Wie Küchenschränke sauber bekommen?

sternvenus2000
sternvenus2000
15.05.2011 | 14 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
ich weiß nicht mehr weiter und bin völlig KO (verwirrt) Ich habe von jemanden eine neue Küche übernommen und die Küchenschränke sind sowas mit ner Fettkruste und Nikotin überzogen, daß ich nicht mehr weiß wie ich die sauber bekommen soll. Ich habe es mit nem Spezialmittel für Küchenschränke probiert, aber ich brauch, obwohl ich den Schrank ewig davor mit dem Mittel einwirken lass, ca. 30 Min. bis ich eine Schranktür einigermaßen sauber hab. Selbst danach hat sie immer noch nen kleinen Film drauf, habt Ihr für mich einen anderen Ratschlag?
Sowas hab ich echt noch nie gesehen, ich finds zum (kotz) wenn die Schränke kleben und nach dem Einsprühen die Fettbrühe zum Laufen anfängt, bäh. Da haben auch noch Leute drin gewohnt, die meinen sie wären "sauber" gewesen (der Mann meinte noch zu mir, "die Oberflächen dürfen aber nicht mit einem aggresiven Reiniger gereinigt werden", ich könnt ihn (schlagen) gar nicht reinigen geht au net, bin ich sauer.
Für jegliche Tipps wäre ich echt dankbar.

LG Sandra (putzen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
re
Bref Fettreiniger steh ich total drauf, der löst alles, ansonsten probier es mal Essig der löst auch super Fett. LG und viel Glück.
deideria81
deideria81 | 15.05.2011
2 Antwort
@deideria81
der ist auch wirklich gut. NUR sprühe den nicht direkt auf die schränke, wenn das runterläuft und zu lange einwirkt bekommst du die laufspuren nicht mehr weg. ich habe damit meine türen gemacht und die alle eingesprüht wollte das einwirken lassen...die laufspuren sieht man heute nach einem jahr noch....
florabini
florabini | 15.05.2011
3 Antwort
Fettfilm
Hi, Du kannst pures Spülmittel mit der gelben Seite vom Schwamm ausprobieren, aber trage Handschuhe, denn sonst entzieht Dir das Spüli zuviel Hautfett. Dann funktioniert es auch mit reinem Olivenöl, das Du später mit Spülwasser wieder entfernst. Und da wäre auch noch der gute alte Putzstein , der macht auch garantiert keine Kratzer. Wenn Du alles sauber hast, lege Zeitungspapier auf den Schrank, das verhindert später Fett- und Staubmischungen. Gegen den Nikotingeruch hilft frische Zitrone, aufgeschnitten und damit über den Schrank gerieben. So das wär´s, viel Erfolg und nur Mut. Auch wenn´s dauert. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2011
4 Antwort
an Alle
ich werde alles ausprobieren. Leider sind die Schranktüren am meisten behaftet, der Rest geht so einigermaßen. Natürlich bin ich über weitere Ratschläge sehr dankbar. LG Sandra
sternvenus2000
sternvenus2000 | 15.05.2011
5 Antwort
Hallo
Ich weiss nicht wie deine Oberflächen sind, aber Haushaltssoda ist gut.
doobiedo
doobiedo | 15.05.2011
6 Antwort
hört sich jetzt blöde an...
aber...das Mittel zur Händedesinfektion, wirkt wahre Wunder!!!
dorftrulli
dorftrulli | 15.05.2011
7 Antwort
ammoniak
das wirkt bei mir wahre wunder. universell einsetzbar. recht bissig, deswegen schön aufpassen. aber bis jetzt hab ich damit alles wegbekommen. gibts im supermark als kunststoff reiniger
naco
naco | 16.05.2011
8 Antwort
...
Wir hatten auch mal das Problem ich habe ATA oder Seuermilch benutzt hilft super
summer247
summer247 | 16.05.2011
9 Antwort
hi
scheuermilch kann ich empfehlen damit bekommst alles sauber
katrin0502
katrin0502 | 16.05.2011
10 Antwort
-----
essigreiniger oder aktiv sodareiniger von frosch !!!! ich hab schon viel als reinigungskraft gearbeitet-verwende eigentlich fast nur die beiden!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2011
11 Antwort
nehme
Am besten ako pads nehme die auch immer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2011
12 Antwort
Fett entfernt man am besten mit Fett.
Nimm einfach ganz normales Speiseöl, reibe es auf die fettigen Stellen und dann einfach mit WischWeg abputzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2011
13 Antwort

Dem Problem kannst du zukünftig aus dem Weg gehn, indem du die Oberseite der Schränke mit Zeitungspapier oder WischWeg auslegst und mit der Zeit auswechselst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2011
14 Antwort
AN ALLE!!!! DANKE!!!
Hallo Ihr Lieben, ich möchte mich vielmals für Eure vielen Ratschläge bedanken, werd dem Ganzen mit einem großen Putzeimer gefüllt mit allen möglichen Reinigern zu Leibe rücken. Mit Schmirgelsachen trau ich mich nicht, hab Angst die Oberfläche zu zerkratzen, die ist in Holzoptik, wie die Küchen so sind. LG Sandra
sternvenus2000
sternvenus2000 | 16.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind trocken bekommen 3 Jahre
13.07.2015 | 30 Antworten
HILFE! PVC wird nicht wirklich sauber
04.07.2013 | 14 Antworten
Töpfchen
15.05.2013 | 20 Antworten
Gang zum Klo verweigern
05.04.2012 | 7 Antworten
Meine Tochter macht auf den Boden
02.02.2012 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading