meine regel sollte 25-26 kommen
wir wünschen uns nochmal ein baby aber ich habe so doll angst das es nimmer klappt es hat 2 jahre gedauert u ich hatte 2 fg u 1 tot geburt
mann bin so fertig
ich habe 3 kids aber unsere kleine sina ist von meinem jetzigen freund
drückt mir einfach die daumen das es nett so lange dauer
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
....
Entspannen - dann wird das schon. Ich hatte so einen chaotischen Zyklus - dann habe ich Frauenmanteltee getrunken und ZACK, war ich schwanger. Hätte ich nie für möglich gehalten. Das mit der Totgeburt ist sehr schlimm - ich käme über so etwas wahrscheinlich nie hinweg.
deeley
deeley | 23.05.2011
10 Antwort
@susepuse
Moppelchen71
Moppelchen71 | 23.05.2011
9 Antwort
@Moppelchen71
Jaaaaa... Ich sag jetzt mal nicht, dass ich mir meine lendengegend heute morgen mit "voltaren" eingeschmiert habe...
susepuse
susepuse | 23.05.2011
8 Antwort
@susepuse
Ach Suse, konmm schon, wir sind doch nur auf dem Papier so alt. In Wirklichkeit sind wir doch noch mitten im Saft
Moppelchen71
Moppelchen71 | 23.05.2011
7 Antwort
Üben, üben...
macht euch nicht solchen streß. Du bist doch jung.. leicht gesagt, ich weiß. Ich bekam meine letzten beiden wunschkinder mit 41 und 43 jahren.. Du willst sicher nicht solch -alte trutsch- werden, darum drück ich euch feste die daumen. Ihr schafft das
susepuse
susepuse | 23.05.2011
6 Antwort
einige hier sollten sich echt schämen
sowas zu sagen ich habe ähnliches durch wie du... ich hatte eine stille Geburt und einige Frühabgänge... und auch ich habe drei gesunde Kinder, über die ich mich jeden Tag erfreue... wir haben auch einen Kinderwunsch, bei mir wurde eine Autoimmunerkrankung festgestellt, das heisst, jede SS die noch folgt wäre ein bangen... wenn du möchtest kannst du mich gerne anschreiben... liebe Grüsse Mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2011
5 Antwort
Es tut mir leid,
aber mir geht es flau durch den Magen, wenn ich Antworten lese, wo einer Mami mit Kinderwunsch gesagt wird, sie könne froh über das sein, was sie hat und sich zufrieden geben. Sie sagt doch nirgends, dass sie unzufrieden ist und ob sie sich den "Stress" und die "Nerven" antun sollte, ist doch allein ihre Entscheidung. WIR haben darüber nicht zu entscheiden und in diese Richtung ging ja auch ihre Frage überhaupt nicht. Sie hat einen festen Plan, den gibt sie sicher nicht auf, weil jemand ihr sagt, was sie besser weiß, als jeder andere. Alles was sie sucht ist Mut. Und wenn man ihr den nicht geben möchte/kann, muss man auch nicht unbedingt antworten.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 23.05.2011
4 Antwort
---
3 Kinder sind doch toll? Warum so verbissen?
deeley
deeley | 23.05.2011
3 Antwort
huhu ich versteh euch aber ich liebe kinder u ich
bin für alle meine kids immer da
kitty2010
kitty2010 | 23.05.2011
2 Antwort
mit der vorgeschichte
würde ich es nicht noch einmal darauf anlegen. ihr habt doch welche. das geht doch nur über deine gesundheit und eure nerven. du willst doch noch lang für deine jettztigen kinder da sein. ich wüdre es auf keinen fall noch mal riskieren aber es bleibt eure entscheidung
jasy08
jasy08 | 23.05.2011
1 Antwort
...
dann sei doch zufrieden das du 2 bzw. 3 gesunde kinder hast und gut... warum gibst du dir nochmal den stress...kapier ich ja nich
Schnatti1984
Schnatti1984 | 23.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Angst in der Schwangerschschaft
23.06.2015 | 5 Antworten
Angst das mein Baby tot ist
20.11.2014 | 15 Antworten
So Angst vor den neuen Leben mit Baby
13.02.2014 | 20 Antworten
Handy faellt auf Kopf von Baby-schlimm?
11.01.2014 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading