War gerade geschockt und bin es immer noch

Fabian22122007
Fabian22122007
17.05.2011 | 20 Antworten
vor ner halben Stunde klingelt unser Hausmeister, ein sehr netter mann mit dem wir uns gut verstehen und der sehr lieb zu unseren Kindern ist. der Vermieter wäre im Anmarsch mit einer Delegation von der Stadt, ob sie bitte unser Haus besichtigen dürfen ?!?
ich war völlig überrumpelt, habe aber zugestimmt. Er meinte wir wären hier die nettesten Mieter.
Also latscht diese Truppe gerade durch unser Haus, in alle Bäder, 4 Kinderzimmer, Wohnzimmer, Küche, Keller etc.
Meine Leonie(10 J.) hat vor einer Woche 2 Mäuse bekommen, Bedingung war sie muß regelmäßig staubsaugen, das Zimmer war wie geleckt.Außerdem bringt sie heute eine Freundin mit.
Mirka ist 15 und die ordentlichste von den Kindern, Fabi's Zimmer sieht gut aus weil wir da am Sonntag gerödelt haben.

Aber, Milan's Zimmer (17) (verwirrt) (engelteufel) (ohrenzuhalt) (rauchen) (verwirrt) So, wie Jungszimmer eben aussehen

Unser Schlafzimmer habe ich verweigert, das finde ich dann doch eben zu intim, ach, und ja, der Wintergarten bei den Kindern ist spiel und Kruschelzimmer, der Wintergarten unten am Wohnzimmer mein "Büro" und immer wieder "wo kann das schnell hin Abstellraum "
Richtig ärgerlich fand ich das die hier alle mit Schuhen durchs Haus , in den regenassen Garten und dann wieder durchs Wohnzimmer zurück , JA, da bin ich echt pingelig, gebe ich auch zu !

So, das habe ich mir jetzt von der Seele getippelt,
jetzt zu meiner eigendlichen Frage" darf der dat" (denk)

ich meine alle, inklusive dem Vermieter waren super nett und hölflich distanziert, aber, weiß jemand von euch ob das erlaubt werden muß, so ohne irgendeine Ankündigung (denk)

kein Bett ist hier gemacht, naja, und ansonsten, reinlassen kann ich immer jemanden aber vom Fußboden essen kann man hier nicht (zwinker)
zumal ich heute morgen echt noch nichts gemacht habe , weil ich mit zwei netten Mamiweb Freundinnen telefoniert habe (kirchern)

mich interessiert die "Rechtslage"

(danke) euch , Sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Also rechtlich gesehen, darf er das, ABER er muss das vorher anmelden und nicht erst ne halbe Stunde vorher. Er MUSS einen Termin mit dir absprechen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2011
2 Antwort
hallo
nein, er darf das nicht, wenn du das nicht willst. wenn er in "seine" wohnung will, geht das nur mit polizeilicher unterstützung... und an deiner stelle hätte ich auch drauf bestanden das sie die schuhe ausziehen.. hallo wo gibts denn sowas, alles volltrampeln und dann noch alles vollsauen? .. bei mir muss auch der ablesedienst schuhe ausziehen !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2011
3 Antwort
...
warum hast du die denn 1. reingelassen und 2. nicht gebeten die schuhe auszuziehen??
traumkinder9
traumkinder9 | 17.05.2011
4 Antwort
....
Wenn der Vermieter in der Wohnung oder im Haus will muss er sich schrieftlich anmelden wir hatten bei unsere letzen wohnung strake probleme und die wollten auch einfach im haus rein wahren dann beim Anwahlt und die sagte es wenn er es nicht macht kannst du die Polizei holen so sagte sie es zu uns
Jungemami91
Jungemami91 | 17.05.2011
5 Antwort
@Gabriela1511
ne.. rechtlich gesehen darf niemand in deine wohnung, es sei denn es wird ein gewaltverbrechen oder sonst was vermutet.. auch nicht der vermieter darf in seine wohnung, wenn sie vermietet ist !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2011
6 Antwort
heheh ja auch nett schlecht,
hm, wie die rechtslage ausschaut weiß ich zwar jetzt nett genau aber wenn ich mich jetzt nett ganz verhauen muss das vorher angemeldet werden sprich fragen ob es okay iss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2011
7 Antwort
Er darf zwar die Wohnung sehen,
muss das aber längerfristig mit dir absprechen. Allerdings wird er sicher nicht drauf geachtet haben, ob alle Betten gemacht waren. Aber du hättest darauf bestehen können, dass die Schuhe ausgezogen werden! Worum ging es denn eigentlich? Will er die Häuser verkaufen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2011
8 Antwort
@taqiu-maedel
EY, ich habe dich vor ca. 90 Minuten angerufen, DU warst mal wieder nicht da
Fabian22122007
Fabian22122007 | 17.05.2011
9 Antwort
@Fabian22122007
Ahhh ... na dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil! Wir waren einkaufen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2011
10 Antwort
ich war,ehrlich gesagt zu perplex
um drum zu bitten die Schuhe auszuziehen
Fabian22122007
Fabian22122007 | 17.05.2011
11 Antwort
@knisterle
geb dir vollkommen recht... Der Vermieter hat keinesfalls das Recht, unangemeldet in die wohnung zu kommen... Auch wenn der Vermieter Eigentümer der Wohnung ist, hat der Mieter während der Mietzeit das Hausrecht. Das bedeutet, der Mieter entscheidet, wen er in die Wohnung lässt und wen nicht... Allerdings muss der Mieter den Vermieter auf Anfrage in die Wohnung lassen, wenn der Vermieter einen berechtigten Grund hat, die Wohnung betreten zu wollen. Solche wichtigen Gründe können zum Beispiel sein: Renovierungs- und Wartungsarbeiten: Der Vermieter darf nach Ankündigung in die Wohnung um zu prüfen, ob Renovierungs- oder Wartungsarbeiten notwendig sind . Der Vermieter darf aber dabei nicht ungefragt Ihre Wohnung fotografieren. Mess- und Ablesetermine: Der Mieter muss Mitarbeiter einer Messfirma in die Wohnung lassen, die im Auftrag des Vermieters kommen, um Zählerstände abzulesen . Gefahr oder konkreter Verdacht: Wenn´s brennt kann der Vermieter sofort und ohne Anmeldung in die Wohnung kommen. Auch bei einem konkreten Gefahrenverdacht muss der Mieter den Vermieter in die Wohnung lassen. Mieterwechsel und Verkauf der Wohnung Am Ende des Mietverhältnisses muss der Mieter dem Vermieter die Möglichkeit geben, Mietnachfolger zur Wohnungsbesichtigung hereinzulassen. Gleiches gilt beim geplanten Verkauf der Wohnung. Spielregeln Der Vermieter muss den Besuch rechtzeitig muss der Mieter in der Regel nicht akzeptieren. LG
Corie
Corie | 17.05.2011
12 Antwort
hm, ich kenne das sonst auch nur mit vorheriger Ankündigung .........
naja, jetzt ist es eh gelaufen, ich hoffe nicht das er das Haus verkaufen will, meistens bringt das ja Probleme mit Wir wohnen hier seit 5 Jahren, und haben uns gerade entschlossen hier zu bleiben bis unser großer sich abnabelt, dann können wir die Miete nicht mehr zahlen und ziehen in was kleineres .
Fabian22122007
Fabian22122007 | 17.05.2011
13 Antwort
***
Niemand hat das Recht unangemeldet in die Wohnung zu kommen. Ausgenommen die Polizei, aber selbst das nur unte bestimmten Bedingungen. Ich würde hie keinen unangemeldet rein lassen, es ist zwar immer ordentlich, aber ich bin da sehr eigen. Wer sich nicht anmeldet kommt nicht rein. Außer natürlich Freunde und Familie :)
Jinja87
Jinja87 | 17.05.2011
14 Antwort
Also
das mit polizeilicher Unterstüzung usw. ist Quatsch. Der Vermieter darf in die Wohnung muss das natürlich anmelden, einen Termin mit dir machen und es wäre natürlich schön dir denn Grund des Besuchs zu sagen. Wir waren früher auch in einer Mietwohnung-da stand im Mietvertrag das der Vermieter einmal im Jahr kommt die Wohnung zu besichtigen...mit Termin. DAs mit den Schuhen ist ja echt sch... vom Anstand her ziehe ich doch Schuhe aus wenn ich wo hinkomme-grad wenns draussen nass ist. Würde mich an deiner Stelle auch ärgern-aber was solls-is schon vorbei.Würde das nur mal dem Hausmeister erzählen, dann haste wenigstens bissl Luft ablassen können LG Wautzi
Wautzi
Wautzi | 17.05.2011
15 Antwort
@Wautzi
Ohne Anmeldung darf er es nicht, ist also kein Quatsch !!! Und darum gings ja auch grad!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2011
16 Antwort
Danke euch allen, ja, gelaufen ist es eh
werde mir alles in Ruhe durchlesen Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 17.05.2011
17 Antwort
knisterle
hab ich doch geschrieben-mit Anmeldung!! LESEN
Wautzi
Wautzi | 17.05.2011
18 Antwort
Knisterle
Sorry jetzt weis ich was du meinst.Die kamen ja ohne Anmeldung
Wautzi
Wautzi | 17.05.2011
19 Antwort
..
ich kannd as auch gut nachvollziehen... bin da auch pingelig ins olchen sachen... erstens mit anmeldung und zweitens den dreck macht ja keiner weg außer man selber.. ist schon frecht soetwas
Sunny6554
Sunny6554 | 17.05.2011
20 Antwort
huhu
das hatten wir in der alten wohnung. wie wir augezogen sind, hat der vermieter des 1 mal um 16.15 angerufen sie kommen um 16.30 mit leuten zur wohnungsbesichtigung und des 2 mal war er vor der tür und hat gesagt das gleich leute kommen zum wohnung anschauen. ich hat zwar höfflichkeitshalber zugesagt aber dann hat mein mann zu ihm gesagt wenn er des nächste mal net 1 tag voher anruft kommt er nimmer in die wohnung, ab da ging es dann ohne probleme. er darf nur mit ankündigung von ner gewissen zeit in die wohnung. alles immer net so einfach
supimami2008
supimami2008 | 17.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Muss ich mir echt Sorgen machen?
20.11.2014 | 16 Antworten
Rotzfrech mit gerade 5 - "neue" Phase?
24.02.2013 | 11 Antworten
Bei uns hat es gerade gebrannt
25.06.2011 | 22 Antworten
bin unendlich traurig und geschockt
09.06.2011 | 14 Antworten
könnte meinen mann gerade erschlagen
30.07.2010 | 12 Antworten
ich bin gerade echt überfordert
08.03.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading