⎯ Wir lieben Familie ⎯

Mandelentzündung bei einem 3 jährigen Kind

LittleGangster
LittleGangster
15.05.2011 | 4 Antworten
hallo Mamis,
mein kleiner Mann 3 Jahre hat seit heute Nacht Fieber (hab es leider nicht gemessen aber er war total heiß und seine Wangen total rot, hab ihm dann ein Zäpfchen gegeben und einen Löffel Fiebersaft) er hat auch ganz viel Schleim gebrochen und hatte straken Reizhusten ... hab ihm dann natürlich gleich in mein Bett mitgenommen zum schlafen. Waren heut morgen dann nach dem aufstehen direkt beim Arzt und der hatte festgestellt das er eine Mandelentzündung hat und die Nase ganz zu wäre. Nun hat er Nasentropfen 3 mal täglich , Hustensaft 3 mal täglich , Pakemetsaft ( gegen Fieber und Schmerzen) 3 mal täglich, ein leichtes Antibiotikum (was er zuende nehmen muss) 3 mal täglich und 1 Saft gegen den Schleim bekommen wo er 1/2 teelöffel pro Tag nehmen muss. So das Fieber ist seit heute Früh weg, ihm gehts so lala - er spielt und hüpft in der Wohnung umher und eben tut er mit Papa basteln. Trinken tut er brav jedoch Essen leider nicht recht viel (hat heute erst 2 Bissen Semmel, 4 Stückchen Knödel mit Soße, eine viertel Melone gegessen)

Nun denkt ihr ich könnte raus mit ihm? Ich mein Spazieren geht eh nicht so lange weils immer wiede regent aber denkt ihr wir können in so einen Indoorspielplatz oder sollen wir das eher lassen wegen der Anstrengung? Ansonsten ist er recht fit. Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Huhu
Ich hatte auch erst eine Mandelentzündung . und der arzt hat mir Ruhe verschrieben . ich würde lieber mit dem kleinen zuhause bleiben, ich glaub nicht das es gut ist wenn er rumtobt, lg und gute besserung
greta1970
greta1970 | 15.05.2011
2 Antwort
mandelentzündung
also ich würde auch lieber mit dem kleinen zuhause bleiben und versuchen ihn etwas ruhig zu halten also nicht soviel rum toben ihr könntet ja auch sonst ein spiel mit ihm zusammen spielen wünsche deinem sohn gute besserung l.g. netto
Netto
Netto | 15.05.2011
3 Antwort
...
dein sohn is krank. lass ihm seine ruhe zuhause. wow was für eine mediliste. in dem fall verschreibt unser arzt nur nasentropfen und antibiotikum.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2011
4 Antwort
...
ja gerade die kalre luft ist gut für die mandeln.. und für die nase . meine hatte das im alter von einem jahr bestimtm alle zwei bis drei wochen . die hat das wirklich ständig gehabt . und auch heute noch mal öfter . aber wenn du raus gehst solltest ihn vielleicht nicht laufen lassen, vielleicht noch ne karre zu Hause? denn laufen glaube hält er nicht lange durch das zu anstrengend .
Sunny6554
Sunny6554 | 15.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Immer wieder Mandelentzündung
08.04.2018 | 6 Antworten
3. Mandelentzündung in Folge?
14.09.2013 | 11 Antworten
mandelentzündung von alleine weg!
26.12.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x