Könnt ihr meine Angst nachempfinden?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.05.2011 | 22 Antworten
hallo ihr, und zwar bin ich 3 tage und nächte allein daheim....In einem Haus ganz allein, Kein Mann, kein schwiegervater.Nur ich und meine Tochter...Draussen sieht es gerade aus als würde die welt untergehen.Umwetterwarnungen hoch 4 und das ausgerechnet dann wenn ich mal alleine bin!!

Was macht ihr denn so wenn ihr alleine seit, habt ihr da auch angst vor evtl Einbrüchen, umwetter, gewitter usw``??? Ich male mir irgendwie immer das schlimmste aus!!!

Hoffentlich versteht mich jemand...könnt heulen (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Alleine in einem Haus bei Unwetter - ich glaube, da wäre mir auch etwas mulmig
... dafür hab ich schon zu viele schlechte Filme gesehen ;O) Lad Dir ne Freundin ein oder gehe zu Freunden ... so ist der tag schon mal gerettet ... und am Abend schläft Mausi und Du bist entweder hier im MW oder gehst auch mal früh schlafen
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.05.2011
2 Antwort
...
ja ich kenn das auch... damals als mein amnn anfing auf montage zuarbeiten.. das war ganz schlimm... habe auch imemr licht angehabt im flur oder inner küche so ein kleines schmuselicht... aber jetzt ahbe ich mich dran gewöhnt. aber türen verschliess eich jedoch imemr auch tagsüber und abends so bald es schackericht wird ziehe icha uch alle meine fenster zu.....
Sunny6554
Sunny6554 | 20.05.2011
3 Antwort
...
Ehrlich gesagt, NEIN. Ich genieße das sogar richtig, wenn ich mal ganz alleine für mich bin. Wenn mein Sohn schläft und mein Mann auf Montage ist, dann genieße ich diese Stille. Sitze auf dem Balkon um zu relaxen und nehme mir ein entspannendes Bad. Gerade wenn es Unwetter gibt, finde ich es voll gemütlich, wenn ich mich eingekuschelt auf der Couch befinde. Ich bin in der Hinsicht auch nicht ängstlich, auch nicht bei den schlimmen Stürmen oder Gewitter. Wenn es draußen knallt, dann erschrecke ich zwar auch sehr schnell, aber bin dann froh, das ich in meinen 4 Wänden bin :).
Sithandra
Sithandra | 20.05.2011
4 Antwort
...
kenne viele denen es so geht, fragen e mich auch immer wie es mir geht da mein schatz viel unterwegs ist oft mal die ganze woche weg ect, haben ein großes haus und es sind auch nur ich und meine tochter und bald auch unser sohn aber i muss sagen habe keine angst, mach dir net soviele gedanken und versuch dich abzulenken aber i versteh dich ist e net lustig alleine aber keine angst debnk einfach net zuvuiel nach den wennst damit anfängst ists e vorbei speer alles zu und dann kann e nix mehr sein
ladyburt
ladyburt | 20.05.2011
5 Antwort
oh man..
es kracht jetzt schon ohne ende da draussen....Jetzt kommt auch mit sicherheit keine Freundin mehr...;-(( Ich hab da echt angst....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2011
6 Antwort
Ich bin ständig allein.
Mein Mann is nur alle 3-4 Wochen für 1 Wochenende da. Die restlichen Tage bin ich immer mit den Kindern alleine. Eigentlich hab ich keine Angst, aber um mich sicherer zu fühlen, schliesse ich nachts die Wohnungstür ab und lass den Schlüssel von innen stecken. Vor Unwetter hab ich auch keine Angst. Wenn´s knallt, dann knallt´s halt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2011
7 Antwort
...
ich kenn das hatte in meiner alten wo ich allein gewohnt habe auch immer angst gehabt bei gewitter etc vorallem wenn es geblitzt hat. hab dann immer meinen liebsten angerufen egal wie spät es war... :) schließe die tür ab wenn du angst hast wegen einbrüchen... wenn es gewittert hat und geblitzt habe ich immer volle festbeleuchtung angehabt... jedes licht was ich hatte war an... und fernsehen geschaut... :D das man ja nich soviel mitbekommt :D also ich kann dich verstehen
AugustMama2011
AugustMama2011 | 20.05.2011
8 Antwort
...
Ähm ich bin schon seit Jahren jeden Abend alleine zuhause... Was soll da großartig passieren?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2011
9 Antwort
@Gabriela1511
keine Ahnung...Einbruch? Blitzeinschlag? Überflutung? Ach ich weiss nicht....ich bins halt nicht gewohnt...Wenn ich mich so recht erinnere ist das nun das erste mal, das ich ganz, ganz allein in einem Haus bin....grrrr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2011
10 Antwort
war mit 15
mal 2 Wochen alleine zuhause in dem Riesenhaus meiner leiblichen Eltern... Naja, manchmal wars schon gruselig und ich bin auch jedes Mal mit laufendem Fernseher eingepennt, weil ich dann net das Knarren von irgendwelchen Sachen gehört habe. :D Aber wir hatten Gott sei Dank zwei Katzen, hab dann immer jedes Geräusch auf die beiden bezogen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2011
11 Antwort
...
also ich war 3 jahre lang immer alleine, auch nachts... ich hatte nie angst vor einbrüchen, oder vor den gewitter, versuch dich einfach abzulenken und nicht immer an das schlimmste zudenken, ruf ein paar freundinnen an und lenk dich ab :D und wenn du nachts nicht schlafen kannst, dann hol doch deine tochter ins bett, das wird sie bestimmt auch mal freuen bei mama im bett zu schlafen...
Jamie2309
Jamie2309 | 20.05.2011
12 Antwort
..
Ich bin auch immer ein bisschen ängstlich wenn mein Mann net dahim ist... Aber vor allem wenn ich dann im Bett liege und auf jedes Geräusch höre...
kathy83
kathy83 | 20.05.2011
13 Antwort
re
baden gehen, fernsehen, besonders heute Mario Barth :-), DVD gucken, Internet, Fotoalben gestalten irgendwie sowas....und evtl. früher ins bett gehen
Becki1000
Becki1000 | 20.05.2011
14 Antwort
@Becki1000
was kommt denn vom mario barth?...Naja besonders wenn ich alleine bin, möchte ich nicht früher ins bett gehen....hab angst das ich was verpasse...muss ja auf mein töchterchen achten... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2011
15 Antwort
@Jamie2309
;-) die schläft nich bei mir...hat sie noch nie gemacht, ausser wenn sie mal krank ist...die sieht mein bett nur als spielplatz...still halten fehlgeschlagen..grins lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2011
16 Antwort
Mario Barth
kommt heute abend um 22.15uhr auf RTL aus dem Olympia Stadium in Berlin.....ich finde den immer klasse.und ist gut zum ablenken.ok das stimmt das habe ich auch aber wenn du alleine bist kannste ja die kleine zu dir holen ins bett dann schläft man gleich beruhigter.
Becki1000
Becki1000 | 20.05.2011
17 Antwort
..
Bin auch öfter alleine nachts und wenn hier eingebrochen werden sollte, stellen die mir eher noch was in die Bude - lach..
wossi2007
wossi2007 | 20.05.2011
18 Antwort
...
Ich versteh Dich ... ich habe einen Hund - das ist immer sehr beruhigend.
deeley
deeley | 20.05.2011
19 Antwort
@wossi2007
ja, hier würde man auch nichts finden, mir geht es eher darum das man mir und dem Kind was antut oder so...ähm, ich darf glaub ich aufhören an schlimme filme zu denken....bibber!! Grins lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2011
20 Antwort
@deeley
oh hätt ich ganz vergessen...hab ja zwei ratten...Das sind Kampfratten...:-)) jetzt bin ich beruhigt..danke!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Habe rießen Angst! Hilfe!
13.06.2018 | 11 Antworten
Mein Freund hat Angst vor der Geburt!
09.05.2014 | 5 Antworten
So Angst vor den neuen Leben mit Baby
13.02.2014 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading